Jun 012021
 
Margeritenwiese am Malchener Blütenhang

Eine wahre Pracht ist die Eichhörnchenwiese jetzt Anfang Juli. Dominierend sind die großen weissen Blüten der Margeriten, aber Dutzende verschiedenen blühende Kräuter finden sich zu einem bunten Blumenstrauss. Hier finden Schmetterlinge und andere Insekten finden ein bleibendes zuhause. Die Eichhörnchenwiese wurde 2019 angelegt von den verschiedenen Wühlmausgruppen und zusammen mit den Wühlmauseltern wurde eine Blühmischung [mehr…]

Mai 312021
 
Werken und Pflanzen im Wühlmausgarten

Die Kids und die Eltern der Füchsegruppe bauen neue Hochbeete und reparieren Zaun und Eingangstore. Beete werden bepflanzt und geerntet 😊 Portal Der Eingang zum Wühlmausgarten am Malchener Blütenhang ist ein Aushängeschild für die Gruppen – das soll perfekt Wühlmäusisch aussehen! – Der Amphibienteich im Wühlmausgarten ist aus Sicherheitsgründen eingezäunt- auch dieses Tor war etwas [mehr…]

Mai 242021
 
Freiheit für Schmetterlinge

Die Krassen Krähen geben Schmetterlingen die Freiheit Ecki hat in den letzten Tagen einheimische Schmetterling in geschützten Volieren groß gefüttert. Nach der Puppenruhe sind die Insekten jetzt geschlüpft. Jetzt ist die beste Zeit, den Schmetterlingen die Freiheit zu geben. Die Kindern und Eltern der verschiedenen Wühlmausgruppen hatten im letzten Jahr am Malchener Blütenhang eine neue [mehr…]

Mai 152021
 
Einsatz beim HORTUS-Projekt I

Ein großer Haufen Sand ist noch übrig von der Abschiebung des humösen Oberbodens der Binnendüne im Februar. Der Sand wird in einer dünnen Schicht manuell im Wäldchen vor den Straba-Schienen verteilt. Auch ein kräftiger Regenguss kann die NABU-Aktivisti nicht aufhalten. Nach dreistündigem Einsatz ist der Sandhügel um die Hälfte geschrumpft- aber wir müssen nochmal ran… [mehr…]

Mai 102021
 
Ringelnatter bei der Füchse-Gruppe

Das besondere Naturerlebnis zum beginn der Gruppenstunde der füchse im Wühlmausgarten am Malchener Blütenhang: Eine Ringelnatter hatte sich in der Wohnung der Eltern eines der Füchse-Kids verirrt. Die schöne Schlange bekam ihre Freiheit zurück im Amphibien-Tümpel am Wühlmaus-Garten. Die Ringelnatter mag Wasser- und natürlich jagd sie dort gern Amphibien und Fische. Minutenlang konnte die Natter [mehr…]

Apr 242021
 
Schafe im Schöntal

Start der neuen Schafgruppe im Alsbacher Schöntal Das Gemeinschaftsprojekt von Alsbach von NABU Seeheim und BUND Seeheim zur Erweiterung und Pflege der Streuobstwiese am Marienruhweg geht weiter: erstmals werden auf der Wiese die NABU-Schafe eingesetzt. Die Tiere werden von einer Alsbacher Gruppe ehrenamtlicher Helfer betreut, die sich zu einer neuen Schafgruppe im Alsbacher Schöntal zusammengefunden [mehr…]

Apr 152021
 
Pflegeeinsatz Bienenweide

Einige Reisighaufen auf der Bienenweide sind sehr zusammengefallen und werden von Sträuchern und Brombeeren durchwachsen. Das ist nicht günstig, denn die Schafe können hier die Fläche nicht freihalten und die Weide würde an dieser Stelle Verbuschen. Deshalb werden stärkeren Äste auf die anderen Reisighaufen umgelagert, der nährstoffreiche Kompost aber kommt in den nahen Wühlmausgarten. Nach [mehr…]