Sep 212019
 
Einsatz auf der Bickenbacher Düne II

Zweiter gemeinsamer Einsatz von NABU und BUND Seeheim auf der Bickenbacher Düne- einem kleinen Naturschutzgebiet neben dem Verkehrsübungsplatz. Das lichte Waldstück ist eine kleine eiszeitliche Kalksand-Düne, heute bestanden mit Kiefern und botanisch besonders wertvollen Vertretern der Dünengesellschaften. Der Wald leidet wie überall- aber hier besonders sichtbar: Die meisten älteren Kiefern mussten schon entnommen werden- ihre [mehr…]

Sep 202019
 
Fledermausexkursion  am Waldweiher

Mehr als 30 Fledermausfreunde, darunter viele Kinder, haben sich am Freitag, kurz nach Sonnenuntergang am Seeheimer Waldweiher eingefunden, um Fledermäuse zu beobachten. Pünktlich zum Exkursionsbeginn war der erste Große Abendsegler hoch über dem Weiher bei der Jagt zu beobachten. Robina Reinicke und Stefan Leng vom NABU berichteten den Teilnehmer aus dem Leben der Fledermäuse und [mehr…]

Sep 142019
 
#aussteigen #iaademo

Tausende Radler fordern: Verkehrswende jetzt! Zusammen mit mehr als zehntausend Radlern haben sich auch NABU-Mitglieder aus Seeheim auf den Weg nach Frankfurt gemacht zur #iaademo und der gemeinsamen Forderung #aussteigen ! Treff in Seeheim Die Zufahrt von Süden aus Richtung Mannheim – hunderte Radler kamen 9:25 Uhr in Seeheim vorbei auf dem Weg zum Sammelpunkt [mehr…]

Sep 122019
 
Einsatz im Seeheimer Wald

Eine Kiefer war im Laufe des heissen Sommers am Waldrand von Seeheim auf eine kleine Waldlichtung heruntergebrochen- nicht weiter ungewöhnlich in diesem Jahr. Tausende Bäume sind Opfer der Dürre und von Schadinsekten geworden und überall im Seeheimer Wald liegt Totholz. Allerdings ist diese wenige Quadratmeter große Waldwiese als Rückzugsgebiet seltener Pflanzen bekannt: Federgras, Vogelfußsegge, Heidesegge, [mehr…]

Aug 222019
 
Zauberhafter Moment

Im ersten Morgenlicht werden für wenige Momente die sonst unsichtbaren Spinnennetze von den Sonnenstrahlen kunstvoll in Szene gesetzt. Die Radnetze leuchten geradezu- einige Minuten später ist der Spuk verschwunden.  

Jul 272019
 
Kartierung Eisengrube

Ein Team des NABU Experten und Fotografen nimmt seit einigen Wochen die botanischen Schätze der Eisengrube bei Seeheim auf. Nahe dem Autobahnzubringer hat sich auf einer Waldlichtung eine ganz besondere Sandrasen-Gesellschaft entwickelt. Mit der Feldarbeit der Biologinnen sollen Zielarten definiert und in einem speziellen Pflegeplan zusammen mit Hessenforst in diesem Gebiet gefördert werden. Der NABU [mehr…]

Jun 242019
 
Quer durchs Artenreich

Ein Exkursionsbericht Bei der wunderschönen Exkursion „Quer durchs Artenreich“, geleitet von Rainer Stürz und Uwe Avemarie, konnten die Schätze des Kalksandkiefernwaldes bei Seeheim bewundert werden. Das Waldgebiet mitsamt seiner Artenvielfalt wurde durch Pflegemaßnahmen, wie die Beweidung durch Schafe und Esel, erhalten. Dabei fressen Schafe die schnell wuchernden Brombeeren, jedoch auch junge Kiefern. Vorteilhaft bei der [mehr…]

Jun 152019
 
Einsatz auf der Bickenbacher Düne I

Einweisung Frau Göbel von HessenForst und Dr. Uta Hillesheim zeigen den Freiwilligen die problematischen Pflanzen auf der Dünenfläche, insbesondere Brombeere, Flieder und andere Sträucher, die die Fläche wieder zu überwachsen drohen. Die Dünenfläche insgesamt hat sich dank der jahrelangen kontinuierlichen manuellen Einsätze in Kombination mit Schaf-Beweidung ganz hervorragend entwickelt. Nicht zu übersehen ist natürlich, dass [mehr…]

Jun 142019
 
Methusalem-Baum

Das größte Geschenk, das man einer langjährigen leidenschaftlichen Waldschützerin machen kann ist ohne Zweifel – ein Baum. Natürlich nicht irgend ein Baum, sondern ein uralter prächtiger Baumriese mit Seele und hunderten Jahren Geschichte auf dem Holz. Als ausgezeichneter Methusalembaum trägte er seit heute Karin Mühlenbocks Namen als Baumpatin an seinem Stamm- ein Schild, das garantieren [mehr…]