Jan 182020
 
Aktion Steinkauz in Hähnlein

Unter Leitung von Willi Fuchs von der AG Eulenschutz beim NABU wurden mit zehn ehrenamtlichen Helfern 14 Steinkauzkästen in der Gemarkung um Hähnlein ersetzt bzw. neu gehängt- viele davon sind mit der neuen Doppelpendel-Tür als Marderschutz ausgerüstet. Willi und sein Team hatten in Vorbereitung viele geeignete Flächen südlich von Hähnlein und vor allem geeignete alte [mehr…]

Dez 082019
 
Baggerarbeiten am Schöntalteich abgeschlossen

Tag 2 des Bagger-Events am Schöntalteich bei Alsbach. Von 8 bis 16 Uhr läuft der Bagger ununterbrochen. Die Baggerarbeiten am Amphibienteich können vor dem Einbruch der Dunkelheit abgeschlossen werden. Jetzt bleiben nur noch ein paar manuelle Schönheitskorrekturen. Da rufen wir die freiwilligen Helfer von NABU und NAJU nochmal zu einem Einsatz am nächsten Wochenende. Teilnehmer: [mehr…]

Dez 072019
 
Amphibienteich-Projekt im Alsbacher Schöntal gestartet

Projektstart Zum Projektstart kommen der Bürgermeister von Alsbach-Hähnlein Sebastian Bubenzer und Bauamtsleiter Arndt Hornicek ins Schöntal. Die freundliche Unterstützung des Projektes seitens der Gemeinde hat den schnellen Start noch im Dezember möglich gemacht – so können die Amphibien schon im Frühjahr 2020 das erneuerte Gewässer nutzen. An der Bergstrasse dürfen wir schon Ende Februar mit [mehr…]

Nov 242019
 
Hilfe für den Steinkauz - Hilfsprogramm in Alsbach-Hähnlein angelaufen

Die Eulenexperten des Arbeitskreises Eulenschutz beim NABU haben geeignete Steinkauzreviere im Raum südlich von Alsbach Hähnlein identifiziert. Über zwanzig Kästen wollen wir in großen Bäumen mit starken waagerechten Ästen aufhängen oder austauschen. Bitte unterstützen Sie den NABU bei der Aktion mit einer Spende: denn immerhin kostet ein Marder-sicherer Steinkauzkasten 115 Euro. Natürlich können Sie sich [mehr…]

Aug 182019
 
Honigfest im Lernort Natur

Das Honigfest dreht sich natürlich um Honig und die Honigbiene- eine liebevoll ausgestaltet Veranstaltung von Christian Haibt und seinem Team. Groß und Klein konnten beim Honigschleudern helfen und in gemütlicher Umgebung ihren sonntäglichen Kaffee und Kuchen geniessen. Am NABU Stand wurden Gartenprodukte des „Tischlein Deck Dich“ Programms angeboten, Informationen über Honigbienen wurde geboten am lebenden [mehr…]

Aug 112019
 
Gottesanbeterin in Alsbach

Die Europäische Gottesanbeterin (Mantis religiosa) – hier ein adultes Weibchen – hatte sich am Samstagabend in ein Haus am Starkenburgring in Alsbach verflogen.  Das Tier erhielt Asyl auf dem Balkon des Hauses und stand noch am Sonntagmorgen für ein Foto bereit. Die ursprünglich aus Afrika stammende Art scheint vom Klimawandel zu profitieren und breitet sich langsam in [mehr…]

Jul 142019
 
Der Flächenfraß geht weiter

Zum Bebauungsplan „Östlich Georg-Fröba-Straße“ Ortsteil Hähnlein Der NABU und andere Naturschutzorganisationen sehen den weiterhin ungebremsten Flächenverbrauch in Außengebieten und den Randlagen der Städte und Gemeinden besonders kritisch. Betrachtet man nur einzelne Baugebiete, wie hier den Bebauungsplan „Östlich Georg-Fröba-Straße“ Ortsteil Hähnlein, ist das Vorhaben in der Ortsrandlage Hähnlein sicher weniger problematisch als viele andere: Die zu überbauende [mehr…]

Jun 112019
 
Klima-Notstand

Antrag der IUHAS-Fraktion in Alsbach-Hähnlein Initiativen zur Ausrufung des Klima-Notstandes gibt es mittlerweile Deutschlandweit. Jetzt liegt ein entsprechenden Antrag der IUHAS in Alsbach-Hähnlein vor, den Klimaschutz tief in den Prozess der Entscheidungsfindung in den Gemeinden zu integrieren: Ziel ist es, den CO2-Ausstoß in den kommenden Jahren deutlich zu senken und jede Entscheidung der Gemeinde auf [mehr…]

Jun 012019
 
Storchenberingung in Hähnlein

Alle Jahre wieder werden die Jungstörche im Hessischen Ried ehrenamtlich von den Ornithologen der Vogelwarte Helgoland  beringt. Die Daten werden wissenschaftlich ausgewertet und geben bei Wiederfang oder Tod Auskunft über Alter und Flugroute in der Zugzeit in den Süden. Am Ende der Brutzeit werden bis zu 130 Jungstörche beringt. Die Beringung ist nicht gerade ungefährlich [mehr…]