Feb 282021
 
Wühlmaus-Bagger-Event - Der Salamanderteich wird ausgebaggert

Große und kleine Wühlmäuse im Einsatz zum Amphibienschutz Der Salamanderteich im Wald am Langen Berg zwischen Seeheim und Malchen war schon im letzten Jahr so verschlammt, dass die Wühlmausgruppen einen Noteinsatz machen mussten, um Erdkrötenlaich und Molche vor dem Vertrocknen zu bewahren. Jetzt wollen die Wühlmäuse mit Hilfe eines Kleinbaggers soviel Material aus dem Teich [mehr…]

Feb 272021
 
Ausmisten im Winterlager der NABU-Schafe an den Märchenteichen

Eine beeindruckenden Haufen Mist können 17 Schafe über den Winter hinterlassen. Schafsdung vermischt mit Strohresten gibt einen wunderbaren Kompost- aber das Material muss irgendwie zum Komposthaufen am unteren Ende der Wiese. Da ist einiges zu tun. Zum Glück haben wir trockenes Wetter und die Wiese ist nicht mehr so schlammig. Die ersten Krokusse und Schneeglöckchen [mehr…]

Feb 222021
 
Pflegeeinsatz am Schlosspark

Die Amphibienwanderung beginnt – an einigen Stellen am Blütenhang sind schon die ersten Springfrösche in ihre Laichgewässer eingezogen. An der B3 erwarten die Amphibienfreunde in den nächsten Tagen einen Höhepunkt der Krötenwanderung. Die Uferzonen des Schlossteiches werden vom NABU-Helfern frei gehalten von Strauchwerk und damit Beschattung. Für viele Amphibien sind kleine offene, von der Frühlingssonne [mehr…]

Feb 212021
 
Weisses Nutria in der Landbachaue

Gernot Wagner konnte vor einigen Wochen bei seinen fast täglichen Besuchen in der Landbachaue ein Nutria (Myocastor coypus) mit komplett weissem Fell beobachten. Aber erst nach mehreren Wochen war das Tier so frei zu sehen, dass auch Aufnahmen gemacht werden konnten, wenn auch aus sehr großer Entfernung. Es handelt sich nach Auskunft von Willi Benz um [mehr…]

Feb 072021
 
Waldwanderung mit den NABU-Schafen

Das Winterlager der NABU-Schafe nahe den Märchenteichen bei Seeheim versinkt nach fast einer Woche Dauerregen im Schlamm. Zudem erwarten die SchäferInnen Ende Februar/Anfang März die ersten Lämmer. Die Mutterschafe brauchen da eine trockene Unterkunft mit viel Stroh, erst recht, wenn der Winter wie angekündigt zurückkehrt mit besonders kalten Nächten. Abbau der zusätzlichen Stallungen Da wir [mehr…]

Jan 312021
 
Dachsbau und Baumläufernnest

Unterwegs im Schöntal südlich Alsbach im Uferbereich am Schöntalteich wurde heute ein Kunstnest speziell für den Gartenbaumläufer angebracht. Der Schöntalteich ist dank des ausgiebigen Regenfälle wieder gut gefüllt und bereit für die Amphibienwanderung. Die Erdkröten machen sich an der Bergstrasse häufig schon Mitte Februar auf den Weg zu den Laichgewässern. Dachsbau Kurz vor dem Schönteilteich [mehr…]

Jan 272021
 
Bei den NABU-Schäfern

Dienst im verschneiten Winterlager 17 Schäfchen abzählen, Futterstatus und Leckstein prüfen, Zaun kontrollieren, Batterie prüfen und Photovoltaik-Anlage freischaufeln – das ist der Arbeitstag beim NABU-Schafsdienst an den winterlichen Märchenteichen. Die Futterstelle für die Winterfütterung wird bei der Gelegenheit auch neu befüllt.

Jan 172021
 
Im Winterlager der NABU-Schafe an den Märchenteichen bei Seeheim

Vogelfütterung und Schafkontrolle Am Morgen werden die Futter-Container für Singvögel aufgefüllt. Die NABU-Schafe beobachten neugierig, was an der Vogelfutterstelle passiert und bemühen sich, etwas von den Sonnenblumen und Erdnüssen zu erwischen. Schaf-Fütterung Am Sonntag-Nachmittag wird einer der großen Heuballen durchs Tor gerollt. Da müssen aus Sicherheitsgründen zwei Teams der NABU-SchäferInnen ran, denn die 17 Schafe [mehr…]

Jan 122021
 
Schwerwiegender Umweltfrevel in der Landbachaue bei Bickenbach

Fällungen von 24 Habitatsbäumen in Bickenbacher Gemarkung – Umweltschützer befürchten massiven und langfristigen Schaden Am 6.1.2021 wurde in der westlichen Bickenbacher Gemarkung mit der Fällung von hohen, alten Biotopbäumen – Pappel, Weide und Wildkirsche – entlang eines Feldgrabens begonnen. Von örtlichen Naturschützern wurden sofort detaillierte Hinweise auf die dort vorhandenen Niststätten von Mäusebussard, Pirol, Kolkrabe [mehr…]