Mrz 292024
 

Feuersalamander lieben feuchtes und mildes Wetter. Sie verlassen ihre Winterquartiere, begeben sich zu ihren Laichgewässern und gehen auf Nahrungssuche. Am Alsbacher Schloss sind in diesen Tagen besonders viele Tiere anzutreffen. Der parallel zur Zufahrtsstraße verlaufende Bach ist ihr Ziel. Dort finden ihre Larven ideale Bedingungen für den Start ins Leben. Leider wird ihnen die Straße immer wieder zum Verhängnis. Einige Tiere haben bereits in den letzten Tagen den Tod durch Autos erlitten.

In den Ostertagen findet das Osterfest auf dem Alsbacher Schloss statt. Der NABU appelliert deshalb an alle Verkehrsteilnehmer, besonders vorsichtig zu fahren und auf diese wunderbaren und bedrohten Tiere zu achten.

 Kommentar hinterlassen

Mit dem Abschicken dieses Formulars erkläre ich mich mit der Veröffentlichung meines Kommentars auf dieser Seite einverstanden.

(erforderlich)

(erforderlich)

Captcha *

NABU Menu