Jan 162021
 
Netto - Nachhaltig?

Die erste Reaktion von Netto auf den offenen Brief der Naturschutzverbände BUND und NABU an Netto Marken-Discount AG & Co. KG zu den Bauplänen um einen neuen Netto-Supermarkt in der Quelllache bei Hähnlein ist ein Anschreiben des Bauträgers/Investors, die Naturschutzverbände mögen ihre Anfrage doch bitte an sie direkt richten. Die Naturschutzverbände BUND und NABU sagen [mehr…]

Jan 082021
 
Bürgerbegehren - gegen zwei neue Baugebiete im Aussenbereich von Alsbach-Hähnlein

Gemeinsamer Aufruf von NABU und BUND zur Unterstützung des Bürgerbegehrens Liebe Bürgerinnen und Bürger von Alsbach-Hähnlein Ein frohes neues Jahr! Sicherlich haben Sie schon von dem Beschluss der Gemeinde Alsbach-Hähnlein gehört, mit gleich zwei Baugebieten im Aussenbereich weitere bisher landwirtschaftlich genutzte Flächen permanent zu versiegeln. Eine fatale Entscheidung, die weder mit den Klimazielen, die sich [mehr…]

Jan 062021
 
Bauprojekt Quartier 22 in Alsbach - Naturschützer befürchten fatale Auswirkungen auf Klima und Artenvielfalt

Mit dem geplanten Bauprojekt Quartier 22, betrieben im Rahmen des Projektes Frankfurter Bogen, werden die Probleme der zunehmenden Zersiedlung von Frankfurt ins Umland getragen. Die Siedlungskette an der Bergstrasse verliert immer mehr ihren einmaligen Charakter ihrer Kulturlandschaft mit einem grünen Band an Obstanlagen und Weingärten. Lückenschluss zwischen Alsbach und Sandwiese durch geplante Bebauung Quartier 22 [mehr…]

Jan 042021
 
Wertvolle Streuobstwiese im Alsbacher Schöntal

Der NABU hat einige Aktivitäten im Alsbacher Schöntal geplant für das Jahr 2021. Die Weinberge und Streuobstflächen hier sind extrem wertvolle Biotope und wichtiger Bestandteil einer einmaligen Kulturlandschaft, von deren Erhalt eine Vielzahl von selten gewordenen Pflanzen und Tieren abhängt. Mit gezielten Pflegemassnahmen werden von den ehrenamtlichen Helfern problematischen Neophyten, wie der Kanadischen Goldrute mit [mehr…]

Dez 272020
 
Nistkastenpflege im Wald bei Alsbach II

Nach zwei weiteren sonntäglichen „Waldspaziergängen“ sind alle Nistkästen im Wald oberhalb Alsbachs gesäubert. Im Wald sind vom Revierförster viele Bäume mit einem „H“ als Habitatsbäume gekennzeichnet. Diese dürfen in Ruhe alt werden und bieten häufig Totholz und natürliche Nisthöhlen. Aber generell herrscht Mangel an geeigneten Brutquartieren für Höhlenbrüter. Insbesondere an den Wegrändern mussten viele starke [mehr…]

Dez 132020
 
Nistkastenpflege im Wald bei Alsbach I

21 Nistkästen im Bereich Hasselbachtal/Sperbergrund kontrolliert Werner Schneider kümmert sich seit Jahren um die jährliche Säuberung der Nisthilfen im Alsbacher Forst und im Ort selbst am christlichen und am ehemaligen jüdischen Friedhof in Alsbach. Diese Arbeit ist wichtig für den Bruterfolg der Vögel, denn mit den ausgeräumten alten Nestern werden die meisten Parasiten entfernt, die [mehr…]

Dez 082020
 
Ein trauriger Tag für den Umwelt- und Klimaschutz

Alsbach- Hähnlein – In einer schnellen Entscheidung der Gemeindevertretung wurde am Abend des 8.12.2020 die Änderung des Flächennutzungsplans für den Netto-Supermarkt in der Quelllache mit Stimmen von CDU, FW und SPD beschlossen. CDU und FW beschlossen ebenso, das geplante Neubaugebiet Quartier 22 in einen Bebauungsplan aufzunehmen. In einem sehr kurzfristig eingebrachten zusätzlichen Antrag wurde das [mehr…]

Dez 042020
 
Neues Baugebiet im Außenbereich Alsbach

Und noch ein neues Baugebiet im Außenbereich: ein Bebauungsplan „Quartier 22“ in der Gemeinde Alsbach-Hähnlein sowie Änderung des Flächennutzungsplans in diesem Bereich werden geplant. Als Naturschützer steht man ja manchmal vor einer schwierigen Aufgabe, wenn man das Artenpotential einer Fläche einschätzen soll. Nicht in diesem Fall. Eine Plastikwüste auf einem Intensivacker mit Erdbeeren. Nistmöglichkeiten für [mehr…]