Nov 212020
 
Weidenpflege in Corona-Zeiten

In zwei getrennten Teams fahren die NABU-Aktiven parallel mit je einem Balkenmäher zur Mahd der Pfadfinderweide und einem besonders wertvollen Trockenrasen am Blütenhang südlich Malchen. Trockenrasen südlich Malchen Schon Anfang November waren einem ersten Einsatz diese Fläche halb gemäht, heute werden die Mäharbeiten von Michael beendet- die Harken-Teams schaffen auch ihren Teil. Pfadfinderweide Tino’s Team [mehr…]

Nov 072020
 
Erweiterung der Bienenweide

Die Bäume der westlichen Bienenweide brauchen einen Rückschnitt, auch einige wilde Rosen bekommen – eher aus ästhetischen Gründen – einen Formschnitt. Die Schafe haben die Rinde einiger kleiner wilder Pflaumenbäume beschädigt- die werden entnommen, auch damit die Wiesenfläche im Interesse der Artenvielfalt mehr Licht erhält. Eine Zaungasse wird geschlagen Mit Motorsäge und Astschere wird in [mehr…]

Nov 072020
 
Mäharbeiten südlich Malchen

Eines der wertvollsten Trockenrasen am Blütenhang- hier wegen eines Vorkommen des Gelben Zahntrosts (Odontites luteus) in Hessen – wird nach dem Aussamen dieser Pflanze sehr spät gemäht. Insbesondere wird der Bestand im Bereich des NABU-Pflegegebietes durch einwachsende Brombeerbestände bedrängt – hier ist die zeitgerechte Mahd entscheidend für den Erhalt der Art. Weil die NABU-Aktiven nur [mehr…]

Okt 312020
 
Schaf-Pediküre

Die SchäferInnen schneiden heute die Klauen der NABU-Schafe – alle paar Monate ist die Schaf-Pediküre notwendig, um gesunde Hufe zu garantieren. Immer eine interessante Übung für Schaf und Schäferin, die beide etwas Geduld aufbringen müssen. Dieses Mal – Corona-bedingt – mit Maske. Fotos: Julia und Susanne

Okt 312020
 
Aktionstag Wühlmausgarten

Vorbereitung Uli und Mahmoud haben schon eine Stunde zuvor die Küche und Werkzeug herangeschafft. und natürlich die Corona-Kontaktliste platziert am Eingang zum Wühlmausgarten. Aktion Mehr als zwei Dutzend große und kleine freiwillige Helfer gehen unter Leitung von Uli ans Graben und Pflanzen im Wühlmausgarten am Malchener Blütenhang. Eine schöne Überraschung für unsere kleinen und großen [mehr…]

Okt 102020
 
Kompost-Workshop

Am 10.10.2020 fand eine Einführung in die Permakultur mit Workshop zum Thema Kompost im Gemeinschaftsgarten von Uli Steinmetz in Malchen statt. 14 Teilnehmer lauschten Andreas Telkemeier (angehender Permakultur-Gestalter), als er über die Ursprünge der Permakultur, ihre ethischen Grundlagen und Prinzipien sprach. Es wurde schnell klar, daß Permakultur in vielen unterschiedlichen Lebensbereichen wesentlich beitragen kann zu [mehr…]

Sep 252020
 
Schafe umtopfen

„Schafe umtopfen“ – der neue Spruch bei den NABU-Schäferinnen. Was auch immer das heisst. Denn eigentlich laufen die Schafe dem Leitschaf Hermine auch so brav hinterher. Der Schafhirte muss nur die grobe Richtung weisen und auf frei laufende Hunde achten. Aber immer gut, wenn man ein paar Leckereien zur Bestechung und Motivation dabei hat. Die [mehr…]

Sep 202020
 
Gartenführung im NABU-Projektgebiet

Am Sonntag den 20.09.2020 nahmen über dreißig Teilnehmer an den Gartenführungen, sowie einem Rundgang im NABU-Projektgebiet nördlich von Malchen teil. Erste Station war der Besuch der Schafe, die die Streuobstwiesen-Landschaft großflächig pflegen. Thomas Stöhr stellte das NABU/Wühlmaus-Schafprojekt vor, während die Schafe für viel Unterhaltung sorgten. Danach wurde die große Besuchergruppe aufgeteilt und Mahmoud Khoda und [mehr…]

Sep 202020
 
Besuch bei der Schafgruppe

Zum Start der Gartenführung im Gemeinschaftsgarten der Wühlmäuse kommt eine Besuchergruppe von Gästen aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet zu den NABU-Schafen am Malchener Blütenhang. Thomas erklärt die Hintergründe der extensiven Beweidung und die Schafe schauen neugierig zu. Die NABU-Schafe sind Besucher gewöhnt und kommen gerne für ein paar Streicheleinheiten vorbei.