Aug 282019
 
Neuer Vogel des Jahres- Weg in Ober-Beerbach

Seit 1971 küren NABU und LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) den Vogel des Jahres. Die Auswahl des jeweiligen Vogels erfolgt nach der Gefährdung der Art oder ihres Lebensraumes durch den Menschen. Vor vielen Jahren begann die Vogelschutzgruppe des Verschönerungsvereins Ober-Beerbach einen Lehrpfad mit Schautafeln der ab 1997 jährlich nominierten Vögel anzulegen. Der Weg führt [mehr…]

Mrz 282019
 
Abbau des Amphibienzauns in Ober-Beerbach

Die Amphibienwanderung ist weitgehend beendet- über 250 Erdkröten und Braunfrösche konnten am Ortseingang von Ober-Beerbach vor dem beinahe sicheren Tod auf der viel befahrenen Landstraße bewahrt werden. Unser Dank an die fleissigen Kröten-Helfer! Die NAJU-Gruppenstunde wird für einen Arbeitseinsatz zum Amphibienschutz genutzt.  Die Zäune werden abgebaut, gesäubert und verpackt. Die Löcher in der Wiese für [mehr…]

Mrz 242019
 
Bericht vom Krötenzaun Ober-Beerbach

Über 250 Amphibien haben unsere Helfer am Ortseingang von Ober-Beerbach sicher über die Eberstädter Straße gebracht und viele davon sollen sogar im Eimer direkt bis zum Auweiher gereist sein 😉 Dort kann man nun viele Laichballen der Braunfrösche im Wasser schwimmen sehen. Um Wasserpflanzen gewickelt finden sich die Laichschnüre der Erdkröten. Man kann davon ausgehen, [mehr…]

Mrz 162019
 
Schwarzpappel

Umweltschützer unserer Partnerorganisation BUND Seeheim pflanzen eine Schwarzpappel an der Fuchswiese- eine Spende von Karl-Heinz Schneider. Ein kleiner Amphibientümpel am Bachrand ist jetzt im Frühjahr gut mit Wasser versorgt. Am Gewässerrand tummeln sich Dutzende Braunfrösche, denn die Laichsaison ist eröffnet.

Feb 212019
 
NAJUs pflegen Amphibienweiher im Beerbachtal

Weiden und Schwarzerlen säumen dicht das Ufer des des Froschweihers am Beerbach. Die Bäumchen beschatten das Gewässer- viele Amphibien aber bevorzugen warme, sonnenexponierte Gewässer zum Laichen. Auch das angrenzende Schilfgebiet droht zu verbuschen. Jan legt eine Schwarzerle in wenigen Sekunden um. Die NAJUs nutzen ihre Gruppensunde, um die Bäumchen zu entfernen. Das ist schnell erledigt. [mehr…]

Feb 162019
 
Krötenretter in Ober-Beerbach

Auch in Ober-Beerbach steht der Krötenzaun und die Fangeimer sind eingegraben für die anstehende Amphibienwanderung.  Denn wenn es so schön warm bleibt und dazu noch etwas regnet, beginnen Erdkröten und andere Amphibien ihre Wanderung zu den Laichgewässern. Zehn fleissige ehrenamtliche Helfer vom BUND Seeheim und NABU Seeheim-Jugenheim e.V. bauten den Amphibienzaun in zwei Stunden am Straßenrand [mehr…]

Aug 162018
 
Krötenzaun und Biotopbäume

Mit den NAJUs unterwegs in Ober-Beerbach und Steigerts Die NAJUs haben sich aufgemacht, um einen Krötenzaun in Ober-Beerbach zu planen. Im letzten Frühjahr wurden überfahrene Kröten an einem Strassenabschnitt vor dem Ortseingang Ober-Beerbach gemeldet. Die Amphibienwanderung von den umliegenden Feldern zum gewohnten Laichgewässer des Auweihers führt über eine viel befahrene Straße. Anwohner hatten einige Tiere per [mehr…]

Aug 032018
 
Nachtgespenster unterwegs

Zurzeit fliegen nachmittags und nachts bunte Ordensbänder in unseren Wäldern. Es handelt sich um große Eulenfalter der Gattung Catocala. Diese großen Falter fallen durch ihre intensiv gefärbten Hinterflügel auf, die ein schwarzes querverlaufendes Band tragen, während die Vorderflügel recht unscheinbar aussehen. Fühlt sich ein Falter in Gefahr, zeigt er seine grell gefärbten Hinterflügel, um mögliche [mehr…]

Mai 202018
 
Kitzretter im Odenwald

Erster Einsatz im Odenwald Samstag-Morgen 8 Uhr Treff am Schafhof- über die Whatsapp-Gruppe der Kitzretter werden die Koordinaten des Suchauftrages weitergegeben und die Teilnahme bestätigt. Vor Ort treffen die Piloten auf schwierige Flug-Bedingungen: sehr unübersichtliches hügeliges Terrain mit vielen Bäumen, dazu teilweise böiger Wind und zeitweise Nieselregen.  Dafür gibt es ein paar Zuschauer vom Pfadfinderlager [mehr…]