Dez 212019
 
Pflanzaktion am Schöntalteich I

Fledermauskästen und Vogelkästen Der Einsatz am Schöntalteich beginnt mit dem Hängen von drei Fledermauskästen, der größte – ein Ganzjahresquartier – wiegt gute 36 kg und muss entsprechend mit einem Seilzug in eine starke Pappel am Teichrand gezogen werden. Dagegen sind die Vogelkästen geradezu Leichtgewichte. Heckenpflanzen Das ungewöhnlich warme Dezemberwetter wird genutzt, um den Damm und [mehr…]

Dez 152019
 
Die NABU-Schafe ziehen ins Winterlager

Wanderung mit Schafen durch den Wald Vom Seeheimer Blütenhang führen die großen und kleinen SchäferInnen NABU-Schafe durch den Wald am Langen Berg in ihr Winterquartier nahe den Märchenteichen. Die Gruppe startet von der abgeweideten Weide Im Harkel – die Schafe kennen den Weg ins Winterlager und drängen ungeduldig voran, trotz des einsetzenden Dauerregens. Start am [mehr…]

Dez 102019
 
Gegen Mais-, Weizen- und Holzwüsten

In der „blühenden Kurve“ gibt es jetzt 100 verschiedene Pflanzen In Naturschutzgebieten sind in den letzten Jahren 75% aller Insekten verschwunden. In der übrigen Landschaft sind es noch mehr. Aus Sicht von Schmetterlingen, Wildbienen, Schwebfliegen und anderen Nektarsaugern besteht der größte Teil unserer Landschaft aus Mais-, Weizen- und Holzwüsten, in denen es keinen Nektar gibt. Sie [mehr…]

Dez 032019
 
Stabilisierung der Wälder statt Aufforstung

NABU kritisiert Lücken in der Waldschutz-Strategie des Landes Wetzlar – Angesichts der großen Baumschäden durch die Trockenjahre 2018 und 2019 fordert der NABU Hessen das Land auf, wirkungsvolle Maßnahmen zur Stabilisierung der gefährdeten Laubwälder zu ergreifen. „Derzeit werden Baumschäden in den Laubwäldern wie ein tragischer Einzelfall behandelt, den es nur zu reparieren gilt“, wundert sich [mehr…]

Nov 242019
 
Der Wassersteinbruch wird abgefischt - Tag 3

Schon früh am Sonntagmorgen sind Ecki und Michael im Einsatz: jetzt wird es schwierig, denn der Saugkopf der Wasserpumpe läuft schnell voll mit Ästchen und Blattwerk, deshalb muss muss der Pumpenkopf direkt manuell überwacht und immer wieder freigemacht werden. Ecki gräbt im glibbrigen Schlamm Kanäle, damit das Wasser schneller den Weg zur Pumpe findet. Nochmals [mehr…]

Nov 222019
 
Der Wassersteinbruch wird ausgepumpt - Tag 1

NABU-Einsatz im Amphibienschutz Der Wassersteinbruch soll abgelassen werden, denn in dem Amphibiengewässer sind leider Fische ausgesetzt worden. Die Fische sollen entnommen werden, damit die Amphibien weniger Konkurrenz erleiden. Seit 16 Uhr läuft die Pumpe- um 18 Uhr ist es stockdunkel…. Morgen früh ab 9 Uhr geht es weiter. Teilnehmer vom NABU: Tino, Jan und Michael. [mehr…]

Nov 072019
 
Nistkastenkontrollen

Ehrenamtliche Mitarbeiter der NABU-Gruppe Seeheim-Jugenheim im Vogelschutzeinsatz An zwei Tagen wurden 34 Nistkästen am Heiligenberg und am Schuldorf kontrolliert und gereinigt. Art Anzahl Kohlmeise/Blaumeise 22 Kleiber 9 Waldmaus 1 Nicht belegt 2 Der am Heiligenberg angebrachte Waldkauzkasten ist weiterhin leer.Gleiches gilt für die drei Wiedehopfkästen zwischen Jugenheim, Alsbach und Bickenbach. Immerhin war hier die Brut [mehr…]

Nov 072019
 
Junge Retter braucht die Welt!

Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet bietet am 14. März 2020 einen kostenlosen Aktionstag zur Klimakrise in Seeheim-Jugenheim an Am 14. März 2020 findet im Schuldorf Bergstraße, Sandstraße in 64342 Seeheim-Jugenheim, von 09:00 bis 17:30 Uhr eine kostenlose Plant-for-the-Planet Akademie statt. Hier bilden Kinder andere Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus, pflanzen gemeinsam Bäume und lernen [mehr…]

Nov 022019
 
Einsatz in der Eisengrube

Pflegeeinsatz in der „Eisengrube“ – einem kleinen Rest wertvollen Sand-Magerrasens im Seeheimer Gemeindewald nahe dem Autobahn-Zubringer von Jugenheim nach Pfungstadt. Die botanischen Seltenheiten des Gebietes wurden schon wiederholt von NABU-Experten untersucht, zuletzt auch in einem kleinen Bericht vom Sommer 2019. Im nördlichen Randbereich der Lichtung wurden bei der Begehung im Sommer festgestellt, dass Liguster und [mehr…]