Jul 232021
 
Debatten und Standpunkte: Waldexkursion Felsberg

Für den gestrigen Donnerstag, 22.7.2021, hatten wir erneut Gelegenheit, mit Forstwissenschaftler Volker Ziesling den Wald rund um das Felsenmeer zu besichtigen, um Interessierten forstwissenschaftliche Einblicke rund um das Thema unserer Petition vermitteln zu lassen. Es war und ist uns allerdings auch ein großes Anliegen, dass man miteinander ins Gespräch kommt und unterschiedliche Argumente und Sichtweisen [mehr…]

Jul 172021
 
Bergweide

Schafumzug in Malchen Die NABU-Schafe standen in der letzten Woche unterhalb Malchen in der Ebene- jetzt laufen die Tiere direkt durch den Ortskern Malchens zurück an den oberen Blütenhang- ein gutes Dutzend Helfer und Gäste stehen bereit für den Umzug. Mühsam mäht ein Team am Steilhang die Zaungasse frei und schleppt die Hürden für den [mehr…]

Jul 042021
 
Petition Felsberg

Schützt das Naturschutzgebiet am Felsenmeer! Wir fordern ein Ende der forstwirtschaftlichen Nutzung des Naturschutzgebietes Felsberg/Felsenmeer im Lautertal! Hier geht es zur Petition: https://www.change.org/p/gemeinde-lautertal-sch%C3%BCtzt-das-naturschutzgebiet-am-felsenmeer Adressaten: Gemeinde Lautertal, Gemeinde Bensheim, Privatwaldbesitzer Felsberg, HessenForst, Regierungspräsidium Darmstadt, Landkreis Bergstraße, GEO Naturpark Odenwald-Bergstraße, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Europäische Kommission 1. Forderung Das Felsenmeer auf dem Felsberg [mehr…]

Jul 012021
 
NAJUs-Einsatz an den Märchenteichen

Der obere Teil der Feuchtwiesen an den Märchenteichen bei Seeheim wurden am letzten Samstag mit dem Balkenmäher abgemäht. Die steileren Hanglagen und insbesondere die sumpfigen Teilstücke können nicht maschinell bearbeitet werden. Hier kommen Handsensen zum Einsatz, um Brennnessel und das hoch invasive Drüsige Springkraut zurückzudrängen. damit andere feuchtigkeitsliebende Stauden und Kräuter eine bessere Chance haben. [mehr…]

Jun 272021
 
Fehlende Naturverträglichkeit: Forstarbeiten in der Brut- und Setzzeit

Wie an vielen Waldwegen deutlich nachzulesen, ist aktuell ist Brut- und Setzzeit. Das heißt, Vögel brüten, und Säugetiere (Haselmaus, Fledermaus, etc.) bekommen Junge. Dafür brauchen die Tiere möglichst viel Ruhe und vor allem absolut keine einschneidenden Störungen oder gar Zerstörung ihres Habitats. Um dem dramatischen Artensterben unserer Zeit entgegenzuwirken, sollte die Schonung der heimischen Fauna [mehr…]

Jun 262021
 
Pflege der Feuchtwiese am Märchenteich

Nach dem Regen stehen die Wiesen in aller Pracht, Brennnesselfluren bestimmen die Feuchtwiesen an den Märchenteichen bei Seeheim, auch das Drüsige Springkraut drängt zunehmend in die Flächen und verdrängt einheimische Pflanzen. Diese Bestände wollen wir gezielt ausmähen, bevor sie aussamen können. So hoffen wir die Artenvielfalt zu erhöhen. Mit dem Balkenmäher wird insekten- und Amphibien-schonend [mehr…]

Jun 252021
 
Tag der Buchenwälder: Offener Brief an Landwirtschafts- und Umweltministerien

Heute ist Tag der Buchenwälder. Zu diesem Anlass und zum Jubiläum des Welterbes „Alte Buchenwälder“ in Deutschland hat die BundesBürgerIniative WaldSchutz (BBIWS) einen offenen Brief an Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Umweltministerin Svenja Schulze gerichtet. Wir als Waldgruppe des NABU Seeheim-Jugenheim haben neben über 60 weiteren Umweltverbänden, Waldinitiativen und Waldexperten mitunterzeichnet. Neben zu hohem Nutzungsdruck auf [mehr…]

Jun 102021
 
Brot für den Wald

Bei Reimunds Backstube in Brandau gibt es aktuell immer samstags etwas ganz Besonderes für Waldfreunde und für Brotgenießer gleichermaßen. Den rustikalen Bärlauch-Ring und das Tomatenlaib widmet der Bäcker nicht nur seinen Kunden, sondern auch der NABU-Waldgruppe. Denn für jedes verkaufte Brot dieser beiden Sorten spendet er 1€ an uns. Uns gegenüber beschreibt Jürgen Reimund seine [mehr…]