Apr 102021
 
NABU Waldgruppe schützt junge Eichen

Corona-konform werden in Familienverband bzw. Zweierteams weitere Eichen gegen Verbiss geschützt im Wald bei Steigerts. Mit Schafwolle werden die Triebspitzen umwickelt- in der kritischen zeit jetzt im Frühjahr werden die frischen Triebe sonst vom Rehwild verbissen. Das Projekt ist jetzt abgeschlossen. Dank an die freiwiligen Helfer der NABU-Waldgruppe.

Mrz 262021
 
Verbiss-Schutz im Wald

Schafwolle als einfacher Verbiss-Schutz Mitglieder der Waldgruppe bringen einen einfachen Verbiss-Schutz an neu gepflanzten Eichen im Wald nahe bei Steigerts an: mit Schafwolle werden die Spitzentriebe der jungen Bäume umwickelt. Das verhindert wenigstens in der kritischen Zeit des Neuaustriebs im Frühjahr den Verbiss durch Rehe. Die Fläche mit vormals ca. 40-jährigem Fichtenbestand war durch Borkenkäferbefall [mehr…]

Mrz 212021
 
Heute ist Internationaler Tag des Waldes

Am 21. März ist seit 1971 Internationaler Tag des Waldes. Zu diesem Anlass haben die BundesBürgerInitiative WaldSchutz (BBWS) und die Initiative „Waldwende Jetzt!“ eine Pressemitteilung veröffentlicht. Sie trägt den Titel „WaldWende oder WaldEnde?“, und wir als NABU-Waldgruppe möchten uns sowohl dieser drängenden Frage als auch den Feststellungen und Forderungen der Pressemitteilung ausdrücklich anschließen. Wir distanzieren [mehr…]

Mrz 162021
 
Kein Schutz für ein Naturschutzgebiet

Fällungen, Bodenzerstörungen und Baumschäden im Natura 2000 Gebiet Felsberg im Lautertal Das Felsenmeer auf dem Felsberg im Lautertal zählt zu den herausragenden Naturräumen Europas. Aus diesem Grunde hat die Europäischen Union das Naturschutzgebiet Felsberg zum Natura 2000 Gebiet erhoben. Das Schutzziel dieses Flora-Fauna-Habitats ist es, den natürlichen Lebensraum von Pflanzen und Tieren zu erhalten. Zahlreiche [mehr…]

Feb 272021
 
Verbissschutz für Weißtannen

Rehe finden wir süß. Rehe hingegen finden junge Weißtannen süß – und fressen sie deswegen gern. Das finden wir nicht so süß, weil die jungen Bäume ohne ihre Spitze – den sogenannten Terminaltrieb – nicht mehr richtig wachsen. Sie verlieren den Konkurrenzkampf gegen Brombeere und Co. Also verhindern wir das, wo es geht, indem wir [mehr…]

Jan 262021
 
Zukunft.Wald. Klimawandel vor unserer Haustür

Kurzfilm zum Zustand des Waldes im Naherholungsgebiet Melibokus (11:20 Minuten) Die Initiative Umweltschutz IUHAS (iuhas.de) und Forstwissenschaftler Martin Bertram zeigen am Melibokus den aktuellen Zustand des Waldes. Bereits eingetretene und künftige Folgen des Klimawandels und fehlerhafter Forstwirtschaft werden ebenso aufgezeigt wie ganz konkrete Möglichkeiten, was Spaziergänger tun können und was von Allen getan werden muss, [mehr…]

Dez 042020
 
Weihnachtsbäume aus Ökoanbau oder heimischen Wäldern kaufen

Die meisten Weihnachtsbäume stammen aus eigens angelegten Weihnachtsbaumkulturen, wo heftig gespritzt und gedüngt wird. Der NABU empfiehlt als Alternative Öko-Bäume oder Bäume aus dem regionalen Forst. Was heißt das für uns in und um Seeheim-Jugenheim? Robin Wood hat eine bundesweite Liste von Anbietern von Öko-Weihnachtsbäumen erstellt und darin auch einige Anbieter in unserer Nähe genannt [mehr…]

Nov 282020
 
Nistkästen für den Langen Berg

Die kleine Streuobstwiese im Wald auf dem Langen Berg wird von einem NABU 2er-Einsatzteam mit neuen Vogelkästen ausgerüstet. Nach dem letzten Einsatz Anfang November wurde an den frisch gepflanzten Obstbäumen von Förster Dirk Hungenberg noch Verbiss-Schutz angebracht. Damit sind die Arbeiten in Zusammenarbeit mit HessenForst im Wald erstmal eingestellt, weil Corona-bedingt leider keine Freiwilligen-Einsätze mehr [mehr…]

Nov 092020
 
Waldzustandsbericht Hessen 2020 erneut alarmierend

Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) hat am Freitag, 6.11.2020, in Wiesbaden den Waldzustandsbericht für Hessen 2020 vorgestellt. Hier eine Zusammenfassung. Demnach ist der Zustand hessischer Wälder nach wie vor dramatisch – und besonders betroffen sind wir hier im Rhein-Main-Gebiet. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick: Die Kronenverlichtung aller Waldbäume in Hessen erreicht in 2020 mit 28% den [mehr…]

Nov 072020
 
Wildes Obst im Gemeindewald

Versteckt auf einer Lichtung auf dem Rücken des Langen Berges liegt eine Streuobstwiese, die seit Begin des Jahres von ehrenamtlichen Mitarbeitern des NABU gepflegt wird. Nach Abschluss der Baumpflege beim letzten Einsatz auf der Wiese wurden heute bei einer kleinen Aktion noch jeweils ein Speierling, eine Birne und eine Zwetschge ausgepflanzt. Nur noch ein angemessener [mehr…]