Nov 092019
 
Hochstämme pflanzen am Blütenhang

NABU-Aktion „Pflanzt Hochstämme“ Seit vielen Jahren können – organisiert vom NABU-Kreisverband Darmstadt -Landbesitzer und Pächter von Grundstücken im Landkreis Darmstadt-Dieburg sehr preiswert Hochstämme von verschiedenen Obstsorten erwerben, darunter auch viele alte Apfelsorten.  In diesem Jahr fanden über 650 Bäume ihren Platz auf 160 Streuobstwiesen  Natürlich haben auch die NABUs aus Seeheim-Jugenheim neue Bäume auf den [mehr…]

Nov 092019
 
Aktionstag im Wühlmausgarten

Uli Steinmetz hatte die NABU-Aktiven und Wühlmaus-Eltern und Kinder zum großen Aktionstag im Wühlmausgarten aufgerufen. Hirschkäfer-Vortrag Zum Start ein kleiner Vortrag von Thomas Kuhn, dem Käferexperten aus Darmstadt-Eberstadt. Thomas teilt gern sein Wissen über einen der größten Käfer Deutschlands und seine Vorlieben bei Fortpflanzung: wichtig zu wissen, wenn man diesem selten gewordenen Großinsekt Hilfestellung bieten [mehr…]

Nov 092019
 
Steinkauzkästen für die Bienenweide

Steinkauz-Einsatz der NABU-Aktiven beim Aktionstag im Wühlmausgarten an der Bienenweide am Malchener Blütenhang. An der Bienenweide passt alles für den Steinkauz: offene und regelmässig beweidete Flächen mit noch relativ hoher Insektendichte rundum und vor allem zwei Altkiefern mit starken waagerechten Ästen in mindestens fünf Metern Höhe. Denn die Käuzchen benötigen in unmittelbarer Nähe zur Bruthöhle [mehr…]

Nov 092019
 
Mahd der Bienenweide

Mit zwei Balkenmähern mähen die NABU-Aktiven am Malchener Blütenhang den letzten Abschnitt der Bienenweide. Das Gebiet wird während der Vegetationszeit nektarsuchenden Insekten überlassen und wurde im Oktober von den Schafen der NABU-Gruppe abschnittsweise abgeweidet. Jetzt ist es Zeit, auf dem letzten Abschnitt nachzumähen und damit vor allem Nester von Brombeeren zu entfernen. Ohne Nachmahd würden [mehr…]

Nov 022019
 
Winterruhe auf dem NABU-Grundstück

Jetzt im Spätherbst sind dank der ausgiebigen Regenfälle alle kleinen Amphibienteiche gut gefüllt; auch der im Sommer beschädigte Amphibienteiche hält das Wasser sehr gut. Wir sind gespannt, wie die kleingewässer im Frühjahr angenommen werden. Auf dem NABU-Grundstück zeigen sich jetzt die Wintertriebe der Bienenragwurz und der Bocksriemenzunge – beide Orchideenarten haben ganz offensichtlich von den [mehr…]

Okt 252019
 
Bei den Schäfern...

Treff zum Freitag-Nachmittag am Malchener Blütenhang: die Weidefläche soll erweitert werden… Lauschen wir mal dem SchäferInnen-Buschfunk. Aufpassen dass wir beim Schäfchenzählen nicht einschlafen…..😉😴🐑🐑🐑🐑🐑🐑🐑🐑🐑🐏 Noch sind es zehn Gruß Klaus Mission Aktuelle Schaf Weide vergrößern erfolgreich abgeschlossen 😊🐑💕

Okt 192019
 
Bei den Schäfern

Auf geht’s zur Neumann-Weide mit vieeeel lecker frischem Grün!!!!😋☘🌱🌿 Das letzte Teilstück der Bienenweide nördlich Malchen haben die NABU-Schafe abgeweidet- die Blätter von Brombeere und Kandischer Goldrute sind verschwunden. Heute werden sie auf eine neue Weide geführt. Fotos: Katja Funke

Okt 192019
 
Reptilienschutz am alten Weinberg

Pflegeeinsatz am Seeheimer Blütenhang Oberhalb der Georgenstraße in Seeheim liegen alte aufgelassene Weinberge- wichtige Rückzugsgebiete für die bedrohte Schlingnatter und die Mauereidechse. Beide Reptilien sind auf stark sonnenexponierte Plätze angewiesen, Trockenmauern alter Weinberge sind perfektes Jagdgebiet und bieten hervorragende Verstecke bei Nachstellung von Räubern, hier vor allem den Hauskatzen. Erfreulicherweise gibt es sogar jetzt im [mehr…]