Mrz 262021
 
Selbst gebaute Schwalbennester für Balkhausen

Schwalbennester gibt es fertig aus Holzbeton, aber die atmen nicht wirken nicht „natürlich“, meint Frank Schwabe aus Balkhausen. Vier Doppelnester sind fertig, 2 sind noch in Arbeit. Über den Winter hatte der Schwalbenfreund etwas experimentiert, bis die richtige Mischung gefunden wurde. Jetzt sind alle gespannt , ob die Nester angenommen werden. Vier Nester kommen an [mehr…]

Mrz 022021
 
Schwalben sind in Pfungstadt- Hahn willkommen!

Das Anwesen von Frau Dr. med. vet. Foerster- Merschroth in Pfungstadt Hahn ist ein gelungenes Beispiel für ein schwalbenfreundliches Haus. Mit Urkunde und Plakette am Haus hat Hugo Schnur vom NABU Kreisverband Darmstadt-Dieburg zusammen mit dem derzeitigen Vorsitzenden der Pfungstädter NABU Gruppe, Gerhard Leichtweiß, ihr Haus als schwalbenfreundlich auszeichnen können. Frau Dr. Foerster- Merschroth hatte [mehr…]

Nov 282020
 
Steinkauz- und Schwalben-Aktion in Balkhausen

In kleinen Teams sind die ehrenamtlichen Helfer vom NABU unterwegs im Odenwald: auf Balkhäuser Streuobstwiesen werden zwei weitere Steinkauzkästen angebracht. Mehr geeignete Revierplätze für den Steinkauz wurden gefunden – 6 weitere Kästen sind bestellt. Teilnehmer: Willi und Frank. Im Ort selbst wird auch Einwohnern geholfen bei der Pflege und Reinigung der Kunstnester für Schwalben an [mehr…]

Jul 232020
 
Aktion „Lebensraum Kirchturm“: Kirche in Ober-Beerbach ausgezeichnet

Kirchtürme sind oft ideale Orte um Nisthilfen für Schleiereule, Turmfalke, Mauersegler, Dohlen oder Fledermäuse einzurichten. Daher hat der NABU Bundesverband schon seit Jahren die Aktion „Lebensraum Kirchturm“ ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser Aktion können Kirchen ausgezeichnet werden, die entsprechende Naturschutzmassnahmen durchgeführt haben. Am und im Kirchturm Ober-Beerbach hat die Vogelschutzgruppe des Verschönerungsvereins  Ober-Beerbach um [mehr…]

Mrz 052020
 
Rauchschwalben-Nisthilfen für den Schafhof am Erlensee

Immer weniger Ställe stehen unseren Rauschwalben zur Verfügung- neben dem dramatischen Schwund an jagdbaren Insekten ist der Mangel an geeigneten Unterkünften in Ställen ein zusätzlicher Grund für den starken Rückgang unserer Schwalbenpopulation. Rauchschwalben hatten in den letzten Jahren immer wieder versucht, im Dach des Zeltes am Schafhof am Erlensee zu nisten. Vergeblich, denn die glatten [mehr…]

Dez 272019
 
Reinigung der Kotbretter

Der Reiterhof Seeheim ist ein wichtiger Rückzugsraum für die Rauchschwalben Für die Rauchschwalben war 2019 ein gutes Jahr– wenigstens am Reiterhof Seeheim- der letzten Brutkolonie der Rauchschwalbe in Seeheim: Neben den Kunstnestern wurden auch viele neue Nester von den Rauchschwalben selbst angelegt. Das funktioniert nur deshalb, weil bewusst von Vogelschützerinnen unter den Pferdeliebhabern lehmige Pfützen [mehr…]

Nov 032019
 
Schwalbenfreundliches Haus in Stettbach

Die NABU-Gruppe Seeheim-Jugenheim e.V. freut sich, eine weitere Urkunde und die Plakette für ein „Schwalbenfreundliches Haus“ überreichen zu dürfen: Der Pferdestall von Sonja Werhahn  und Jens Lammerschmidt in Stettbach beherbergt zehn Brutpaare der Rauchschwalbe (Hirundo rustica).  Rauchschwalben bauen ihre Nester fast ausschließlich in Ställen in denen große Tiere gehalten werden. Da Viehställe bei uns immer seltener werden und oft für [mehr…]

Aug 182019
 
Schwalbenzählung 2019

Viele neue Brutplätze in Seeheim Auch diesen Sommer waren wir wieder unterwegs, um die belegten Schwalbennester zu zählen. Insgesamt konnten wir etwas mehr Schwalbenbruten finden als in den vergangenen Jahren.  Besonders erfreulich ist das Ergebnis in Seeheim: Hier konnten wir 40 belegte Mehlschwalben-Nester vorfinden, erheblich mehr als die 28 letztes Jahr  (2017: 35, 2016: 25). Das sind [mehr…]