Okt 072021
 
Pflegearbeiten am Blütenhang

Die NAJUs nutzen ihre Gruppenstunde für einen Naturschutzeinsatz Fällung von zwei abgestorbenen Kiefern im Wühlmausgarten Am Wochenende wollen die Wühlmaus-Eltern einen Arbeitseinsatz machen und die Naturzäune um das Grundstück erneuern – dafür liefern zwei abgestorbene Kiefern willkommenes Baumaterial. Jan hat seinen Motorsägenschein schon im letzten Jahr beim NABU abgelegt- jetzt in der Wintersaison können wir [mehr…]

Okt 022021
 
Projektstart Streuobstwiese Marienruhweg Alsbach

Zwanzig Hochstämme alter Obstsorten wird der NABU im Schönbachtal auf den Wiesen am Marienruhweg pflanzen. Die Bäume wurden freundlicherweise von den Soroptimisten aus Seeheim gesponsert. Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein hat Giess-Wasser zugesagt. Das Gelände wird langfristig von den Aktivisti der NABU Gruppe gepflegt. Mit einem Kleinbagger helfen die NAJUs und freiwillige Helfer beim Ausheben der Pflanzlöcher. [mehr…]

Sep 162021
 
Mahd der Orchideenwiesen am Seeheimer Blütenhang III

Gruppenstunde der NAJUs wird für Pflege der wertvollen Streuobstwiesen und Trockenrasen genutzt Nach dem letzten Orchideenwiesen-Einsatz am Seeheimer Blütenhang war noch ein Teilstück abzuharken, das wurde noch erledigt. Auf den Wiesen türmen sich in diesem Jahr die abgeharkten Pflanzenmassen- die verbleiben erstmal auf dem Grundstück als Unterschlupf für Kleinsäuger und Reptilien und Amphibien. wenn sie [mehr…]

Sep 092021
 
Steinkauzkästen-Kontrolle mit NAJU

Die NAJUs aktiv bei der Steinkauz-Förderung Nach Ende der Brutsaison werden die Steinkauzkästen kontrolliert und gegebenenfalls repariert. In Stettbachtal und in Nieder-Beerbach konnten erneut keine deutlichen Hinweise auf den Steinkauz gefunden werden. Aber von den speziell angebrachten Marder-sicheren Kästen auf der Streuobstwiese bei Nieder-Beerbach profitieren auch andere Bewohner- in zwei Kästen konnten insgesamt drei Siebenschläfer [mehr…]

Sep 062021
 
Kartoffelernte auf dem Schutzacker

Die Wühlmäuse im Einsatz bei alternativer Landwirtschaft Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Kartoffelernte auf dem Pflegehof von Reiner Stürz: hier gedeihen alte Sorten von Kartoffeln und werden nachhaltig mit hohem Naturschutzstandard angebaut. Menschen sind willkommen, die selber wie in alten Zeiten Kartoffeln aus dem Boden buddeln wollen. Das ist ein perfekter Auftrag für Wühlmäuse. [mehr…]

Sep 022021
 
Aktion am Schöntalteich

NAJUs und NABUs beim Einsatz am Schöntalteich bei Alsbach Brennnesseln und Indisches Springkraut stehen hoch am Teichrand und überwachsen die im letzten Herbst gepflanzten Sträucher. Die freiwilligen Helfer von NABU und NAJU verschaffen den Sträuchern etwas mehr Licht. Bei dieser Gelegenheit werden heruntergebrochene Bäume aus der Böschung gezogen und in die Totholzhaufen an der Grundstücksgrenze [mehr…]

Aug 302021
 
Waldeinsatz auf dem Langen Berg

Die Wühlmäuse beim Waldschutz Unter Leitung von Ecki Woite werden mit Forstsensen und Sicheln die im letzten Jahr gepflanzten Bäumchen und Sträucher von Brennnesseln und Brombeeren befreit. Die Kinder und Jugendlichen der Wühlmausgruppen wollen die Artenvielfalt im Wald aktiv fördern. Die Aktion wurde in Abstimmung mit HessenForst im Gemeindewald Seeheim-Jugenheim organisiert. Admiral und C-Falter Bei [mehr…]

Aug 252021
 
Mahd der Orchideenwiesen am Seeheimer Blütenhang II

Der regenreiche Sommer hat zu einem Wachstumsschub auch auf den Orchideenwiesen am Seeheimer Blütenhang geführt. Ein gutes Orchideenjahr– Bocksriemenzunge und Pyramidenorchis haben besonders zahlreich geblüht und viele leere Samenstände der Orchideen stehen noch zwischen den Wildkräutern. Allerdings sind auch die sehr problematischen Götterbäume teilweise über drei Meter hoch gewachsen in nur einem Jahr- diese hoch [mehr…]

Jul 212021
 
Einsatz im Kirschgarten IV

Auf dem Wiesen- besonders im nährstoffärmeren oberen Teil des NABU-Kirschgartens am Blütenhang blüht und summt es, viele Wildbienen sind unterwegs und bei jedem Schritt springen dutzende Grashüpfer vor einem auf- so soll es sein. Beim ersten kleinen Einsatz wird Heu geharkt: beim letzten Einsatz wurde insektenschonend mit Balkenmäher und Handsense möglichst selektiv die Kanadische Goldrute [mehr…]