Jun 192022
 
Fahrrad – Sternfahrt – Demo für eine soziale und klimagerechte Mobilitätswende Jetzt

Es darf keine weitere Naturzerstörung in den hessischen Wiesen und Wäldern geben. Für ihren Erhalt sind wir bei 40 Grad teilweise über 40 km geradelt. Mehr Straßen sind nicht die Lösung– Gesundheit, Klima- und Umweltschutz miteinander verbinden. #MobilitätswendeJetzt! Rede Tino Westphal, Vorsitzender NABU KV Darmstadt zur Abschluss-Kundgebung in Bickenbach Unsere erste Demo-Forderung heute lautete „Wiesen, [mehr…]

Jun 132022
 
Übergabe der Felsberg-Petition mit 16.744 Unterschriften an die Stadt Bensheim

Am 13.06.2022 wurde die Petition zum Schutz des Waldes im Naturschutzgebiet Felsberg an die Stadt Bensheim überreicht. Für diesen offiziellen Akt hatte Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert die UnterstützerInnen der Petition in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Da das Naturschutzgebiet/Natura-2000-Gebiet Felsberg zu Teilen der Stadt Bensheim gehört, ist neben dem Waldbesitzer Lautertal auch Bensheim Adressat dieser Petition. [mehr…]

Mai 292022
 
Schatten durch stehendes Totholz für die nächste Generation

Stehendes Totholz unterstützt Naturverjüngung Am Melibokus bei Alsbach wird anschaulich, was die Forstwissenschaft uns lehrt: Auch stehendes Totholz ist für künftige Waldgenerationen hilfreich. Es spendet Schatten und hemmt so den Wuchs von Brombeeren, die ihrerseits den Aufwuchs junger Bäume hemmen, wenn sie zuviel Licht bekommen. Auf der Oststeite des Melibokus sieht man es aktuell ganz [mehr…]

Mai 222022
 
Naturnaher Wald nach dem Lübecker Modell

Vortrag von Forstexperte Knut Sturm Knut Sturm, Förster und Bereichsleiter des Lübecker Stadtwalds, hielt am 22.5.2022 einen äußerst informativen Vortrag (Folien hier als pdf) über das Konzept des von ihm bewirtschafteten Waldes. Der NABU Seeheim-Jugenheim und das Netzwerk Bergsträßer Wald hatten zu dieser Veranstaltung in die Bürgerhalle Bickenbach eingeladen.  In rund 70 Minuten erläuterte Knut [mehr…]

Mai 152022
 
Volle Solidarität mit dem Netzwerk Bergsträßer Wald

Superschade, dass hier Bürgerinitiative behindert, möglicherweise sogar abgestraft wird. Engagierte vom Netzwerk hatten sich dafür eingesetzt, innerstädtische Flächen zu begrünen und zu verschönern – ureigene Ziele auch des NABU. Wenn „grassroots“-Initiativen den Arten- und Klimaschutz – auch auf kleinsten Flächen – in die Städte tragen und dort für Alle vor der eigenen Haustür sichtbar machen, [mehr…]

Mai 102022
 
Mitgliederversammlung 2022

Im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche in Alsbach trafen sich am 10. Mai die Mitglieder der NABU Ortsgruppe Seeheim-Jugenheim zu ihrer Mitgliederversammlung. Die Wahl des Versammlungsortes geschah nicht zufällig: vom NABU wurden in den vergangenen zwei Jahren deutlich mehr Themenfelder abgedeckt und mehrere Projekte, über die der Vorstand den Mitgliedern berichtete, zeigen eine Ausweitung wichtiger Projekte [mehr…]

Mai 052022
 
Petition mit 16.587 Unterschriften an Gemeinde Lautertal übergeben

Die gesammelten Unterschriften der Petition zum Schutz des Waldes im Naturschutzgebiet Felsberg wurden an GemeindevertreterInnen der Gemeinde Lautertal überreicht. Mit dieser Petition möchten die Organisatoren erreichen, dass der Wald im Naturschutzgebiet / Natura 2000-Gebiet Felsberg nicht mehr forstwirtschaftlich genutzt wird und zum Naturwald werden kann. Aktive der NABU Gruppe Seeheim und lokale Naturfotografen hatten vor [mehr…]

Apr 252022
 
Petition: Waldwende in Hessen!

25.4.2022 – Tag des Baumes Unser Wald ist in seiner Existenz bedroht. An vielen Orten in Hessen stößt die Art und Weise, wie der Landesbetrieb HessenForst den Wald bewirtschaftet, auf Kritik. Bürgerinnen und Bürger sind entsetzt von den Bildern über das Wirken und die Spuren, die HessenForst in unseren Wäldern hinterlässt. Unabhängige Fachleute haben in [mehr…]

Apr 232022
 
Flächenfraß in Bickenbach

Mit der Ausweisung eines sogenannten „grünen“ Gewerbegebiets „In der Delle“ bei der Berta-Benz- Straße sollen weitere 7 ha Ackerland westlich Bickenbachs gemäss der öffentlichen Vorlage 2022/025-1 der Gemeinde Bickenbach permanent mit einem Gewerbegebiet hochgradig versiegelt werden – eine traurige Nachricht für den Umwelt und den Klimaschutz. Der Flächenverbrauch an der Bergstraße schreitet scheinbar unaufhaltsam voran [mehr…]

Apr 232022
 
Feldlerchen-Monitoring

Die Feldlerchen-Freunde beim NABU Seeheim treffen sich im Gebiet der Sandwiese zum Start ihrer Rundfahrt zum Feldlerchen-Monitoring. In diesem Frühjahr sind ungewöhnlich viele Ackerflächen Ende April noch komplett vegetationslos – diese Flächen sind für die Feldlerche nicht zur Brut geeignet. Ohnehin sind geeignete Brutgebiete für die Feldlerche in der Sandwiese kaum noch vorhanden. Probleme für [mehr…]

NABU Menu