Apr 052021
 
Wenig los am Krötenzaun

Nach langer Trockenheit und einem wunderbar sonnigen Osterwetter ist endlich wieder Regen in Sicht. Diesen brauchen nicht nur unsere Kröten, auch der Boden für alle anderen Amphibien und Pflanzen ist für diese Jahreszeit viel zu trocken. Während sich die Vegetation auf etwas Feuchtigkeit freuen kann, ist für unsere Kröten leider noch kein Lichtblick in Sicht [mehr…]

Mrz 212021
 
Amphibienwanderung stark verzögert in diesem Jahr

Ostern steht bald vor der Tür und eine sehr ruhige Woche 2 der Krötenwanderung liegt hinter uns. Nächtliche Kälte lässt unsere kleinen Freunde weiter ausharren, ohne sich auf Wanderschaft zu begeben. Dieses Jahr ist das Wetter extrem außergewöhnlich, da normalerweise Mitte März ein Großteil Wanderung bereits weitestgehend erfolgt ist.Statt dessen ist die Wanderung nach spätem [mehr…]

Mrz 132021
 
Krötentaxi an der B3

Die Amphibien sind jetzt auf dem Weg in ihre Laichgewässer. Jeden Morgen und Abend in der Dämmerung sind die großen und kleinen Zaunbetreuer vom NABU unterwegs. Heute morgen sieben Erdkröten 😍😍, 5 Weibchen und 2 Männchen.

Jul 122020
 
🐸 Krötensaison 2020 - Auszug aus dem Waldteich

Neues von den Amphibien im Waldteich Unseren Kröten hat der geringere Straßenverkehr in der Corona-Zeit gut getan. Die Chance, die Straßen bei ihren Streifzüge sicher zu überqueren, ist deutlich gestiegen. Der Erdkröten-Nachwuchs im Waldteich hat von alldem ohnehin nichts mitbekommen. Seit dem letzten Bericht Ende April haben sich die kleinen Kaulquappen prächtig entwickelt. Zwar ließ [mehr…]

Apr 262020
 
Online Namenstaufe: Waldteich

Mit 6 Stimmen hat der Name „Waldteich“ das Rennen gewonnen. Dicht dahinter hat der Name „Krötenweiher“ Platz 2 mit 4 Stimmen erhalten. Alle anderen Ideen hatten jeweils bis zu 2 Stimmen und lagen daher etwas weiter weg. Die NABU-Amphibienfreunde freuen sich, dass ein Teil unseres Nachwuchses im nun neu getauften Waldteich gross werden wird. Und [mehr…]

Apr 232020
 
An den Amphibienteichen

tobt das Leben- tausende von Kaulquappen wimmeln im Amphibienteich an der Malcher Tanne. Beim Kontrollgang wurden noch einige Wasserpflanzen aus Kleinstgewässern am Seeheimer Blütenhang mitgebracht und verteilt- viele Gewässer stehen dort kurz vor dem Austrocknen oder sind bereits trocken gefallen- dieses Frühjahr ist nicht sehr günstig für Amphibien. Gut das der NABU größere Teiche angelegt [mehr…]

Apr 102020
 
Amphibienschutz

Der neue Amphibienteich in der Malcher Tanne ist sehr gut angenommen: tausende Kaulquappen der Erdkröte wimmeln im flachen Uferbereich. Damit sich die Amphibien besser verstecken können vor Fressfeinden ist eine schnelle Bepflanzung mit einheimischen verschiedenen Wasserpflanzen aus den benachbarten etablierten Amphibienteichen günstig- nur Schilf sollte vermieden werden, denn dann wäre die Wasserfläche schnell zugewuchert. Der [mehr…]

Mrz 212020
 
Neues vom Amphibienzaun an der B3

Die letzten 1,5 Wochen war es sehr ruhig an unserem Zaun. Sehr frühlingshaftes Wetter hat zwar die Wanderung begünstigt, allerdings ist dafür der für unsere Tiere wichtige Regen ausgefallen.Ab heute Nacht ist Bodenfrost angesagt, der zudem viele Tage andauern soll. Der Kälteeinbruch lässt unsere Amphibien erneut verharren. Es werden daher in der nächsten Woche keine [mehr…]