Sep 022021
 
Aktion am Schöntalteich

NAJUs und NABUs beim Einsatz am Schöntalteich bei Alsbach Brennnesseln und Indisches Springkraut stehen hoch am Teichrand und überwachsen die im letzten Herbst gepflanzten Sträucher. Die freiwilligen Helfer von NABU und NAJU verschaffen den Sträuchern etwas mehr Licht. Bei dieser Gelegenheit werden heruntergebrochene Bäume aus der Böschung gezogen und in die Totholzhaufen an der Grundstücksgrenze [mehr…]

Aug 282021
 
Ein Tag im August 2021 in der Landbachaue Bickenbach

27. August 2021. Ein kühler und nasser Tag, der gut in den Sommer 2021 passt. Die Landbachaue bietet gleich an der Holzbrücke eine Überraschung: ein Grünschenkel sucht im flachen Wasser nach Nahrung. Ein weiteres Exemplar findet sich später im hinteren Teil der Teiche. Auch direkt an der Brücke jagt ein Graureiher. Er ist schnell erfolgreich, [mehr…]

Aug 122021
 
Fledermaushöhle

An den Märchenteichen bei Seeheim gibt es ein unterirdisches Winterquartier für Fledermäuse: Tonsteine wurden als Fledermaus-„Betten“ and die decke der Höhle verbaut- ideal für Fledertiere, weil frostfrei, feucht und kühl im Winter und unerreichbar für Räuber. Die Wühlmausgruppen dürfen die Höhle besuchen.

Jul 012021
 
NAJUs-Einsatz an den Märchenteichen

Der obere Teil der Feuchtwiesen an den Märchenteichen bei Seeheim wurden am letzten Samstag mit dem Balkenmäher abgemäht. Die steileren Hanglagen und insbesondere die sumpfigen Teilstücke können nicht maschinell bearbeitet werden. Hier kommen Handsensen zum Einsatz, um Brennnessel und das hoch invasive Drüsige Springkraut zurückzudrängen. damit andere feuchtigkeitsliebende Stauden und Kräuter eine bessere Chance haben. [mehr…]

Jun 282021
 
Löffler in der Landbachaue

Der Löffler (Platalea leucorodia) ist ein Vogel, der sich langsam ausbreitet- jetzt ist er auch in der Landbachaue zu sehen, ein Brutvogel ist er aber noch nicht.

Jun 262021
 
Pflege der Feuchtwiese am Märchenteich

Nach dem Regen stehen die Wiesen in aller Pracht, Brennnesselfluren bestimmen die Feuchtwiesen an den Märchenteichen bei Seeheim, auch das Drüsige Springkraut drängt zunehmend in die Flächen und verdrängt einheimische Pflanzen. Diese Bestände wollen wir gezielt ausmähen, bevor sie aussamen können. So hoffen wir die Artenvielfalt zu erhöhen. Mit dem Balkenmäher wird insekten- und Amphibien-schonend [mehr…]

Jun 222021
 
Pflegeeinsatz am Amphibienteich auf NABU-Grundstück

Das Team der NABU-Aktiven von Pfungstadt erneuerten die Abdeckung der Teichfolien an ihrem Amphibientbiotop in Eschollbrücken: die Folien der Wassersammelflächen und Teichränder müssen vor dem UV-Licht der Sonne geschützt werden, um die Lebensdauer der Folien zu erhöhen. Der im Frühjahr renovierte Teich ist gerade in den Sommermonaten für die lokale Tierwelt ausserordentlich wichtig- Vögel, Kleinsäuger [mehr…]

Jun 192021
 
Kreuzkröten-Kinderstube in der Sandwiese

Eine kleine Erfolgsgeschichte Eine braune Lache in einem Acker. Der ortsansässige Landwirt, der durch Vor-und Zurückfahren mit seinem Traktor die Senke modelliert hat. Der Schäfer Reiner Stürz, der das Gewässer, immer wenn es auszutrocknen droht, mit seinem Tankwagen mit Wasser befüllt. Der Naturschützer Willi Benz, der bei seinen beinahe täglichen Exkursionen durch die Bickenbacher Gemarkung [mehr…]

Jun 102021
 
Neues vom Kiebitz in der Landbachaue

Meter für Meter hatten die Kiebitzschützer vom NABU Ende Mai den Schutzkorb näher an das einzelne Kiebitznest in der Landbachaue heran geschoben. Der Korb wurde angenommen und wie die ehrenamtlichen Beobachter heute bestätigen konnten war die Brut sehr erfolgreich: Vier Kiebitzkücken laufen dicht neben dem stolzen Muttervogel an feuchten Gewässerrändern in der Landbachaue. Hoffen wir, [mehr…]