Mai 242021
 
Freiheit für Schmetterlinge

Die Krassen Krähen geben Schmetterlingen die Freiheit Ecki hat in den letzten Tagen einheimische Schmetterling in geschützten Volieren groß gefüttert. Nach der Puppenruhe sind die Insekten jetzt geschlüpft. Jetzt ist die beste Zeit, den Schmetterlingen die Freiheit zu geben. Die Kindern und Eltern der verschiedenen Wühlmausgruppen hatten im letzten Jahr am Malchener Blütenhang eine neue [mehr…]

Mai 242021
 
Kräuter finden mit Ecki

Die Kindergruppe der Wühlmäuse geht auf Kräuterexkursion am Malchener Blütenhang und im Wühlmausgarten Das feucht-kühle Wetter lässt Wildkräuter kräftig wachsen- auch der Wühlmausgarten bietet erstes frisches Gemüse. Perfekt für ein deftiges Abendbrot mit Kräuterquark im Wühlmausgarten. Mitmachen bei den Wühlmäusen? Meldet euch beim NABU! – Kontakte unter https://nabu-seeheim.de/naju-seeheim/ Kräuter finden mit Ecki Kräuter essen

Apr 112021
 
Wildnis-Erlebnistour mit den NAJUs

Wildnis erleben im Wald mit den Wühlmäusen. Eine Gruppe von Naturbegeisterten macht sich auf mit Kothen und Hängematte, um Tiere zu beobachten. Erstmal werden die Kothen und Zeltbahnen aufgebaut und das Gepäck regensicher verstaut. Aufbau des Wühlmauslagers Abendlicher Pirschgang Unter den NAJU-Gruleis sind einige erfahrene Waldkenner, die gerne zeigen wie man sich leise im Wald [mehr…]

Mrz 212021
 
Malchener Bürger:innen sorgen sich um den Erhalt von Amphibienteichen

Etwa 150 große und kleine Malchener gingen bei regnerischem Wetter am Sonntagmorgen demonstrieren: für den Erhalt von wertvollen Amphibienteichen, die von den Kindergruppen der Wühlmäuse vor Jahren angelegt wurden. Die Sorge herrscht, dass mit der Änderung der Besitzverhältnisse die entstandenen wertvollen Biotope unwiederbringlich zerstört werden. Damit würden Springfrosch, Laubfrosch und mehrere Molcharten am Malchener Blütenhang [mehr…]

Sep 292020
 
Waldeinsatz der Wühlmaus-Kindergruppen

Eine erlebnisreichen Tag hatten die Wühlmaus-Gruppen der Krassen Krähen und der Füchse heute beim Waldeinsatz. Die Füchse haben Eicheln für die Eichelhähertische gesammelt. Die Krassen Krähen haben die Bäume, die sie im Februar gepflanzt haben gesucht, befreit, markiert und wo notwendig mit Verbißschutz versehen. Ausserdem blieb zeit zum Toben und Spielen, für Kunst-Projekte und „123 ich [mehr…]

Feb 172020
 
Krasse Krähen pflanzen Bäume am 10-Wegeplatz mit Förster Hungenberg

Heute Mittag um 15:30 Uhr trafen sich die Krasse-Krähen am Waldparkplatz Ober-Beerbacher Straße nach dem Ortsausgang Seeheim. Hier startet auch der Geschichtspfad. Von Dort ging es, zusammen mit Förster Dirk Hungenberg, zum 10-Wegeplatz. Ecki, der Förster und einige der Kids fuhren mit dem Auto, da Bäume und Werkzeug nach oben transportiert werden mussten. Andere gingen [mehr…]

Nov 232019
 
Spätherbstwanderung: Aktiv für Artenvielfalt

Am Samstag fand die traditionelle Sternwanderung der Wühlmäuse statt. Allerdings war es diesmal keine Sternwanderung sondern alle starteten bei Ecki in Malchen. Zusammen sind wir zur Krassen-Krähen-Kurve gelaufen um dort die 99 und 100 Blühpflanze zu setzten. Die 99 Pflanze ist eine Grasnelke und die 100 eine Edelkastanie (auch Esskastanie genannt). Jetzt wachsen dort 100 [mehr…]

Sep 222019
 
Erntefest der Wühlmäuse

Kübisgerichte Auf Eckis Dachterasse hat Mahnoud in der Kürbis-Gerichteküche das Kommando. Kürbisse werden gerieben und in der Pfanne nach einem persichen Rezept zubereitet. Zum Erntefest der Wühlmäuse werden nur Zutaten mitgebracht und gemeinsam angerichtet und natürlich wird im Anschluss zusammen gespeist. Apfelkelterei Die traditionelle Apfel-Kelterei wird von den Krassen Krähen und den Füchsen betrieben. Frisch [mehr…]

Sep 162019
 
Rein in die Kartoffeln

Die Wühlmaus-Gruppen der Füchse und der Krassen Krähen  gehen Kartoffeln ernten auf einem Schutzacker des Landschaftspflegehofes Stürz bei Pfungstadt. Sie machen reichlich Beute. Auf dem Schutzacker wird keine Chemie eingesetzt. Typische Ackerkräuter, wie die Melde, dürfen hier gerne wachsen.