Jun 302019
 
Nothilfe am Amphibienteich

Die Teichfolie im Uferbereich des neuen Amphibiengewässers an der Malcher Tanne hat sich enorm aufgeheizt in der Sonnenglut der letzten Tage- ein unüberwindbares Hindernis für die gerade fertig metamorphosierten Erdkröten. Die wollen jetzt massenhaft den ersten Landgang wagen. Deshalb würde in einem Noteinsatz am Wochenende 30 Meter Filzmatten aus Kokosfaser auf die Teichränder aufgebracht. Regelmässige [mehr…]

Jun 292019
 
Ehrenbrief des Landes Hessen für Karl-Heinz Waffenschmidt

Mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ist am Samstag der Vorsitzende des NABU Nieder-Ramstadt, Karl-Heinz Waffenschmidt, ausgezeichnet worden. Landrat Klaus Peter Schellhaas (SPD) übergab die Auszeichnung für Waffenschmidts großes Engagement, das den NABU und seine Aktivitäten weit über Mühltal hinaus bekannt gemacht hat und der neben der von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) unterzeichneten Urkunde und [mehr…]

Jun 292019
 
Einsatz am Dollacker I

Bei schon brütender Hitze am Morgen 10 Uhr traf der Mäh-Team ein- zwei Wochen zuvor hatten die NABU-Schafe diese Hälfte der Dollackerweide abgeweidet. Nur noch die Strünke der Kanadischen Goldrute stehe noch senkrecht, haben aber schon wieder ausgetrieben. In den Randbereichen müssen zudem die eingewachsenen Brombeerranken ausgemäht werden. Mit dem Balkenmäher geht das sehr effektiv. [mehr…]

Jun 272019
 
Zaun stellen am Seeheimer Blütenhang

Die letzte Gruppenstunde vor den Sommerferien nutzen die NAJUs bei wirklich brütender Hitze für einen Naturschutzeinsatz am Seeheimer Blütenhang: eine neue Weide wird für den ersten Einsatz der NABU-Schafe vorbereitet: Jan mäht eine Zaungasse für die Elektrozaunnetze mit dem Balkenmäher – nicht ganz einfach bei dem steilen Hang. Schon heute finden sich viele blühende mehrjährige [mehr…]

Jun 242019
 
Quer durchs Artenreich

Ein Exkursionsbericht Bei der wunderschönen Exkursion „Quer durchs Artenreich“, geleitet von Rainer Stürz und Uwe Avemarie, konnten die Schätze des Kalksandkiefernwaldes bei Seeheim bewundert werden. Das Waldgebiet mitsamt seiner Artenvielfalt wurde durch Pflegemaßnahmen, wie die Beweidung durch Schafe und Esel, erhalten. Dabei fressen Schafe die schnell wuchernden Brombeeren, jedoch auch junge Kiefern. Vorteilhaft bei der [mehr…]

Jun 242019
 
Welchen ökologischen Fußabdruck hinterlässt dein Kochtopf?

Nachhaltige Kochfreizeit der NAJU Hessen Mit der Veranstaltung „MAMPF – Mit anderen Menschen Pflanzen futtern“, die vom 23. – 25. August in den Beruflichen Schulen Kirchhain stattfindet, thematisiert die Naturschutzjugend (NAJU) Hessen die Lebensmittelverarbeitung und -verschwendung. Wie kann man möglichst nachhaltig und ohne Abfälle kochen? Diese Frage wird die teilnehmenden Jugendlichen ab 16 Jahren ein [mehr…]

Jun 232019
 
Die Wühlmäuse gehen baden

Kanutour auf der Unstrut Die Naturgruppe „Die Wühlmäuse“ verbrachte das lange Fronleichnam-Wochenende auf der Unstrut, einem Flüsschen, das von Thüringen nach Sachsen-Anhalt fließt. Es waren 8 Erwachsene und 16 Kinder und Jugendliche. Gepaddelt wurde zu zweit, dritt oder viert in Kanadiern.  Außerdem waren noch ein Faltboot und  2 Einer-Kajaks im Einsatz. Gekocht wurde auf Lagerfeuern oder Gaskochern  Die [mehr…]

Jun 222019
 
Paddeltour auf der Unstrut - Tag 3

Von Bottendorf nach Nebra – 16 km Die Brötchenholer und Einkäufer sind früh auf den Beinen, müssen sie doch 6 km hin und zurück bis zum Rewe in Nachbarort Roßleben zurücklegen. Das Lager erwacht langsam… Abbau des Lagers Bei dieser Gelegenheit- eine kurze Einführung in die korrekten Benutzung einer Hängematte durch Ada: quite wrong wrong almost [mehr…]