Okt 242021
 
Waldkunstpfad Darmstadt: Petition und Impressionen

Im Zuge unserer Unterstützung der Proteste gegen die geplante Fällung von über 120 alten Buchen am Waldkunstpfad in Darmstadt waren wir heute vor Ort und haben uns ein eigenes Bild von der Situation dort gemacht. Die markierten Buchen weisen überwiegend wenig bis gar keine Schäden auf, die eine Fällung zum Zweck der Verkehrssicherung rechtfertigen würden. [mehr…]

Okt 052021
 
Zaun ins Käferloch: Naturverjüngung im Wald fördern

Zwischen den Märchenteichen und Ober-Beerbach ist ein „Käferloch“ entstanden: Ein Fichtenbestand wurde Opfer der Trockenheit und des Borkenkäfers. Die Fläche ist allerdings recht klein, so dass von den Rändern her Naturverjüngung stattfinden kann: Bergahorn, Küstentanne und Buche breiten sich auf dem kleinen Gebiet aus – wenn sie nicht von Rehen immer wieder verbissen werden. So [mehr…]

Okt 032021
 
Schutz seltener Arten im Kalksand-Kiefernwald

Federgras-Wuchsstelle am südlichen Walldrand des Kalksand-Kiefernwaldes nördlich von Seeheim / oberhalb Breslauer Strasse Die keine Lichtung direkt an der Bebauungsgrenze von Seeheim ist akut gefährdet unter anderem durch Nutzung als Spielplatz. Um auf die Lage aufmerksam zu machen, wurden Anwohner informiert und ein Hinweisschild aufgestellt. Das Gebiet sollte dringend unter amtlichen Naturschutz gestellt werden. 1. [mehr…]

Sep 152021
 
Hilfe für den Wald

Schüler und Schülerinnen der Melibokusschule im Einsatz für Artenvielfalt im Wald Der Wald im Umfeld des Schuldorfs und des Waldweihers bei Seeheim sieht auch für Laien desolat aus: Fast alle Kiefern sind abgestorben, natürlicher Baumnachwuchs kann sich hier nicht etablieren, denn ein undurchdringlicher Dschungel aus Brombeeren und Amerikanischer Traubenkirsche erstickt jeden Setzling. In einer Pflanzaktion [mehr…]

Sep 102021
 
Waldexkursion im Naturschutzgebiet Felsberg: Einladung an EntscheidungsträgerInnen aus Lautertal und Bensheim

Am 3.10. findet eine geführte Begehung des Waldes rund ums Felsenmeer am Felsberg statt. Diplom-Forstwirt und -wissenschaftler Volker Ziesling von der Bürgerinitiative „Waldwende Jetzt!“ wird fachlich fundierte Einblicke in das Ökosystem Wald geben und die Besonderheiten dieses Naturschutzgebiets aufzeigen. Die Führung startet um 9.30 Uhr am oberen Felsbergparkplatz beim Restaurant Adas Buka. Bereits die vergangenen [mehr…]

Aug 302021
 
Waldeinsatz auf dem Langen Berg

Die Wühlmäuse beim Waldschutz Unter Leitung von Ecki Woite werden mit Forstsensen und Sicheln die im letzten Jahr gepflanzten Bäumchen und Sträucher von Brennnesseln und Brombeeren befreit. Die Kinder und Jugendlichen der Wühlmausgruppen wollen die Artenvielfalt im Wald aktiv fördern. Die Aktion wurde in Abstimmung mit HessenForst im Gemeindewald Seeheim-Jugenheim organisiert. Admiral und C-Falter Bei [mehr…]

Jul 232021
 
Debatten und Standpunkte: Waldexkursion Felsberg

Für den gestrigen Donnerstag, 22.7.2021, hatten wir erneut Gelegenheit, mit Forstwissenschaftler Volker Ziesling den Wald rund um das Felsenmeer zu besichtigen, um Interessierten forstwissenschaftliche Einblicke rund um das Thema unserer Petition vermitteln zu lassen. Es war und ist uns allerdings auch ein großes Anliegen, dass man miteinander ins Gespräch kommt und unterschiedliche Argumente und Sichtweisen [mehr…]

Jul 042021
 
Petition Felsberg

Schützt das Naturschutzgebiet am Felsenmeer! Wir fordern ein Ende der forstwirtschaftlichen Nutzung des Naturschutzgebietes Felsberg/Felsenmeer im Lautertal! Hier geht es zur Petition: https://www.change.org/p/gemeinde-lautertal-sch%C3%BCtzt-das-naturschutzgebiet-am-felsenmeer Adressaten: Gemeinde Lautertal, Gemeinde Bensheim, Privatwaldbesitzer Felsberg, HessenForst, Regierungspräsidium Darmstadt, Landkreis Bergstraße, GEO Naturpark Odenwald-Bergstraße, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Europäische Kommission 1. Forderung Das Felsenmeer auf dem Felsberg [mehr…]

Jun 272021
 
Fehlende Naturverträglichkeit: Forstarbeiten in der Brut- und Setzzeit

Wie an vielen Waldwegen deutlich nachzulesen, ist aktuell ist Brut- und Setzzeit. Das heißt, Vögel brüten, und Säugetiere (Haselmaus, Fledermaus, etc.) bekommen Junge. Dafür brauchen die Tiere möglichst viel Ruhe und vor allem absolut keine einschneidenden Störungen oder gar Zerstörung ihres Habitats. Um dem dramatischen Artensterben unserer Zeit entgegenzuwirken, sollte die Schonung der heimischen Fauna [mehr…]