Mrz 142020
 
Kinder pflanzen 150 Bäume  im Seeheimer Gemeindewald

Plant for the Plants-Akademie im Schuldorf an der Bergstraße NABU Seeheim-Jugenheim e.V. und die Kinder- und Jugendorganisation Plant-for-the-Planet gab am Samstag, den 14.03.2020, beim Akademie-Tag im Schuldorf Bergstraße alles für´s Klima: 30 Kinder aus Seeheim und Umgebung im Alter von 8 – 13 Jahren pflanzten 150 Bäume zwischen dem Schuldorf und Entenweiher bei Seeheim. Für [mehr…]

Feb 252020
 
Kaninchengroße Käfer

… gibt es nicht. Aber warum eigentlich nicht? Nun, die Lunge ist ein komplexes Organ, das man nur bei höheren Tieren findet, nicht bei Insekten. Da diese aber zum Überlegen natürlich trotzdem Sauerstoff benötigen, muss die Versorgung auf einfachere Weise sichergestellt werden. Dies geschieht über kleine Kanäle, die von der äußeren Hülle der Tier ins [mehr…]

Feb 252020
 
NAJUs beim Amphibienschutz

Kühlgrundteich Die Stürme der letzten Wochen haben viele Bäume in unseren Wäldern umgeworfen, teilweise gleich in Gruppen. Auch am Kühlgrundteich an der Stasse von Seeheim nach Ober-Beerbach liegen viele Bäume am Boden. Die wertvollen Fichten und Eichenstämme hat Hessenforst schon geborgen und am Wegrand gelagert, auch die Wege selbst sind mittlerweile geräumt. Allerdings liegen auch [mehr…]

Feb 212020
 
Mitgliederversammlung NABU Seeheim-Jugenheim e.V.

Tino Westphal, Vorsitzender des NABU Seeheim-Jugenheim e.V. begrüßte die Mitglieder des Vereins und seine Gäste im Großen Saal des Darmstädter Hofes in Seeheim. Gäste Bürgermeister der Gemeinde Seeheim-Jugenheim Alexander Kreissl Bürgermeister der Gemeinde Alsbach-Hähnlein Sebastian Bubenzer Landtagsabgeordneter Torsten Leveringhaus Vorsitzender des NABU LV Hessen Gerhard Eppler Vorsitzender NABU KV Darmstadt Hugo Schnur Gäste der Partnerorganisation: [mehr…]

Feb 172020
 
Krasse Krähen pflanzen Bäume am 10-Wegeplatz mit Förster Hungenberg

Heute Mittag um 15:30 Uhr trafen sich die Krasse-Krähen am Waldparkplatz Ober-Beerbacher Straße nach dem Ortsausgang Seeheim. Hier startet auch der Geschichtspfad. Von Dort ging es, zusammen mit Förster Dirk Hungenberg, zum 10-Wegeplatz. Ecki, der Förster und einige der Kids fuhren mit dem Auto, da Bäume und Werkzeug nach oben transportiert werden mussten. Andere gingen [mehr…]

Feb 082020
 
Neues Schleiereulenquartier für Seeheim

Eulenfreunde des NABU Seeheim-Jugenheim hängen in der Seeheimer Waldstrasse einen großen Marder-sicheren Kasten für die Schleiereule. Gefährdung Die Schleiereule als enger Kulturfolger des Menschen besiedelte früher Scheunen und Dachgiebel, leidet heute aber an einem Wohnungsmangel. Denn immer mehr Gebäude werden so saniert, dass der Zugang für die schönen Eulen mit ihrer bemerkenswerten Gesichtsmaske ausgeschlossen bleibt. [mehr…]

Feb 032020
 
Naturschützer starten Mitgliederoffensive

An den Haustüren in den Städten und Gemeinden rund um Darmstadt, unter anderem in Pfungstadt, Seeheim-Jugenheim, Bickenbach, Alsbach-Hähnlein, Roßdorf, Modautal-Asbach, Mühltal, Griesheim und Weiterstadt werden in den nächsten Wochen Beauftragte des Naturschutzbundes (NABU) um Unterstützung der Naturschutzarbeit werben. Diese besondere Aktion erklärt der NABU-Kreisvorsitzende Hugo Schnur. „In Gesprächen mit den Bürgern zeigt sich immer wieder, [mehr…]

Dez 272019
 
Reinigung der Kotbretter

Der Reiterhof Seeheim ist ein wichtiger Rückzugsraum für die Rauchschwalben Für die Rauchschwalben war 2019 ein gutes Jahr– wenigstens am Reiterhof Seeheim- der letzten Brutkolonie der Rauchschwalbe in Seeheim: Neben den Kunstnestern wurden auch viele neue Nester von den Rauchschwalben selbst angelegt. Das funktioniert nur deshalb, weil bewusst von Vogelschützerinnen unter den Pferdeliebhabern lehmige Pfützen [mehr…]

Nov 182019
 
Dr. Uta Hillesheim aus Seeheim-Jugenheim mit dem Umweltschutzpreis ausgezeichnet

Darmstadt-Dieburg – Der Erste Kreisbeigeordnete und Umweltdezernent des Kreises Robert Ahrnt hat am Montagabend (18.) den Umweltschutzpreis des Landkreises Darmstadt-Dieburg an Dr. Uta Hillesheim überreicht.Die Diplom Biologin untersucht seit mehr als 35 Jahren die Naturflächen der Gemeinden Seeheim-Jugenheim und Bickenbach auf geologische sowie faunistische Raritäten. Ihr botanisches Wissen und ihre Erfahrungen zu den konkreten Erhaltungsbedingungen [mehr…]