Okt 102020
 
Späte Mahd der Orchideenwiese

Am Blütenhang in der Nähe des Seeheimer Schlosses pflegt der NABU schon seit vielen Jahren die Wiesen einiger Gartengrundstücke. Dort gibt es kräftige Vorkommen seltener Orchideenarten, wie zum Beispiel Bocksriemenzunge und Bienenragwurz. Das bedeute, dass wir im Herbst, möglichst vor Erscheinen des Wintertriebs der Orchideen, mit Balkenmäher, Rechen und Heugable anrücken und die Wiesen mähen. [mehr…]

Sep 262020
 
Waldpflege-Aktion am Waldfriedhof Seeheim

Die NABU-Waldgruppe hat aufgerufen zu einem weiteren Pflegeeinsatz im Gemeindewald von Seeheim-Jugenheim, nahe dem Waldfriedhof Seeheim. Das Waldstück war im März 2020 bei einer „Plant for the Planets“-Aktion mit fünf Baumarten bepflanzt und gegen Rehverbiss geschützt worden. Im Laufe des Sommers sind Brombeeren und anderes Strauchwerk auf der Fläche über einen Meter hoch aufgewachsen – [mehr…]

Sep 252020
 
Schafe umtopfen

„Schafe umtopfen“ – der neue Spruch bei den NABU-Schäferinnen. Was auch immer das heisst. Denn eigentlich laufen die Schafe dem Leitschaf Hermine auch so brav hinterher. Der Schafhirte muss nur die grobe Richtung weisen und auf frei laufende Hunde achten. Aber immer gut, wenn man ein paar Leckereien zur Bestechung und Motivation dabei hat. Die [mehr…]

Sep 212020
 
Aktion Weißtannenschutz

NABU Waldgruppe zusammen mit HessenForst beim Schutz von Weißtannen im Seeheim-Jugenheimer Gemeindewald Weißtannen werden gnadenlos verbissen, denn es gibt viel zu viele hungrige Rehe im Gemeindewald, als dass der natürliche Nachwuchs an Bäumchen eine Chance hätte, groß zu werden. Solange die Wilddichte nicht durch effektive Jagdmethoden angemessen reguliert wird, sind teure Schutzmaßnahmen gegen Verbiss notwendig. [mehr…]

Sep 122020
 
Dünenputz auf der Bickenbacher Düne

BUND- und NABU-Ativisti im Naturschutzeinsatz Schon zum dritten Einsatz in diesem Jahr trafen sich die ehrenamtlichen Helfer von BUND und NABU auf der Bickenbacher Düne. Unter Leitung von Wolfgang Feiss vom BUND Seeheim wurden von einem guten Dutzend aktiver Naturschützer Brombeeren Liguster und Flieder ausgehackt. Mit der Motorsense ging es dem Reitgras an den Kragen.

Aug 202020
 
Pflegeübernahme für Streuobstwiese im Gemeindewald

Eine kleine Waldwiese mit sechs Apfelbäumen – versteckt gelegen auf dem Kamm des Langen Berges nahe dem Wassersteinbruch. Die Apfelbäume abseits der Wege benötigen dringend einen fachgerechte Schnitt, denn viel Altholz hat sich angesammelt in den letzten Jahren. Die ehrenamtlichen Helfer des NABU haben die Pflege übernommen. Lage des Pflegegebietes auf größerer Karte anzeigen Teilnehmer [mehr…]

Aug 152020
 
Fledermaus-Notfalleinsatz  in Darmstadt

Von August bis September kommt es immer wieder mal vor, dass sich Fledermäuse in Wohnungen verirren. Von den Fledermausarten, die in Deutschland vorkommen, neigt beispielsweise die Zwergfledermaus dazu. in Zimmer zu fliegen.Meist sind es unerfahrene Jungtiere, die auf der Suche nach einem geeigneten Quartier durch gekippte Fenster in die Wohnungen gelangen.Die flinken Flugtiere leben häufig [mehr…]