Nov 202021
 
Aktion Streuobstwiese Marienruhweg

Am Samstag, haben viele fleißige Aktivisten von NABU und BUND unter professioneller Anleitung von Oliver eine neue Streuobstwiese am Marienruhweg in Alsbach angelegt. Es wurden Hochstämme aus alten Sorten von Apfel, Birne, Kirsche, Pflaume, Pfirsich und Reneklode gesetzt. Die Bäume wurden gut gewässert und mit Wurzelwachstumsdünger gestärkt, um ihnen einen guten Start an dem neuen [mehr…]

Nov 082021
 
NABU-Schafe in Alsbach

Die Schafe auf der Marienruhweide im Alsbacher Schöntal vertrauen immer mehr ihren neuen BetreuerInnen- besonders Kinder sind willkommen und gerne begrüßt, wenn sie etwas Lockfutter dabei haben. Große und kleine Besucher und freiwillige Helfer sind bei den NABU-Schäfergruppen in Malchen und Alsbach immer willkommen!

Okt 022021
 
Projektstart Streuobstwiese Marienruhweg Alsbach

Zwanzig Hochstämme alter Obstsorten wird der NABU im Schönbachtal auf den Wiesen am Marienruhweg pflanzen. Die Bäume wurden freundlicherweise von den Soroptimisten aus Seeheim gesponsert. Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein hat Giess-Wasser zugesagt. Das Gelände wird langfristig von den Aktivisti der NABU Gruppe gepflegt. Mit einem Kleinbagger helfen die NAJUs und freiwillige Helfer beim Ausheben der Pflanzlöcher. [mehr…]

Sep 132021
 
Namenstaufe für die neuen Schafe

Neue NABU-Schafgruppe im Alsbacher Schöntal Die NABU-Schäfer:innen der neuen Schafgruppe haben ihre Schützlinge getauft. Seit Anfang September weidet eine eigenständige NABU-Schafherde im Alsbacher Schöntal zur nachhaltigen und insektenschonenden Pflege der Alsbacher NABU Wiesen. Es wurden vier Skudden angeschafft (eine besonders kleine und alte Schafrasse) und ausserdem das nötige Starterset für die Schafhaltung, bestehend aus Weidezäunen, Weideschutzgerät [mehr…]

Sep 052021
 
Skudden für das Schöntal

Neue NABU-Schafgruppe für Alsbach-Hähnlein gegründet Eine eigenständige NABU-Schafgruppe gibt es jetzt auch im Alsbacher Schötal: vier Skudden – eine besonders kleine alte Schafrasse – wurden von zwei Schäfern gekauft und auf die Weide am Marienruhweg im Alsbacher Schöntal gebracht. Bisher teilen sich vier Familien in die täglich Betreuung der Tiere- aber hier können gerne noch [mehr…]

Jul 082021
 
Teichbau mit NAJUs

Nach der Teichwanderung mit den Wühlmäusen muss die Teichhülle noch eingegraben werden. Den größten Teil wühlten die NAJUs bei ihrer heutigen Grupppenstunde. Leichter Rege hält Wühlmäuse ja nicht auf. als nach zwei Stunden Schaufelarbeit der Nieselregen in Starkregen umschlägt, werden die Arbeiten abgebrochen- am Wochenenende geht es weiter…

Jul 052021
 
Teichwanderung mit Wühlmäusen

Andere wandern um Teiche, die Kids der Wühlmäuse wandern gleich mit dem Teich. Die Goldfische aus dem alten Teich hat Andreas schon vorab abgefischt. Die werden gleich zu anderen Goldfischen in benachbarten Gartenteichen gesetzt, denn Fischbesatz ist in jedem Amphibiengewässer fatal und einer der Ursachen, warum Amphibien es bei uns schwer haben. Leider werden Fische [mehr…]

Jun 012021
 
Projektstart zur Anlage einer Streuobstwiese am Marienruhweg im Alsbacher Schöntal

Pressetermin zum Projektstart mit den Sponsoren von Soroptimistenn SJ und Bürgermeister Sebastian Bubenzer von Alsbach-Hähnlein. Das Gemeinschaftsprojekt von NABU Seeheim und BUND Seeheim startet mit der symbolischen Scheckübergabe auf der Wiese am Marienruhweg. Her werden im Herbst 20 Hochstämme seltener Obstsorten gepflanzt in einer Gemeinschaftsaktion der Ortsgruppen der Naturschutzorganisationen NABU und BUND. Gisela Dallhammer, Präsidentin [mehr…]

Mai 162021
 
NABU Schafe wandern zurück nach Seeheim

Abschied vom Albacher Schöntal Nach drei Wochen im Alsbacher Schöntal sind die Weiden abgefressen – Zeit zum Abschied. In Seeheim haben die NABU-Schäfer:innen schon auf der Trollweide am Seeheimer Blütenhang eine Zaungasse in die dort dominierenden Kanadischen Goldruten gemäht und mit E-Netzzaun eingezäunt. Wurm-Kur Vor dem Einstieg in den Schaftransporter werden die Schafe gepfercht und [mehr…]