Jun 292024
 
Fotos: NABU/Tino Westphal – Gemeinsames Sommerfest von NAJU und NABU in der NABU-Scheune am Weinberg Wetzlar – Isa Kempf (2. von links), Jugendreferentin bei der NAJU Hessen, eröffnet das Fest
Dima Schmidt von der NABU-Stiftung Hessisches Naturerbe begrüßt die Gäste

Vor den Toren von Wetzlar, in der NABU-Scheune, gelegen am 182 Hektar großen NABU-Schutzgebiet „Weinberg Wetzlar“ feierten NAJU und NABU ihr Sommerfest.

NABU-Scheune

Begehung im Weinberg

Das umgebende Trockenrasengelände wird seit Jahren betreut von der lokalen NABU-Gruppe Wetzlar – das Gelände gehört der NABU-Stiftung Hessisches Naturerbe. Die Besucher erfuhren von Bernhard Feth viel über die Geschichte des Weinbergs und insbesondere seine ornithologischen und botanischen Schätze.

Fledermausschutz beim NABU Wetzlar

Eine schöne Gelegenheit, den Fledermausschützern vom NABU Wetzlar einmal über die Schulter zu schauen: Mit der Pipette wird vom NABU-Fledermausexperten Klaus Spruck einer dehydrierten Zwergfledermaus Wasser angeboten.

 Kommentar hinterlassen

Mit dem Abschicken dieses Formulars erkläre ich mich mit der Veröffentlichung meines Kommentars auf dieser Seite einverstanden.

(erforderlich)

(erforderlich)

Captcha *

NABU Menu