Apr 032021
 
Aktion Steinkauz in Wixhausen und Arheilgen

Die Krise der Artenvielfalt am Beispiel Steinkauz Der Steinkauz ist eine der typischen Arten der offenen Landschaft, insbesondere von Streuobstwiesen. Die Steinkauzvorkommen werden regelmässig überwacht – zum Beispiel im April zum Beginn der Brutzeit durch sogenanntes Locken: Steinkauzmännchen antworten sofort auf die Lockrufe und markieren damit ihre Brutreviere. Für das Gebiet Arheilgen und Wixhausen liegen [mehr…]

Apr 012021
 
Aktion Steinkauz im Schöntal IV

Mit der weitergeführten Aktion Steinkauz werden an diesem sonnigen Frühlingstag drei neue Steinkauzröhren in potenziell geeignete Steinkauz-Reviere im Weinbaugebiet im Alsbacher Schöntal gehängt. Die NAJU-Gruppe spendet dafür regelmässig ihre wöchentliche Gruppenstunde. Treffpunk Marienruhweide Treffen diesmal auf der blühenden Marienruh-Weide am oberen Ende des Schöntals. Andreas hat vorab die Genehmigung der lokalen Landeigentümer und den Zugang [mehr…]

Mrz 292021
 
Flächenfraß: Versiegelungspläne gegen Natur und Landwirtschaft in Darmstadt

Die Stadt Darmstadt hat in ihrem Masterplan DA 2030+ die Gebiete Arheilgen-West und Wixhausen-Ost als potenzielle Flächen für Gewerbegebiete ausgewiesen. Die Begründung, damit eine klare Stadtkante zu schaffen, erscheint nichtssagend. Bisher werden die genannten Flächen weitgehend landwirtschaftlich genutzt und sind damit auch für die Vogelwelt noch lebendig. Gegen die Bebauungspläne regt sich zunehmender Widerspruch. Landwirte [mehr…]

Mrz 262021
 
Selbst gebaute Schwalbennester für Balkhausen

Schwalbennester gibt es fertig aus Holzbeton, aber die atmen nicht wirken nicht „natürlich“, meint Frank Schwabe aus Balkhausen. Vier Doppelnester sind fertig, 2 sind noch in Arbeit. Über den Winter hatte der Schwalbenfreund etwas experimentiert, bis die richtige Mischung gefunden wurde. Jetzt sind alle gespannt , ob die Nester angenommen werden. Vier Nester kommen an [mehr…]

Mrz 252021
 
Aktion Steinkauz im Schöntal III

NAJUs nutzen ihre Gruppenstunde zum Aufhängen weiterer Steinkauzröhren im Weinbaugebiet Schöntal südlich Alsbach- im Laufe des Sommers werden mit der Aktion Steinkauz noch ein gutes Dutzend Steinkauzröhren in potenziellen Steinkauzrevieren verteilt. Steinkauzkästen-Transporter Im Schöntal werden auf der Marienruhweg-Wiese noch ein paar tote Äste aus den Pflaumenbäumen geschnitten. Einbau der Steinkauzröhren Starke waagerechte Äste in alten [mehr…]

Mrz 252021
 
HORTUS-Projekt: Beimpfung einer Sanddüne

Unter Anleitung von Reiner Stürz wurde die neu geschaffene Sanddünenfläche im HORTUS-Naturgarten mit Rechgut der Seeheimer Düne (am Reitplatz) und der Eberstädter Ulfenbergdüne überimpft. Dabei wurden nicht nur Pflanzensamen, sondern auch Eier und Larven von Tieren, sowie Pilze, Flechten und Moose übertragen. Es wurde nach dem Ausstreuen nicht angewalzt, sondern nur da und dort das [mehr…]

Mrz 222021
 
Ein Tag im März 2021 in der Landbachaue

Kalt, trüb und nass war der März 2021 bisher. Es ist Frühlingsanfang, doch das Frühjahr lässt auf sich warten. Auch draußen in der Natur gibt es noch viel Zurückhaltung bei Flora und Fauna. Gleichwohl ist man nie vor Überraschungen gefeit, wie die Bilder vom 22.03.2021 in der Landbachaue und am Erlensee Bickenbach zeigen. Schon vor [mehr…]

Mrz 202021
 
NABU-Aktion Steinkauz in Balkhausen

Die Aktiven der NABU AG Eulenschutz montierten weitere vier Steinkauzröhren in Balkhausen. In Zusammenarbeit mit dem Verschönerungsverein Ober-Beerbach werden weitere mögliche Standorte um Ober-Beerbach herum eruiert. Die NABU-Eulenschützer sind optimistisch, einige potentielle Steinkauzreviere relativ schnell auszurüsten, wo die Genehmigung der Landeigentümern schon vorliegt. Vier überholte Röhren wurden schon im Vereinsheim des Verschönerungsvereins deponiert. Der Verschönerungsverein [mehr…]

Mrz 022021
 
Rettungseinsatz für einen Uhu

Frank Schwabe erhielt heute einen Anruf, dass ein hilfloser Uhu auf einem Grundstück in Balkhausen auf dem Rasen sitzt. Äußerliche Verletzungen konnten nicht festgestellt werden, Gelenke, Sehnen, Flügel waren in Ordnung. Der Eulenvogel war aber stark dehydriert und unterernährt. In der Auffangstation in Darmstadt bekam der Uhu erstmal Glukose und Ekekrolyte gespritzt. Hoffen wir, dass [mehr…]