Apr 242021
 
Schafe im Schöntal

Start der neuen Schafgruppe im Alsbacher Schöntal Das Gemeinschaftsprojekt von Alsbach von NABU Seeheim und BUND Seeheim zur Erweiterung und Pflege der Streuobstwiese am Marienruhweg geht weiter: erstmals werden auf der Wiese die NABU-Schafe eingesetzt. Die Tiere werden von einer Alsbacher Gruppe ehrenamtlicher Helfer betreut, die sich zu einer neuen Schafgruppe im Alsbacher Schöntal zusammengefunden [mehr…]

Apr 152021
 
Pflegeeinsatz Bienenweide

Einige Reisighaufen auf der Bienenweide sind sehr zusammengefallen und werden von Sträuchern und Brombeeren durchwachsen. Das ist nicht günstig, denn die Schafe können hier die Fläche nicht freihalten und die Weide würde an dieser Stelle Verbuschen. Deshalb werden stärkeren Äste auf die anderen Reisighaufen umgelagert, der nährstoffreiche Kompost aber kommt in den nahen Wühlmausgarten. Nach [mehr…]

Mrz 312021
 
HORTUS-Treff in Malchen

Unter Leitung von Uli Steinmetz treffen sich mittwochs die Helfer in Familien- oder Kleinstgruppen vor Ort auf dem Projektgelände. Heute wird am Eingangsbereich der Anlage eine kleine Heckenpflanzung vorbereitet: noch ist der Boden feucht genug. Die HORTUS-Gruppe trifft sich regelmäßig mittwochs von 16-18 Uhr auf dem Gelände am Ortsrand Malchen, fleißige Mithelfer sind hier immer willkommen. Meldet [mehr…]

Mrz 022021
 
Bei den NABU-SchäferInnen

Die ersten Lämmer des Jahres – geboren am 1. März 2021 – wurden von allen SchäferInnen als Frühlingsboten begrüsst. Die ersten warmen Tage des Jahres nutzen auch unsere Schafe zum Sonnen-baden und relaxen. Und natürlich werden Streicheleinheiten verteilt. Die Schafe übertragen ihre Ruhe und Gelassenheit auf Besucher und freuen sich sichtlich über Zuwendung.

Mrz 012021
 
Lämmer bei den NABU-Schafen

Bei den NABU-Schafen hat sich der erste Nachwuchs des Jahres eingestellt. Für die Schäferinnen heisst das: jetzt kommt die Zeit der intensiven Betreuung. Dreimal am Tag wird kotrolliert, ob alles in Ordnung ist. Die NABU-SchäferInnen suchen immer Verstärkung. Meldet euch, wenn ihr mithelfen wollt!

Feb 272021
 
Ausmisten im Winterlager der NABU-Schafe an den Märchenteichen

Eine beeindruckenden Haufen Mist können 17 Schafe über den Winter hinterlassen. Schafsdung vermischt mit Strohresten gibt einen wunderbaren Kompost- aber das Material muss irgendwie zum Komposthaufen am unteren Ende der Wiese. Da ist einiges zu tun. Zum Glück haben wir trockenes Wetter und die Wiese ist nicht mehr so schlammig. Die ersten Krokusse und Schneeglöckchen [mehr…]

Feb 072021
 
Waldwanderung mit den NABU-Schafen

Das Winterlager der NABU-Schafe nahe den Märchenteichen bei Seeheim versinkt nach fast einer Woche Dauerregen im Schlamm. Zudem erwarten die SchäferInnen Ende Februar/Anfang März die ersten Lämmer. Die Mutterschafe brauchen da eine trockene Unterkunft mit viel Stroh, erst recht, wenn der Winter wie angekündigt zurückkehrt mit besonders kalten Nächten. Abbau der zusätzlichen Stallungen Da wir [mehr…]

Jan 272021
 
Bei den NABU-Schäfern

Dienst im verschneiten Winterlager 17 Schäfchen abzählen, Futterstatus und Leckstein prüfen, Zaun kontrollieren, Batterie prüfen und Photovoltaik-Anlage freischaufeln – das ist der Arbeitstag beim NABU-Schafsdienst an den winterlichen Märchenteichen. Die Futterstelle für die Winterfütterung wird bei der Gelegenheit auch neu befüllt.