Jun 272022
 
Magie im Wald

Es ist gerade Glühwürmchen-Zeit. Ihr magisches Leuchten kann nur eine kurze Zeit lang am späten Abend beobachtet werden: Die Glühwürmchen fliegen ab ca. 22:00 Uhr nach Sonnenuntergang bis ca. 23:00 Uhr im Wald am Felsberg. Natürliche Lebensräume von Glühwürmchen sind Areale mit Schatten, offenen Stellen und auch feuchte Orte, wie feuchte Wiesen, Bach- und Flussufer [mehr…]

Jun 132022
 
Übergabe der Felsberg-Petition mit 16.744 Unterschriften an die Stadt Bensheim

Am 13.06.2022 wurde die Petition zum Schutz des Waldes im Naturschutzgebiet Felsberg an die Stadt Bensheim überreicht. Für diesen offiziellen Akt hatte Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert die UnterstützerInnen der Petition in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Da das Naturschutzgebiet/Natura-2000-Gebiet Felsberg zu Teilen der Stadt Bensheim gehört, ist neben dem Waldbesitzer Lautertal auch Bensheim Adressat dieser Petition. [mehr…]

Jun 112022
 
Die Wühlmäuse treffen sich zur Sonnenwendfeier in Wallhausen

Zur diesjährigen Sonnwendfeier kommen die Wühlmäuse im Wallhäuser Tal zusammen. Ort und Weg: Wallhausen. Von Jugenheim aus Richtung Stettbach. Kurz nachdem links der Wald aufhört, kommt ein Asphaltsträßchen mit Wegweiser „Wallhausen“. In der letzten Kurve vor oder in der Einbuchtung nach Wallhausen parken. Von da ab gibt es Wegweiser. Tagesplan Sonnenwende 24.6. – 26.6. 2022: [mehr…]

Jun 022022
 
NAJU-Einsatz an den Märchenteichen

Eine Waldwiese nahe den Märchenteichen bei Seeheim ist seit vielen Jahren in Pflege durch den NABU. Die Feuchtwiese ist im oberen Teil stark dominiert von Brennnesseln und teilweise auch von Indischem Springkraut, untermischt mit wenig anderen Kräutern wie verschiedenen Minzen, Mädesüss, der Karde und der Kohldistel. Die NAJU-Gruppe mäht selektiv mit zwei Balkenmähern Brennnesseln und [mehr…]

Mai 292022
 
Schatten durch stehendes Totholz für die nächste Generation

Stehendes Totholz unterstützt Naturverjüngung Am Melibokus bei Alsbach wird anschaulich, was die Forstwissenschaft uns lehrt: Auch stehendes Totholz ist für künftige Waldgenerationen hilfreich. Es spendet Schatten und hemmt so den Wuchs von Brombeeren, die ihrerseits den Aufwuchs junger Bäume hemmen, wenn sie zuviel Licht bekommen. Auf der Oststeite des Melibokus sieht man es aktuell ganz [mehr…]

Mai 222022
 
Naturnaher Wald nach dem Lübecker Modell

Vortrag von Forstexperte Knut Sturm Knut Sturm, Förster und Bereichsleiter des Lübecker Stadtwalds, hielt am 22.5.2022 einen äußerst informativen Vortrag (Folien hier als pdf) über das Konzept des von ihm bewirtschafteten Waldes. Der NABU Seeheim-Jugenheim und das Netzwerk Bergsträßer Wald hatten zu dieser Veranstaltung in die Bürgerhalle Bickenbach eingeladen.  In rund 70 Minuten erläuterte Knut [mehr…]

Mai 082022
 
Alles wieder gut im Bickenbacher Wald?

Stellungnahme zum Artikel „Fällarbeiten zur Verjüngung – Beim Ortstermin im Bickenbacher Wald werden zahlreiche Vorwürfe des NABU entkräftet“ (Darmstädter Echo am 7.5.2022) Wahr ist: der forstliche Eingriff im Bickenbacher Wald war naturschutzfachlich wie finanziell ein Desaster, der Gemeinde Bickenbach ist erheblicher Schaden entstanden.  Die selbst für forstwirtschaftliche Laien gut sichtbare Verwüstung im Bickenbacher Wald ist eine [mehr…]

Mai 052022
 
Petition mit 16.587 Unterschriften an Gemeinde Lautertal übergeben

Die gesammelten Unterschriften der Petition zum Schutz des Waldes im Naturschutzgebiet Felsberg wurden an GemeindevertreterInnen der Gemeinde Lautertal überreicht. Mit dieser Petition möchten die Organisatoren erreichen, dass der Wald im Naturschutzgebiet / Natura 2000-Gebiet Felsberg nicht mehr forstwirtschaftlich genutzt wird und zum Naturwald werden kann. Aktive der NABU Gruppe Seeheim und lokale Naturfotografen hatten vor [mehr…]

Mai 042022
 
Felsenmeer-Petition: Übergabe an die Gemeinde Lautertal

Liebe UnterstützerInnen der Petition zum Schutz des Waldes am Felsenmeer, www.change.org/felsenmeer Es ist soweit: Am kommenden Donnerstag, 5.5.2022 werden wir in der öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Lautertal die gesammelten Unterschriften dieser Petition überreichen. Die Gemeinde Lautertal ist zusammen mit Stadt Bensheim der Hauptadressat unserer Petition. Dank geht an den Vorsitzenden der Gemeindevertretung Herrn Adam, der [mehr…]

Apr 262022
 
Die Maikäfer sind wieder da!

Faszinierendes Naturschauspiel oder Gefahr für den Wald? Viele Millionen Wald-Maikäfer verlassen in diesen Tagen den Waldboden im hessischen Ried, wo sie zuvor drei bis vier Jahre lang als Engerlinge, also als Larven, gelebt haben. Nun ist Fressen und Fortpflanzung angesagt. Vor allem das frische Grün der Eichen und anderer Laubbäume lassen sich die Waldmaikäfer schmecken. [mehr…]

NABU Menu