Mrz 222020
 
Frühjahrsarbeiten im Kirschgarten

Unsere jungen Kirschbäume brauchen Pflege, insbesondere bessere Nährstoffversorgung. Eigentlich wollten wir in einem größeren Einsatz Kompost, Rindenhumus und Dünger ausbringen, aber zu solchen Veranstaltungen ist im Moment leider keine Gelegenheit. So arbeiten wir denn zu dritt, jeder für sich, der Garten ist ja wahrlich groß genug. Wir haben vorher eine Sack Dünger mit Wurzelaktivator (Mycorhiza), [mehr…]

Feb 062020
 
Ein Amphibienteich für den Seeheimer Blütenhang III

Beim letzten Einsatz wurden die Amphibienschützer von der einsetzenden Dunkelheit aufgehalten. Die schweren Erdarbeiten waren aber geschafft und nur noch das waagerechte Ausrichten der Wanne im Boden war noch zu erledigen. Ein kleiner Graben oberhalb der Wanne verbindet jetzt auch die zweite Erosionsrinne am Steilhang mit dem Teicheinlauf- er sollte beim nächsten Starkregen beitragen, den [mehr…]

Jan 302020
 
Ein Amphibienteich für den Seeheimer Blütenhang II

Nach dem Teichtragen letzten Donnerstag geht es heute ans Graben: die Wanne muss in den Boden. Mit sieben schaufelnden Amphibienfreunden ist das Loch in zwei Stunden gegraben. Dann wird es dunkel und wir entscheiden, die Feinarbeiten am nächsten Donnerstag zu beenden. Teilnehmer: Jürgen, Michal, Klaus, Tino, Jan, Luca und Silas.

Jan 232020
 
Ein Amphibienteich für den Seeheimer Blütenhang I

Wir bauen eine Amphibienteich auf der Harkel-Weide Freundliche Mitarbeiter der Gemeinde haben Weihnachtsbäume für die Naturzäune der NABU-Weiden eingesammelt und uns auf dem Rückweg gleich die Teichwanne den steilen Weg in den Weinberg hinaufgebracht.  Mit 6 Menschen ist die Wanne sogar Kopfüber durch den Weinberg und über einen Zaun hinweg tragbar bis hin zur Weide. [mehr…]

Dez 152019
 
Die NABU-Schafe ziehen ins Winterlager

Wanderung mit Schafen durch den Wald Vom Seeheimer Blütenhang führen die großen und kleinen SchäferInnen NABU-Schafe durch den Wald am Langen Berg in ihr Winterquartier nahe den Märchenteichen. Die Gruppe startet von der abgeweideten Weide Im Harkel – die Schafe kennen den Weg ins Winterlager und drängen ungeduldig voran, trotz des einsetzenden Dauerregens. Start am [mehr…]

Dez 072019
 
NABU-Schafe am Seeheimer Blütenhang

Die NABU-Schafe machen sich auf den Weg in ihr Winterquartier: Die erste Etappe werde sie von der Dollackerweide am Malchener Blütenhang zur Weide Im Harkel am Seeheimer Blütenhang geführt. Schafe auf der Dollacker-Weide am Malchener Blütenhang Wanderung durch den Wald am Langen Berg Die Schäfer bereiten die Weide Im Harkel vor Kaffeepause Fotos: Katja, Julia, [mehr…]

Dez 062019
 
Pflegeeinsatz auf den Orchideenwiesen am Seeheimer Blütenhang

An einigen versteckten Stellen des Seeheimer Blütenhanges haben sich Vorkommen seltener Orchideen gehalten. Insbesondere die Bocksriemenzunge hat von den heissen Sommern der letzten beiden Jahre sehr profitiert- dutzende Wintertriebe zeigen sich – wegen der anhaltenden Bodenfröste sind sie jetzt mit Raureif überzogen. Aber das macht den Pflanzen nichts aus. Die trockenen Samenstände liegen meist abgebrochen [mehr…]

Dez 052019
 
Bei den Schäfern

Eiskalt ist es jetzt auch tagsüber am Malchener Blütenhang. Über Nacht hat sich ein dicker Eisblock in der Wassertränke gebildet. Den Schafen macht die Kälte nichts aus, aber da auf den Weiden nichts mehr nachwächst, muss jetzt häufiger umgestellt werden. Am Samstag geht es auf schon die erste Etappe in Richtung der Winterweide. Treff für [mehr…]