Jun 222019
 

Von Bottendorf nach Nebra – 16 km

Die Einkäufer haben einen langen Fussmarsch

Die Brötchenholer und Einkäufer sind früh auf den Beinen, müssen sie doch 6 km hin und zurück bis zum Rewe in Nachbarort Roßleben zurücklegen. Das Lager erwacht langsam…

Abbau des Lagers

Bei dieser Gelegenheit- eine kurze Einführung in die korrekten Benutzung einer Hängematte durch Ada:

  • quite wrong
  • wrong
  • almost correct
  • correct

Anleger Bottendorf – Boote packen mit etwas Aufregung, weil zwei Boote abtreiben. Heroischer Rettungseinsatz von Thomas und Sabine…

Der Unstrut-Biber hat den Apfelbaum kunstgerecht angenagt – unglaublich, dass der noch senkrecht steht.

Schleuse Wendelstein – Rast mit Kirschen pflücken. Der Obstgarten hatte kürzlich Besuch vom Unstrut-Biber: einer der Apfelbäume ist so kunstgerecht benagt, dass er nur noch auf einem winzigen Reststück balanciert. Er schein der Schwerkraft zu strotzen

Die Arche stellt eine Kopie der berühmten Himmelsscheibe von Nebra aus, die an dieser Stelle gefunden wurde.

Der Wald bei Wangen ist komplett abgestorben – möglicherweise ein Opfer des letzten Extremsommers.

Rast und Baden am Anleger Wangen

Lager Nebra – Essensausgabe

Lagerfeuer

Weiter zu Tag 4 …