Okt 242020
 
Aktionstag im alten Weinberg

Seit vielen Jahren wird der aufgelassene Weinberg oberhalb der Georgenstrasse in Seeheim von Den NABU-Gruppe gepflegt. Wichtig- denn die Steinmauern und Steinschüttungen und offenen Sandflächen sind Reproduktions- und Jagdgebiet von Eidechsen, die wiederum Nahrungsgrundlage der seltenen Schlingnatter bieten. Im Oberen Bereich der Terassen haben sich sogar wieder erste Orchideen angesiedelt. Der Zugang zum Weinberg ist [mehr…]

Okt 102020
 
Kompost-Workshop

Am 10.10.2020 fand eine Einführung in die Permakultur mit Workshop zum Thema Kompost im Gemeinschaftsgarten von Uli Steinmetz in Malchen statt. 14 Teilnehmer lauschten Andreas Telkemeier (angehender Permakultur-Gestalter), als er über die Ursprünge der Permakultur, ihre ethischen Grundlagen und Prinzipien sprach. Es wurde schnell klar, daß Permakultur in vielen unterschiedlichen Lebensbereichen wesentlich beitragen kann zu [mehr…]

Sep 252020
 
Schafe umtopfen

„Schafe umtopfen“ – der neue Spruch bei den NABU-Schäferinnen. Was auch immer das heisst. Denn eigentlich laufen die Schafe dem Leitschaf Hermine auch so brav hinterher. Der Schafhirte muss nur die grobe Richtung weisen und auf frei laufende Hunde achten. Aber immer gut, wenn man ein paar Leckereien zur Bestechung und Motivation dabei hat. Die [mehr…]

Sep 202020
 
Gartenführung im NABU-Projektgebiet

Am Sonntag den 20.09.2020 nahmen über dreißig Teilnehmer an den Gartenführungen, sowie einem Rundgang im NABU-Projektgebiet nördlich von Malchen teil. Erste Station war der Besuch der Schafe, die die Streuobstwiesen-Landschaft großflächig pflegen. Thomas Stöhr stellte das NABU/Wühlmaus-Schafprojekt vor, während die Schafe für viel Unterhaltung sorgten. Danach wurde die große Besuchergruppe aufgeteilt und Mahmoud Khoda und [mehr…]

Sep 202020
 
Besuch bei der Schafgruppe

Zum Start der Gartenführung im Gemeinschaftsgarten der Wühlmäuse kommt eine Besuchergruppe von Gästen aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet zu den NABU-Schafen am Malchener Blütenhang. Thomas erklärt die Hintergründe der extensiven Beweidung und die Schafe schauen neugierig zu. Die NABU-Schafe sind Besucher gewöhnt und kommen gerne für ein paar Streicheleinheiten vorbei.

Sep 172020
 
NAJU-Aktion Götterbaum

NAJUs am bekämpfen Neophyten am Malchener Blütenhang Zunehmend bereiten hoch invasive Arten am Blütenhang Probleme: gerade der Götterbaum verdrängt unter den aktuellen Bedingungen einheimische Baumarten. Gerade in Malchen Nord haben viele der Bäume ein Alter erreicht, wo sie tausende von Samen über den Blütenhang verteilen. Da die Pflanzen praktisch ungeniessbar sind für sämtliche einheimische Insekten [mehr…]

Sep 122020
 
Dünenputz auf der Bickenbacher Düne

BUND- und NABU-Ativisti im Naturschutzeinsatz Schon zum dritten Einsatz in diesem Jahr trafen sich die ehrenamtlichen Helfer von BUND und NABU auf der Bickenbacher Düne. Unter Leitung von Wolfgang Feiss vom BUND Seeheim wurden von einem guten Dutzend aktiver Naturschützer Brombeeren Liguster und Flieder ausgehackt. Mit der Motorsense ging es dem Reitgras an den Kragen.

Sep 112020
 
Hackschnitzel für Reptilien-Bruthaufen

Acht Kubikmeter Hackschnitzel wurden an die Reptilien-Kinderstube auf dem NABU-Grundstück verbracht. Sie dienen als Überwinterungsstätte für Reptilien und Kleinsäuger und Brutstätte für Ringelnatter und andere Schlangen. Nach der Mahd der Orchideenwiesen am Seeheimer Blütenhang am letzten Samstag hat sich nochmals ein heisses Spätsommer-Wetter eingestellt. Das macht auch unseren einheimischen Orchideen zu schaffen: die Winteraustriebe zeigen [mehr…]

Sep 102020
 
NAJUs im Amphibienschutz

Amphibienteich im Wühlmausgarten wird saniert Die NAJUs nutzen ihre Gruppenstunde für einen kleinen Pflegeeinsatz: am Gewässerrand des kleinen Amphibienteiches im Wühlmausgarten werden neue Kokosmatten als UV-Schutz für die Folien aufgelegt. So sollte Teichfolie deutlich länger überdauern. Die kleinen Teiche führen selbst unter den zunehmend trockenen Sommern immer Wasser: Dank einer großen Wassersammelfläche hangaufwärts fallen die [mehr…]

Sep 052020
 
Aktionstag auf dem NABU-Grundstück

Pflege von Orchideen-Wiesen am Seeheimer Blütenhang Immerhin drei Orchideen-Arten – Pyramiden-Orchis, Bocksriemenzunge und Bienen-Ragwurz – kommen dank der langjährigen zielgerichteten Pflegemaßnahmen in bemerkenswert hoher Dichte auf dem NABU-Grundstück am Seeheimer Blütenhang vor. Genau abgestimmt auf den Wachstumszyklus muss ein Zeitpunkt für die Weisenmahd gewählt werden, an dem die Samenstände der Orchideen ausgereift sind, der neu [mehr…]