Mrz 152020
 
Waldrundgang mit Forstwissenschaftler Martin Bertram

Der Wald braucht mehr Aufmerksamkeit und bessere Pflege Der NABU Seeheim-Jugenheim wird sich künftig noch stärker dem Wald der Gemeinde widmen. Als eine der Auftaktveranstaltungen sind etwa 15 Interessierte zusammen mit dem Fortwissenschaftler Martin Bertram durch den Wald um Steigerts gezogen. Martin Bertram hat erläutert, wie es um den dortigen Wald steht – im Vergleich [mehr…]

Mrz 142020
 
Kinder pflanzen 150 Bäume  im Seeheimer Gemeindewald

Plant for the Plants-Akademie im Schuldorf an der Bergstraße NABU Seeheim-Jugenheim e.V. und die Kinder- und Jugendorganisation Plant-for-the-Planet gab am Samstag, den 14.03.2020, beim Akademie-Tag im Schuldorf Bergstraße alles für´s Klima: 30 Kinder aus Seeheim und Umgebung im Alter von 8 – 13 Jahren pflanzten 150 Bäume zwischen dem Schuldorf und Entenweiher bei Seeheim. Für [mehr…]

Mrz 122020
 
Neues vom Krötenzaun

Bisher 500 Kröten vor dem Straßentod bewahrt Das Wetter behält weiter seine Unbeständigkeit und dementsprechend sind auch unsere Kröten weiterhin schubweise unterwegs. Und dennoch: mit den immer wieder milden Tagen haben wir zwischenzeitlich mehr als 500 Tiere vor der tödlichen Straßenüberquerung bewahrt. Im Vergleich zu den letzten Jahren wäre das ungefähr Halbzeit! Ein Grund dies [mehr…]

Mrz 072020
 
Pflegeeinsatz auf der Streuobstwiese

Wertvolle alte Streuobstwiese freigelegt am Malchener Blütenhang Ende Februar war mit schwerer Technik eine alte Streuobstwiese von Gestrüpp und unerwünschten Bäumen befreit worden. Die Bodenfräse hat auch die Wurzeln der Brombeeren freigelegt. Im Einsatz heute wurde die Fläche abgesucht, damit liegen gebliebene Brombeerwurzeln nicht wieder austreiben können. Vor allem aber wurden die Brombeeren manuell heraus [mehr…]

Feb 292020
 
NABU-Motorsägenkurs

Zwei unserer ehrenamtlichen Helfer haben den Motorsägenkurs in Wetzlar erfolgreich abgeschlossen. Wozu brauche NABUs Kettensägen? Gute Frage- Streuobstwiesenpflege; Heckenpflege, Götterbaum-Killen… und manchmal sehen unsere Amphibienteiche im Wald so aus, dass man sie ohne Motorsäge nicht mehr wiederfindet… Teilnehmer: Klaus und Jan.

Feb 292020
 
Renaturierung Schöntalteich abgeschlossen

15 freiwillige Helfer kamen zum Abschlusseinsatz des Projektes Schöntalteiches bei Alsbach. Nach dem ersten Pflanzeinsatz im Dezember wurden die Teichränder mit weiteren Sträuchern bepflanzt, der Erdaushub vom Baggereinsatz mit Harken und Hacken geglättet und mit Walzen nach der Ansaat angedrückt. Einsaat Die Flächen um den Teich herum wurden mit eine insektenfreundlichen Samenmischung mit hohem Kräuteranteil [mehr…]

Feb 252020
 
NAJUs beim Amphibienschutz

Kühlgrundteich Die Stürme der letzten Wochen haben viele Bäume in unseren Wäldern umgeworfen, teilweise gleich in Gruppen. Auch am Kühlgrundteich an der Stasse von Seeheim nach Ober-Beerbach liegen viele Bäume am Boden. Die wertvollen Fichten und Eichenstämme hat Hessenforst schon geborgen und am Wegrand gelagert, auch die Wege selbst sind mittlerweile geräumt. Allerdings liegen auch [mehr…]

Feb 172020
 
Krasse Krähen pflanzen Bäume am 10-Wegeplatz mit Förster Hungenberg

Heute Mittag um 15:30 Uhr trafen sich die Krasse-Krähen am Waldparkplatz Ober-Beerbacher Straße nach dem Ortsausgang Seeheim. Hier startet auch der Geschichtspfad. Von Dort ging es, zusammen mit Förster Dirk Hungenberg, zum 10-Wegeplatz. Ecki, der Förster und einige der Kids fuhren mit dem Auto, da Bäume und Werkzeug nach oben transportiert werden mussten. Andere gingen [mehr…]