Mai 252024
 
Lautanalyse von Fledermäusen am Seeheimer Blütenhang

Der NABU betreut seit vielen Jahren wertvolle Flächen am Seeheimer Blütenhang. Im Dezember 2023 wurde von den Aktiven des NABU eine alten Streuobstwiese am Seeheimer Blütenhang in der Flur Brauneberg freigelegt und später mit Nisthilfen für Vögel und Fledermauskästen ausgerüstet. Da der Blütenhang als Randbereich zwischen dem alten Ortskern von Seeheim und dem Wald am [mehr…]

Apr 212024
 
Lautanalyse von Fledermäusen in Balkhausen

Auswertung Lautanalyse Balkhausen, Im Schollrain Durchführung Christian Müller, Gutenbergstr. 20, Seeheim-JugenheimAufnahmeort Im Garten des Hauses Im Schollrain 27, Mikrofon ca. 1,5m Höhe in einem Busch, FeldrandlageZeitraum 12.04.2024 bis 20.4.24: 8 NächteWitterung 3 Nächte warm, niederschlagsfrei, 5 Nächte Regen, unter 10°C (siehe Tabelle unten)Aufnahmegerät BatSpy (Seriennummer BS40C0001) Ergebnis der automatischen Zählung Bewertung der ZählergebnisseDie Zählung und [mehr…]

Feb 142024
 
Fledermauskästen für das NABU-Pflegegebiet in den Rödern bei Seeheim

Im neuen NABU-Pflegegebiet in den Rödern bei Seeheim wurde als Artenhilfsmaßnahme im Herbst 2023 eine Steinschüttung für Zauneidechsen und Schlingnattern errichtet. Jetzt im Vorfrühling wurden noch Nisthilfen für Gartenrotschwanz und Wendehals angebracht. Natürlich dürfen auch diverse Unterkünfte für Fledermäuse nicht fehlen. Noch vor Beginn der Brut- und Setzzeit im März sollen in diesem Pflegegebiet in [mehr…]

Feb 122024
 
Fledermauskästen für den Brauneberg

Die NABU-Gruppe Seeheim hatte im Herbst des vergangenen Jahres eine Streuobstwiese am Brauneberg bei Seeheim freigelegt. Nachdem sie im Dezember schon mit Nisthilfen für Vögel ausgerüstet wurde, wurden heute noch sechs Fledermauskästen angebracht. Jetzt kann der Frühling kommen. Eine schöne Entdeckung am Rande: nach der Freilegung der Streuobstwiese von dichtem Buschwerk und reichlichem Winterregen zeigen [mehr…]

Okt 082023
 
Auswertung der Fledermausaktivitäten 2023 an zwei Standorten inSeeheim-Jugenheim

Mithilfe von zwei stationären Fledermausdetektoren (Horchboxen) wurden die nächtlichenFledermausaktivitäten an zwei Standorten in Seeheim-Jugenheim beobachtet.AuswertungsmethodeDie Fledermausrufe werden von diesen Geräten die ganze Nacht über erfasst und auf einem Datenträger gespeichert. Die Auswertung der aufgezeichneten Audiodateien erfolgt mit Hilfe künstlicher (und menschlicher) Intelligenz. Ausgewertet wird überwiegend automatisiert durch ein KI-Modell der Universität Edinburgh mit anschließender Plausibilitätskontrolle. [mehr…]

Sep 082023
 
Fledermausexkursion am Waldweiher

Nachdem die Fledermausexkursion im Frühjahr wegen Regenwetter ausfallen musste, herrschten bei der Herbstveranstaltung optimale Bedingungen. Robina und Sybille konnten etwa 30 Fledermausinteressierte am Waldweiher begrüßen. Die Zeit bis zum Sonnenuntergang nutzten sie, um über die Lebensweise, Gefährdung und Schutz der  heimischen Fledermäuse zu berichten. Dann konnten die kleinen und großen Besucher ihr Fledermauswissen bei einem [mehr…]

Jun 302023
 
Fledermausmonitoring unterstützt durch Künstliche Intelligenz

Erste Messungen im Bereich des Entenweihers bei Seeheim Fast alle Fledermausarten in Deutschland sind mittlerweile als gefährdet bis stark gefährdet eingestuft. Fledermäuse sind außerdem wichtige Indikatoren für Biodiversität. Deshalb ist es wichtig, ihren Bestand zu erfassen und zu dokumentieren. Um Vorkommen und Entwicklung von Fledermausbeständen beurteilen zu können, müssen an geeigneten Orten Beobachtungen vorgenommen, protokolliert [mehr…]

Apr 262023
 
Fledermaus-Aktion mit den Wühlmäusen am Seeheimer Waldfriedhof

Nördlich des Waldfriedhofs in Seeheim wurden im Zuge von Kanalarbeiten am Waldrand eine ganze Reihe ältere Bäume gefällt. Es wurde versucht, die Waldrandkulisse im Zuge von Ausgleichsmaßnahmen durch Pflanzung von einheimischen Sträuchern wieder herzustellen. Da jedoch auch in der gesamten Waldfläche im Gebiet des Waldfriedhofs und des Waldweihers im Laufe der letzten zwei Jahre viele kranke und [mehr…]

Jan 212023
 
Vogelfütterung

Die Futtercontainer auf dem NABU-Grundstück an den Märchenteichen werden aufgefüllt. Die Meisen warten schon ungeduldig. Gerade jetzt ist ihr Energiebedarf groß. Der NABU-Infokasten an den Märchenteichen wird bestückt – der neue NABU-Veranstaltungskalender 2023 ist fertig. Baumhaus und Fledermaushöhle auf dem NABU-Grundstück an den Märchenteichen

Sep 092022
 
Fledermausexkursion am Waldweiher Seeheim

Robina Reinicke und Sybille Waibel teilen gern ihr Wissen über einheimische Fledermäuse. Ort und Zeit der Veranstaltung sind kein Zufall: der Wald am Ufer des Waldweihers und die Wasserfläche selbst sind in der beginnenden Dämmerung ein bevorzugtes Jagdgebiet der Insektenjäger. Allerdings mögen die Flattertiere kein windiges Wetter und ganz besonders keinen Regen und so sind [mehr…]

NABU Menu