Nov 092019
 
Aktionstag im Wühlmausgarten

Uli Steinmetz hatte die NABU-Aktiven und Wühlmaus-Eltern und Kinder zum großen Aktionstag im Wühlmausgarten aufgerufen. Hirschkäfer-Vortrag Zum Start ein kleiner Vortrag von Thomas Kuhn, dem Käferexperten aus Darmstadt-Eberstadt. Thomas teilt gern sein Wissen über einen der größten Käfer Deutschlands und seine Vorlieben bei Fortpflanzung: wichtig zu wissen, wenn man diesem selten gewordenen Großinsekt Hilfestellung bieten [mehr…]

Okt 272019
 
Die giftigste Spinne Deutschlands

Der Dornfinger (Cheiracanthium punctorium) Die Spinne, die auch Ammen-Dornfinger genannt wird, gehört zu den Sackspinnen. Nachts geht die Spinne aktiv auf Nahrungssuche und verbringt den Tag in einem Gespinstsack.Der Dornfinger erreicht als Männchen 8-12 mm und als Weibchen 10-16 mm Körperlänge (ohne Beine). Das Aussehen von Männchen und Weibchen kann den nachfolgenden Fotos entnommen werden. [mehr…]

Aug 222019
 
Zauberhafter Moment

Im ersten Morgenlicht werden für wenige Momente die sonst unsichtbaren Spinnennetze von den Sonnenstrahlen kunstvoll in Szene gesetzt. Die Radnetze leuchten geradezu- einige Minuten später ist der Spuk verschwunden.  

Aug 302012
 
Lassospinne und Weidenhaus

Fotos: NABU/Tino Westphal – die Weidenhütteder Feuersalamander auf den Etzwiesen wirdgeflochten. Die Feuersalamander fantasieren am kalten Lagerfeuer über Spinnen und ihre Jagdmethoden. Einige Ideen scheinen erfolgreich gewesen zu sein- es gibt tatsächlich neben den weit bekannten Radnetzspinnen auch Spinnenarten, die erfolgreich Spinnentiere fangen mit einem Erdtrichter-Netz, mit einem Leimtropfen am Spinnenfaden (die vorgeschlagene „Lassospinne“) und sogar die soziale Spinne, [mehr…]