Mrz 302018
 
Kröten Marsch!

Die vierte Woche der Krötenhelfer-Kampagne war ganz besonders aufregend. In dem BILD Shooting haben unsere Kröten echte Modelqualitäten an den Tag gelegt. Auch wenn das mit dem Lächeln nicht immer geklappt hat, haben sie zumindest trotz in Reichweite befindlicher Teiche kurz still gehalten und unserem Fotographen der BILD ermöglicht, richtig gute Aufnahmen von ihnen zu [mehr…]

Mrz 292018
 
500 Kiebitze im März

Ein tolles Naturschauspiel: Unsere Vogelbeobachter Willi Benz und Roland Tichai (Fotos) haben am 26. März 2018 ein beeindruckendes Schauspiel von Kiebitzen in der Landbachaue bzw. westlich von Pfungstadt verfolgen können. Die Vögel haben eine Zeitlang gekreist und sind dann in der Gemarkung Pfungstadt kurz nieder gegangen (für Rast oder Futter) und sind anschließend Richtung Nordwest [mehr…]

Mrz 242018
 
Einsatz auf der Steinkauz-Wiese bei Nieder-Beerbach

Unter Leitung von NABU-Eulen-Experten Willi Fuch werden 5 Steinkauzröhren auf der Wiese am Forstbühl angebracht. Die alten Obstbäume an der Strasse zwischen Ober- und Nieder-Beerbach werden vom Obst- und Gartenbauverein Bieder-Beerbach gepflegt.   Die Röhren sind Spezialanfertigungen von Christian. Marder-sicher durch einen neuartigen Schikane mit einer verbundenen Klapptür: wer die erste Tür öffnet, verschließt die zweite [mehr…]

Mrz 182018
 
Kiebitz-Beobachtung im Ried

Der Wintereinbruch hat die Felder im Ried über Nacht mit Schnee zugedeckt. Auch die letzten Brutareale der Kiebitze, nach denen wir Ausschau halten, sind eisig und weiss.  Bei genauem hinschauen aber wimmelt es auf den Feldern von Vögeln, die gerade wegen des hellen Untergrundes jetzt gut erkennbar sind. Insbesondere die Feldvögel zeichnen sich ja häufig [mehr…]

Mrz 172018
 
Krötenpause durch frostigen Wetterumschwung

Nach der Krötenflut von vergangenem Wochenende ist durch die Kälte die Krötenwanderung deutlich abgeebbt. In den letzten Tagen konnten dennoch immer wieder bis zu einem Dutzend Kröten sicher über die Straße gebracht werden. Dabei hat sich der Anteil an Weibchen erwartungsgemäß erhöht. In Summe sind mittlerweile 972 Kröten durch uns Helfer sicher in ihre Laichgewässer [mehr…]

Mrz 132018
 
Grünspecht im Hausgarten

Der Grünspecht (Picus viridis) besucht gere im Winter auch gern einmal kurzgrasige Wiesen im Hausgarten auf der Suche nach Ameisen. An der Winterfütterung erscheinen auch die bunt gefärbten Stieglitze (Carduelis carduelis) in kleinen Trupps und stärken sich an den Sonnenblumenkernen. 

Mrz 112018
 
Kiebitze und Feldlerchen

Am Sonntag, dem 18.03.2018 ab 9:30 Uhr lädt der NABU Seeheim ein zum Kiebitz-Training unter Leitung von Frank Gröhl.  Wir haben das Treffen Kiebitz-Training genannte, weil wir gern auch Anfängern in die Kiebitz-Beobachtung einführen wollen. Aber auch die erfahrenen Ornies dürften profitieren, denn die Position der besten Beobachtungsstellen der Vögel kann sich in jedem Jahr ändern. NABU-Mitglied Roland [mehr…]

Mrz 102018
 
Blitzstart bei der Krötenwanderung

Die Amphibienwanderung an der Bergstrasse startet mit einem Massenansturm Nach der langen Kälteperiode im Februar sind die Kröten mit den wärmeren Temperaturen und aufgetautem Boden zu einem wahren Blitzstart aufgebrochen. Allein an den beiden ersten Wandertagen am Freitag und Samstag trugen die ehrenamtlichen Krötenretter am Amphibienzaun an der B3  insgesamt 195 Erdkröten sicher über die [mehr…]

Mrz 092018
 
Die Amphibienwanderung an der Bergstrasse hat begonnen

Liebe Krötenhelfer, gute „Ausbeute“am Krötenzaun🐸: Neun gesunde Männchen aber leider nur ein Weibchen. Das Weibchen saß alleine ohne „Huckepack“ im Eimer. Die Kröten hatten sich im Eimer gut unter dem Laub versteckt, man muss trotz der kleine Fläche schon genau hinschauen und suchen, damit man kein Kerlchen übersieht. Danach ging es ab in die Freiheit, [mehr…]