Mrz 302020
 
Pandaschaf

Besuch bei den Mutterschafen am Malchner Blütenhang – gestern war noch ein Lamm hinzugekommen. Wegen der auffälligen Färbung erhielt es sofort den Namen Panda-Schaf. Die Weiden werden gepflegt: an den Winterfütterungs-Stellen, hat sich Mist und Stroh angesammelt- das wird abgeharkt und auf den Benjeshecken gelagert, die die Schafweiden umgeben. Die Weiden sehen in der Abendsonne [mehr…]

Mrz 282020
 
Bei den NABU-Schafen

Streng getrennt in Zweierteams haben sich die NABU-Schäfer. Aktuell werden zwei Herden betreut: die Muttertiere mit den Lämmern geniessen natürlich besondere Aufmerksamkeit. Jeden Tag muss nach den Tieren geschaut werden. Die Schafe danken die Arbeit mit sehr viel Aufmerksamkeit und Zutrauen. Streicheleinheiten sind erwünscht… Die Weiden sind jetzt schon mit einem Hauch von Grün überzogen, [mehr…]

Mrz 282020
 
Steinkauzkästen für den Blütenhang Malchen

Wie schon am Donnerstag NABU-Kirschgarten so sollen heute zwei neue Steinkauzkästen im Gebiet Dollacker am Malchener Blütenhang aufgehängt werden. Hier gibt es große, vom NABU gepflegte Schafweiden mit alten Kirschbäumen. Die Bäume haben unter der Dürre der letzten beiden Sommer sehr gelitten. Einige alte Bäume sind abgestorben und zusammengebrochen. Das Totholz auf der Weide wird [mehr…]

Mrz 262020
 
Noteinsatz Salamanderteich

Der Salamanderteich im Wald oberhalb Seeheim und Malchen ist arg verschlammt – dennoch liegen mehrere Ballen vom Grasfrosch im Wasser. Ecki und Mahmoud retten den Laich und befreien den Teich provisorisch soweit von Blättern und Schlamm, so dass die Amphibien eine Chance haben. Im Herbst müsste allerdings in einem grösseren Arbeitseinsatz der Teich entschlammt werden.

Mrz 222020
 
Laichplatz Schöntalteich

Mindestens vier Laichballen des Grasfroch konten im Schöntalteich festgestellt werden. Erdkrötenlaich ist zu erwarten, aber hier schwierig nachzuweisen. Eine schöne Nachricht für die Amphibienfreunde nach der Wiederherstellung des Teiches.

Mrz 222020
 
Frühjahrsarbeiten im Kirschgarten

Unsere jungen Kirschbäume brauchen Pflege, insbesondere bessere Nährstoffversorgung. Eigentlich wollten wir in einem größeren Einsatz Kompost, Rindenhumus und Dünger ausbringen, aber zu solchen Veranstaltungen ist im Moment leider keine Gelegenheit. So arbeiten wir denn zu dritt, jeder für sich, der Garten ist ja wahrlich groß genug. Wir haben vorher eine Sack Dünger mit Wurzelaktivator (Mycorhiza), [mehr…]

Mrz 222020
 
Nette Gruppenleiterin für die Wühlmäuse gesucht

Neue Gruppe der Wühlmäuse in Gründung. Wir suchen eine nette GruppenleiterIn für eine Kindergruppe, gern auch als Ergänzung (2. Person beim Treffen) oder als Vertretung. für Kids im Alter von 5..13 Jahren wir treffen uns ausserhalb der Schulferien im Winter in Malchen Frankensteiner Str. 62 oder im Sommer Wühlmausgarten bei Malchen Aufwand: o 1x in [mehr…]

Mrz 212020
 
Neues vom Amphibienzaun an der B3

Die letzten 1,5 Wochen war es sehr ruhig an unserem Zaun. Sehr frühlingshaftes Wetter hat zwar die Wanderung begünstigt, allerdings ist dafür der für unsere Tiere wichtige Regen ausgefallen.Ab heute Nacht ist Bodenfrost angesagt, der zudem viele Tage andauern soll. Der Kälteeinbruch lässt unsere Amphibien erneut verharren. Es werden daher in der nächsten Woche keine [mehr…]

Mrz 212020
 
Bei den NABU-Schäfern

Schäferei in Zeiten von Corona Die NABU-Schafe wollen jeden Tag versorgt sein, neue Weiden müssen vorbereitet werden. Auch in Zeiten der Corona-Krise sind die NABU-Schäfer unterwegs- die täglichen Rundgänge allein, wenn Arbeiten anstehen, wird sorgfältig auf Abstand geachtet. Denn noch benötigen die Tiere täglich zusätzliches Futter in ihrer Raufe und diese Ballen müssen herangeschfft werden. [mehr…]