Mrz 052021
 
Obstbaumschnitt im NABU-Gelände am Seeheimer Blütenhang

Zum letzten Winter-Schnitteinsatz unterwegs am Seeheimer Blütenhang war ein Zweierteam auf einem NABU-eigenen Grundstück. Im Sommer geht es weiter mit den Kirschen, im Spätsommer mit dem Auslichten von Starkästen auf den Malchener Schafweiden. Wir freuen uns, dass die Baumschnitt-Gruppe jetzt schon aus vier Menschen besteht- zwei neue Aktive konnten in diesem Winter zur ehrenamtlichen Hilfe [mehr…]

Feb 262021
 
Obstbaumschnitt im Kirschgarten II

Die Zeitspanne zwischen Frost und Obstbaumblüte ist dieses Jahr relativ kurz: bei den Mandeln lässt sich die Blütenfarbe schon erkennen. Daher schneiden wir, wann immer wir Zeit dafür finden. Die Kirschen lassen wir erst einmal außen vor, sie reagieren auf Schnitt im Spätwinter oft mit Gummifluss: eine Streßreaktion der Bäume, die auch bei Befall mit [mehr…]

Feb 202021
 
Obstbaumschnitt auf der Trollweide Seeheim und im Kirschgarten bei Malchen

Bei schönstem Vorfrühlingswetter macht das Auslichten der alten Obstbäume am Blütenhang gleich doppelt Spaß. Nachdem uns der Wintereinbruch mit seinem strengen Frost den Februar über ziemlich ausgebremst hat, konnten wir jetzt die verjüngenden und erhaltenden notwendigen Schnittmaßnahmen auf der Trollweide und im Kirschgarten an den alten Apfelbäumen, die dort schon vor der großen Pflanzaktion standen, [mehr…]

Dez 122020
 
NABU-Schafe im Winterlager

Jedes Jahr zum Winteranfang gehen die NABU-Schafe in ihr traditionelles Winterlager an den Märchenteichen bei Seeheim. Ungeduldig warten die Schafe schon auf ihrer Weide am Seeheimer Blütenhang, denn die Weiden am Blütenhang sind alle ordentlich abgefressen und es wächst nichts mehr nach. Die Tiere kennen den Weg durch den Wald und laufen ungeduldig dem Führer [mehr…]

Dez 052020
 
NABU-Schafe ziehen Richtung Winterweide

Zum Winteranfang ziehen die Schafe vom Blütenhang Malchen durch den Wald am Langen Berg zu ihrem traditionellen Winterquartier an den Märchenteichen bei Seeheim. Die Tiere kennen den Weg gut und laufen den Wanderwegen folgend durch den Buchenwald. Ein paar Tage Zwischenstopp werden oberhalb Seeheim am Blütenhang auf der Trollweide eingelegt. Die hat noch etwas Grün [mehr…]

Nov 142020
 
Kirschgarten-Erweiterung: Pflanzaktion

Heute war es endlich soweit: 7 neue Bäume wurden auf dem angrenzenden Areal eingesetzt, dazu noch zwei Hochstamm-Mirabellen für bereits ausgefallenene Bäume aus der Frühjahrspflanzung. Da wir die Löcher und die Pflanzerde bereits vor ein paar Wochen vorbereitet hatten, brauchten heute bei bestem Herbstwetter nur noch die Bäume abgeholt und eingepflanzt werden. Corona-bedingt haben wir [mehr…]

Okt 242020
 
Aktionstag im alten Weinberg

Seit vielen Jahren wird der aufgelassene Weinberg oberhalb der Georgenstrasse in Seeheim von Den NABU-Gruppe gepflegt. Wichtig- denn die Steinmauern und Steinschüttungen und offenen Sandflächen sind Reproduktions- und Jagdgebiet von Eidechsen, die wiederum Nahrungsgrundlage der seltenen Schlingnatter bieten. Im Oberen Bereich der Terassen haben sich sogar wieder erste Orchideen angesiedelt. Der Zugang zum Weinberg ist [mehr…]

Okt 102020
 
Späte Mahd der Orchideenwiese

Am Blütenhang in der Nähe des Seeheimer Schlosses pflegt der NABU schon seit vielen Jahren die Wiesen einiger Gartengrundstücke. Dort gibt es kräftige Vorkommen seltener Orchideenarten, wie zum Beispiel Bocksriemenzunge und Bienenragwurz. Das bedeute, dass wir im Herbst, möglichst vor Erscheinen des Wintertriebs der Orchideen, mit Balkenmäher, Rechen und Heugable anrücken und die Wiesen mähen. [mehr…]

Sep 112020
 
Hackschnitzel für Reptilien-Bruthaufen

Acht Kubikmeter Hackschnitzel wurden an die Reptilien-Kinderstube auf dem NABU-Grundstück verbracht. Sie dienen als Überwinterungsstätte für Reptilien und Kleinsäuger und Brutstätte für Ringelnatter und andere Schlangen. Nach der Mahd der Orchideenwiesen am Seeheimer Blütenhang am letzten Samstag hat sich nochmals ein heisses Spätsommer-Wetter eingestellt. Das macht auch unseren einheimischen Orchideen zu schaffen: die Winteraustriebe zeigen [mehr…]

Sep 052020
 
Aktionstag auf dem NABU-Grundstück

Pflege von Orchideen-Wiesen am Seeheimer Blütenhang Immerhin drei Orchideen-Arten – Pyramiden-Orchis, Bocksriemenzunge und Bienen-Ragwurz – kommen dank der langjährigen zielgerichteten Pflegemaßnahmen in bemerkenswert hoher Dichte auf dem NABU-Grundstück am Seeheimer Blütenhang vor. Genau abgestimmt auf den Wachstumszyklus muss ein Zeitpunkt für die Weisenmahd gewählt werden, an dem die Samenstände der Orchideen ausgereift sind, der neu [mehr…]