Sep 292020
 
Wald retten – Autobahn stoppen – Verkehrswende jetzt!

Demonstration am Sonntag, 4. Oktober, 12 Uhr direkt am Dannenröder Wald Hallo NABU & NAJU-Weltretter, am Sonntag den 4.10. gibt es eine Demo im Dannenrödelwald. Dort geht die Polizei, momentan mehr als unverhältnismäßig, gegen genehmigte Demonstrationen vor. Der Dannenröder Wald soll einer neuen Autobahn weichen, die Bundesregierung will uns also ohne Tempolimit in die Klimakatastrophe [mehr…]

Sep 292020
 
Waldeinsatz der Wühlmaus-Kindergruppen

Eine erlebnisreichen Tag hatten die Wühlmaus-Gruppen der Krassen Krähen und der Füchse heute beim Waldeinsatz. Die Füchse haben Eicheln für die Eichelhähertische gesammelt. Die Krassen Krähen haben die Bäume, die sie im Februar gepflanzt haben gesucht, befreit, markiert und wo notwendig mit Verbißschutz versehen. Ausserdem blieb zeit zum Toben und Spielen, für Kunst-Projekte und „123 ich [mehr…]

Sep 262020
 
Waldpflege-Aktion am Waldfriedhof Seeheim

Die NABU-Waldgruppe hat aufgerufen zu einem weiteren Pflegeeinsatz im Gemeindewald von Seeheim-Jugenheim, nahe dem Waldfriedhof Seeheim. Das Waldstück war im März 2020 bei einer „Plant for the Planets“-Aktion mit fünf Baumarten bepflanzt und gegen Rehverbiss geschützt worden. Im Laufe des Sommers sind Brombeeren und anderes Strauchwerk auf der Fläche über einen Meter hoch aufgewachsen – [mehr…]

Sep 222020
 
Baurecht heißt nicht Baupflicht

NABU Hessen fordert sofortigen Baustopp der Autobahn A49 Wetzlar – Der NABU Hessen fordert Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf, den Weiterbau der A49 und die dafür geplante Rodung des Dannenröder Waldes und des Herrenwaldes zu stoppen. „Wir brauchen ein Umdenken in der Verkehrspolitik. In Zeiten des Klimawandels passt es nicht mehr, weitere Autobahnen zu bauen und [mehr…]

Sep 212020
 
Aktion Weißtannenschutz

NABU Waldgruppe zusammen mit HessenForst beim Schutz von Weißtannen im Seeheim-Jugenheimer Gemeindewald Weißtannen werden gnadenlos verbissen, denn es gibt viel zu viele hungrige Rehe im Gemeindewald, als dass der natürliche Nachwuchs an Bäumchen eine Chance hätte, groß zu werden. Solange die Wilddichte nicht durch effektive Jagdmethoden angemessen reguliert wird, sind teure Schutzmaßnahmen gegen Verbiss notwendig. [mehr…]

Sep 122020
 
Dünenputz auf der Bickenbacher Düne

BUND- und NABU-Ativisti im Naturschutzeinsatz Schon zum dritten Einsatz in diesem Jahr trafen sich die ehrenamtlichen Helfer von BUND und NABU auf der Bickenbacher Düne. Unter Leitung von Wolfgang Feiss vom BUND Seeheim wurden von einem guten Dutzend aktiver Naturschützer Brombeeren Liguster und Flieder ausgehackt. Mit der Motorsense ging es dem Reitgras an den Kragen.

Aug 282020
 
Fledermausexkursion am Waldweiher

Wie jeden Spätsommer (ent-)führten uns Sybille Waibel und Robina Reinicke wieder in die Welt der Fledermäuse am Seeheimer Waldweiher. Wegen der Corona Situation war dieses Mal die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt, diese Plätze waren rasch vergeben. Bis zum Einbuch der Dämmerung berichteten Sybille und Robina über Lebensweise, Gefährdung und Schutz der Fledermäuse. Nach Sonnenuntergang zeigten [mehr…]

Aug 202020
 
Pflegeübernahme für Streuobstwiese im Gemeindewald

Eine kleine Waldwiese mit sechs Apfelbäumen – versteckt gelegen auf dem Kamm des Langen Berges nahe dem Wassersteinbruch. Die Apfelbäume abseits der Wege benötigen dringend einen fachgerechte Schnitt, denn viel Altholz hat sich angesammelt in den letzten Jahren. Die ehrenamtlichen Helfer des NABU haben die Pflege übernommen. Lage des Pflegegebietes auf größerer Karte anzeigen Teilnehmer [mehr…]