Jan 152022
 
HORTUS Bericht 2. HBJ 2021

Anfang Juli 2021 lud die HORTUS Gruppe zu einer Gartenführung ein. Wir konnten mit der Kräuterspirale und der artenreichen Blumenwiese bereits einige Prinzipien der HORTUS Naturgartengestaltung vorzeigen. Zum Abschluss der Gartenführung gab es Kaffee und Kuchen mit regem Austausch. Im Sommer bekamen wir auch Überraschungsbesuch von den Wühlmausschafen, die auf die Weide neben dem HORTUS [mehr…]

Jan 132022
 
NAJU-Einsatz auf der Zahntrostwiese

Einer der wertvollsten Trockenrasen am Blütenhang- hier wegen eines Vorkommen des Gelben Zahntrosts (Odontites luteus) in Hessen – wird nach dem Aussamen dieser Pflanze sehr spät gemäht. Im September wurden auf der Fläche mit hohem manuellen Aufwand gezielt Horste der Kanadischen Goldrute ausgerupft – eine invasive Pflanze, die am Blütenhang vielerorts einheimische Pflanzen bedrängt. Im Randbereich wird [mehr…]

Jan 082022
 
Aktion Götterbaumweide

Frisch eingeschneit präsentiert sich die Götterbaumweide in Malchen. Das Gebiet ist seit Jahren in Pflege durch den NABU und trägt seinen Namen nicht zu Unrecht: hier gibt es ein massives Problem mit Götterbäumen- einer invasiven Art, die in kurzer zeit dichte Bestände bildet und die Artenvielfalt auf den Trockenrasen und Streuobstwiesen am Blütenhang stark einschränkt. [mehr…]

Dez 222021
 
Weidenpflege mit der Motorsäge

Holzarbeiten auf den NABU-Weideflächen Noch immer gibt es Auswirkungen der vergangenen Dürreperiode: Auf den Weideflächen bei Malchen sterben weiter Bäume ab. Nun ist stehendes Totholz ja von Naturschützern gern gesehen, solange keine größeren Gefahren für Mensch und Tier entstehen, wie etwa auf bewohnten Grundstücken. Allerdings wollen wir bei gefallenen Bäumen auf den Schafweiden in NABU-Pflege [mehr…]

Dez 052021
 
Zuversicht und Freudentanz: Unsere Schätze aus dem Kräutergarten

Auch in diesem Jahr sind wieder interessante Teemischungen aus den Schätzen des Wühlmaus Kräuter- und Hortus-Garten entstanden. Besonders toll gedieh auf der Kräuterspierale im Hortus-Garten der Tulsi, auch Indisches Basilikum oder Heiliges Basilikum genannt. Diese Pflanze ist ein ayurvedisches Heilkraut, das unter anderem entzündungshemmende Wirkung hat und sich somit auch positiv auf das Immunsystem auswirkt. [mehr…]

Dez 042021
 
Pflegeeinsatz Trockenrasen am Blütenhang bei Malchen

Bei perfektem Nieselwetter (hätte ja auch wie angekündigt Schnee liegen können) sind wir zu dritt den ausufernden Brommbeerhecken zu Leibe gerückt. Das ist nötig, um das dortige Vorkommen des Gelben Zahntrostes vor Überwucherung und damit Verdrängung bzw. Auslöschung zu bewahren. Wegne der süäten Blüte und Samenbildung dieser einjährigen Pflanze kann man solche Arbeiten immer erst [mehr…]

Nov 082021
 
Aktion Bienenweide I

Die Krassen Krähen nutzen ihre Gruppenstunde für eine Großeinsatz auf der Bienenweide – die NABU-Schafe haben hier gute Arbeit geleistet und viel Grünmasse abgefressen. Aber auf den Flächen am Malchener Blütenhang gibt es noch viel verfilztes Gras, abgestorbene mehrjährige Kräuter und vor allem Brombeerranken, die ausgemäht werden müssen. Gerade die Brombeere würde die Weiden langfristig [mehr…]

Okt 302021
 
Aktionstag im Wühlmausgarten

Zum großen Aktionstag im Wühlmausgarten wurden die Eltern der Wald-KITA und der Wühlmäuse eingeladen Einweisung Rita und Uli weisen die freiwilligen Helfer in die Aufgaben ein: vor allem muss der Naturzaun erneuert werden. Arbeiten am Naturzaun Zwei abgestorbene und vorab von den NAJUs gefällte Kiefern liefern das Material dafür. Einige Pfosten müssen ersetzt werden. Ausserdem [mehr…]