Jan 172021
 
Im Winterlager der NABU-Schafe an den Märchenteichen bei Seeheim

Vogelfütterung und Schafkontrolle Am Morgen werden die Futter-Container für Singvögel aufgefüllt. Die NABU-Schafe beobachten neugierig, was an der Vogelfutterstelle passiert und bemühen sich, etwas von den Sonnenblumen und Erdnüssen zu erwischen. Schaf-Fütterung Am Sonntag-Nachmittag wird einer der großen Heuballen durchs Tor gerollt. Da müssen aus Sicherheitsgründen zwei Teams der NABU-SchäferInnen ran, denn die 17 Schafe [mehr…]

Jan 172021
 
Winterfütterung der Vögel im Bickenbacher Wald

In einem Waldstück nördlich Bickenbach werden regelmässig zehn Vogelhäuser mit Futter versorgt. Mit dem Wintereinbruch wird die Winterfütterung der Vögel besonders wichtig. Hier unterstützt der NABU auch finanziell die Naturschützer, aber vor allem ist der regelmässige Einsatz der ehrenamtliche Vogelschützer hervorzuheben. Belohnt werden sie mit Naturerlebnis pur: jetzt im Winter kann es sogar passieren, dass [mehr…]

Jan 122021
 
Schwerwiegender Umweltfrevel in der Landbachaue bei Bickenbach

Fällungen von 24 Habitatsbäumen in Bickenbacher Gemarkung – Umweltschützer befürchten massiven und langfristigen Schaden Am 6.1.2021 wurde in der westlichen Bickenbacher Gemarkung mit der Fällung von hohen, alten Biotopbäumen – Pappel, Weide und Wildkirsche – entlang eines Feldgrabens begonnen. Von örtlichen Naturschützern wurden sofort detaillierte Hinweise auf die dort vorhandenen Niststätten von Mäusebussard, Pirol, Kolkrabe [mehr…]

Jan 102021
 
Jährliche Nistkastenkontrolle in Ober-Beerbach

Von NABU-Mitglied Kurt Moritz In Ober-Beerbach werden die rund 200 Nistkästen für Höhlenbrüter von der Vogelschutzgruppe der Verschönerungsvereins betreut. Die inzwischen auf sieben Mitglieder angewachsene Gruppe hat auch die jährliche Schwalbenzählung wiederaufleben lassen. Ferner werden die Nistkästen für Falken und Schleiereulen (die wir derzeit leider vermissen) im Kirchturm betreut. Für 2021 steht als neues Projekt [mehr…]

Dez 282020
 
Einsatz am Hintergraben

Die NABU-Eulenschützer wollen mit dem Wellberg und dem Hintergraben in der Pfungstädter Gemarkung zwei der besten ehemaligen Brutgebiete des Steinkauzes wieder herstellen. Wichtig ist hier der Erhalt der alten Obstbäume. Denn gepflegte Streuobstwiesen mit höhlenreichen Bäumen und kurzrasigen Aspekten sind optimale Brutareale: Regenwürmer, Großinsekten und Mäuse sind vom Jagdansitz auf den Bäumen erreichbar für den [mehr…]

Dez 272020
 
Nistkastenpflege im Wald bei Alsbach II

Nach zwei weiteren sonntäglichen „Waldspaziergängen“ sind alle Nistkästen im Wald oberhalb Alsbachs gesäubert. Im Wald sind vom Revierförster viele Bäume mit einem „H“ als Habitatsbäume gekennzeichnet. Diese dürfen in Ruhe alt werden und bieten häufig Totholz und natürliche Nisthöhlen. Aber generell herrscht Mangel an geeigneten Brutquartieren für Höhlenbrüter. Insbesondere an den Wegrändern mussten viele starke [mehr…]

Dez 202020
 
Herbst und Winteranfang 2020 in der Landbachaue

Auch im November und Dezember 2020 war es viel zu warm. Der November 2020 war der wärmste November seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Die üblichen Niederschläge in dieser Zeit fielen ebenfalls aus. Zunächst sonnig, dann oft grau und trist war es in den beiden letzen Monaten des Jahres. Ein Lichtblick in der Landbachaue war der Eisvogel. [mehr…]

Dez 132020
 
Nistkastenpflege im Wald bei Alsbach I

21 Nistkästen im Bereich Hasselbachtal/Sperbergrund kontrolliert Werner Schneider kümmert sich seit Jahren um die jährliche Säuberung der Nisthilfen im Alsbacher Forst und im Ort selbst am christlichen und am ehemaligen jüdischen Friedhof in Alsbach. Diese Arbeit ist wichtig für den Bruterfolg der Vögel, denn mit den ausgeräumten alten Nestern werden die meisten Parasiten entfernt, die [mehr…]

Dez 122020
 
Burgputz am Wellberg II

Nach den ersten Einsätzen in der letzten Woche am Wellberg hatten die NABU-Teams heute den frühmittelalterlichen Burgberg in verschiedene Sektoren eingeteilt, so dass die Teams unabhängig arbeiten können. Die bewährten NABU-Zweierteams: Tino und Oli, Marlis und Christian, Andrea und Jürgen, Detlef mit Willi und seinem Sohn Max und Gerhard, der später dazugestossen ist. Im Brombeer-Dschungel [mehr…]

Dez 092020
 
Burgputz am Wellberg I

In Zweierteams arbeiten die ehrenamtlichen Helfer des NABU um eine alte Streuobstwiese wieder herzustellen Der historisch sehr wertvolle Wellberg in der Gemarkung von Pfungstadt ist eigentlich eine frühmittelalterliche Festungsanlage, eine sogenannte Motte. Davon ist allerdings nur noch ein bescheidener Hügel übrig. NABU Eulen-Experten hatten hier noch bis 2018 eines der produktivsten Reviere des Steinkauzes dokumentiert. [mehr…]