Okt 072021
 
Pflegearbeiten am Blütenhang

Die NAJUs nutzen ihre Gruppenstunde für einen Naturschutzeinsatz Fällung von zwei abgestorbenen Kiefern im Wühlmausgarten Am Wochenende wollen die Wühlmaus-Eltern einen Arbeitseinsatz machen und die Naturzäune um das Grundstück erneuern – dafür liefern zwei abgestorbene Kiefern willkommenes Baumaterial. Jan hat seinen Motorsägenschein schon im letzten Jahr beim NABU abgelegt- jetzt in der Wintersaison können wir [mehr…]

Okt 022021
 
Projektstart Streuobstwiese Marienruhweg Alsbach

Zwanzig Hochstämme alter Obstsorten wird der NABU im Schönbachtal auf den Wiesen am Marienruhweg pflanzen. Die Bäume wurden freundlicherweise von den Soroptimisten aus Seeheim gesponsert. Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein hat Giess-Wasser zugesagt. Das Gelände wird langfristig von den Aktivisti der NABU Gruppe gepflegt. Mit einem Kleinbagger helfen die NAJUs und freiwillige Helfer beim Ausheben der Pflanzlöcher. [mehr…]

Sep 302021
 
Mahd der Trollweide

Die Troll-Aktivität dieses Jahr war gering auf der Weide am Seeheimer Blütenhang: die Schafe haben ungestört die Weide bis in den unteren Bereich weitgehend von Kanadischen Goldruten befreit. Nur auf den bewusst bei der Beweidung ausgezäunten Teilfläche mit den Trollhöhlen* steht das Pflanzendickicht meterhoch. Noch immer wächst auch viel Brombeere auf dem Gelände- die muss [mehr…]

Sep 192021
 
Hirschbrunft im Taunus II

Walderlebnis mit den Wühlmäusen Morgendliche Pirsch Die Nacht war ruhig- alle haben gut geschlafen und kurz nach 6 Uhr sind die Wühlmäuse bereit für den Aufbruch. Es herrscht mondlose Nacht, aber das ist kein Problem, denn auf den Waldwegen kommen wir trotzdem schnell voran und wir wissen ja vom Vortag ganz gut, wo das Rotwild [mehr…]

Sep 182021
 
Hirschbrunft im Taunus I

Walderlebnis mit den Wühlmäusen Aufbau des Camps 10 Wühlmäuse fahren mit 2 Autos auf einen Parkplatz im Taunus und wandern mit Gepäck zu einer schönen flachen Stelle mit Fichten, wo wir lagern können. Der Wald im Taunus sieht übel aus- besonders die Fichten-Monokulturen sind flächig abgestorben. Hessenforst hat riesige Kahlschläge im Wald hinterlassen und Haufen [mehr…]

Sep 162021
 
Mahd der Orchideenwiesen am Seeheimer Blütenhang III

Gruppenstunde der NAJUs wird für Pflege der wertvollen Streuobstwiesen und Trockenrasen genutzt Nach dem letzten Orchideenwiesen-Einsatz am Seeheimer Blütenhang war noch ein Teilstück abzuharken, das wurde noch erledigt. Auf den Wiesen türmen sich in diesem Jahr die abgeharkten Pflanzenmassen- die verbleiben erstmal auf dem Grundstück als Unterschlupf für Kleinsäuger und Reptilien und Amphibien. wenn sie [mehr…]

Sep 022021
 
Aktion am Schöntalteich

NAJUs und NABUs beim Einsatz am Schöntalteich bei Alsbach Brennnesseln und Indisches Springkraut stehen hoch am Teichrand und überwachsen die im letzten Herbst gepflanzten Sträucher. Die freiwilligen Helfer von NABU und NAJU verschaffen den Sträuchern etwas mehr Licht. Bei dieser Gelegenheit werden heruntergebrochene Bäume aus der Böschung gezogen und in die Totholzhaufen an der Grundstücksgrenze [mehr…]

Jul 212021
 
Einsatz im Kirschgarten IV

Auf dem Wiesen- besonders im nährstoffärmeren oberen Teil des NABU-Kirschgartens am Blütenhang blüht und summt es, viele Wildbienen sind unterwegs und bei jedem Schritt springen dutzende Grashüpfer vor einem auf- so soll es sein. Beim ersten kleinen Einsatz wird Heu geharkt: beim letzten Einsatz wurde insektenschonend mit Balkenmäher und Handsense möglichst selektiv die Kanadische Goldrute [mehr…]

Jul 082021
 
Teichbau mit NAJUs

Nach der Teichwanderung mit den Wühlmäusen muss die Teichhülle noch eingegraben werden. Den größten Teil wühlten die NAJUs bei ihrer heutigen Grupppenstunde. Leichter Rege hält Wühlmäuse ja nicht auf. als nach zwei Stunden Schaufelarbeit der Nieselregen in Starkregen umschlägt, werden die Arbeiten abgebrochen- am Wochenenende geht es weiter…

Mai 202021
 
NAJU - Anbaden im Schloßteich

Die NAJU-Gruppe repariert Böschung am Amphibienteich im Schloßpark Seeheim Der Teich im Schloßpark ist ein wichtiges Amphibien-Refugium: Wasserfrosch und tausende Quappen der Erdkröte tummeln sich hier, viele Insekten und Vögel nutzen das kleine Gewässer. Leider wurden in de letzten Woche Teile der Uferbefestigung des Teiches ins Wasser geworfen. Die schweren Steine dienten nicht nur als [mehr…]