Sep 172020
 
NAJU-Aktion Götterbaum

NAJUs am bekämpfen Neophyten am Malchener Blütenhang Zunehmend bereiten hoch invasive Arten am Blütenhang Probleme: gerade der Götterbaum verdrängt unter den aktuellen Bedingungen einheimische Baumarten. Gerade in Malchen Nord haben viele der Bäume ein Alter erreicht, wo sie tausende von Samen über den Blütenhang verteilen. Da die Pflanzen praktisch ungeniessbar sind für sämtliche einheimische Insekten [mehr…]

Sep 132020
 
Tanz der Bäume

Wühlmäuse feiern Erntefest Die Naturgruppe, die Wühlmäuse, feierte ihr traditionelles Erntefest. Da fast alles im Freien stattfand, war Korona kein Problem. Niemand durfte fertiges Essen mitbringen. Nur Rohstoffe waren erlaubt. Aus denen wurde dann Kürbissuppe, Kürbisfladen, Apfel- und  Zwetschkenkuchen, Obst- und grüner Salat, würziges Fladenbrot und Most hergestellt. Als das erste Essen fertig war, begann [mehr…]

Sep 102020
 
NAJUs im Amphibienschutz

Amphibienteich im Wühlmausgarten wird saniert Die NAJUs nutzen ihre Gruppenstunde für einen kleinen Pflegeeinsatz: am Gewässerrand des kleinen Amphibienteiches im Wühlmausgarten werden neue Kokosmatten als UV-Schutz für die Folien aufgelegt. So sollte Teichfolie deutlich länger überdauern. Die kleinen Teiche führen selbst unter den zunehmend trockenen Sommern immer Wasser: Dank einer großen Wassersammelfläche hangaufwärts fallen die [mehr…]

Sep 022020
 
Führung im Bauerngarten

Am 02.09.20 lud die HORTUS-Gruppe zu einer Führung im Bauerngarten in Eberstadt ein. Andreas Telkemeier – einer der Projektleiter im Bauerngarten – absolviert gerade die dreijährige Permakultur-Ausbildung und gab eine spannende, informative und anschauliche Präsentation der Bauerngarten-Historie. Einst in klassischer Klostergartenform mit Buchs-umrandeten Beeten angelegt, wird der Garten nun seit April 2019 mit einem neuen [mehr…]

Aug 162020
 
Grüner Hahn - Gottesdienst im Pfarrfeld am Blütenhang

Kerbgottesdienst auf dem Pfarrgrundstück Die evangelische Gemeinde Seeheim-Malchen hat zum Gottesdienst inter freiem Himmel eingeladen – dieses Mal in das Pfarrfeld- eine Streuobstwiese am Blütenhang zwischen Seeheim und Malchen, deren Eigner die Kirch-Gemeinde ist. 60 bis 70 Menschen nahmen unter Leitung von Pfarrerin Eva-Maria Loggen teil am Gottesdienst. Die Mitglieder der Umweltgruppe Grüner Hahn beim [mehr…]

Aug 152020
 
Neue Wühlmausgruppe gegründet

Wegen Corona hatten auch die Wühlmausaktivitäten aufgehört. Weil aber im Sommer alles im Freien stattfindet, wurden bereits vor den Sommerferien alle Aktivitäten wieder aufgenommen. In der Coronakrise litten viele Erwachsene und Kinder an Bewegungs- und Kontaktmangel. Das katastrophale Insektensterben geriet fast in Vergessenheit. Das zeigt uns sehr deutlich, wie wichtig unsere Projekte für die Artenvielfalt, [mehr…]

Aug 142020
 
Alpenhüttentour - Tag 6

Stuttgarter Hütte Abstieg nach Lech Heute, am wirklich letzten Tag, wo wir nur noch den Abstieg zu bewältigen haben, regnet es. Alle freuen sich, dass sie vor der Abreise einmal Ihren Regenschutz testen können. Wir wählen die Route über den Bockbachsattel (2340 m) auf dem Friedrich-Mayer-Weg entlang der Westflanke der Wösterspitze und über die Tälialpe [mehr…]

Aug 132020
 
Alpenhüttentour - Tag 5

Ravensburger Hütte zur Stuttgarter Hütte (2310 m) An unserem letzten Wandertag vor dem Abstieg geht es noch mal ordentlich auf- und ab. 1080 hm aufwärts und 720 hm abwärts. Von der Ravensburger Hütte Richtung Stierlochjoch, dann hinauf zum Madlochjoch (2437m). Hier hat man einen wunderbaren Rundblick zum Arlberg, Lechwuellengebirge, Bregenzerwald, Verwall und Silvretta. Dann geht [mehr…]

Aug 122020
 
Alpenhüttentour - Tag 4

Freiburger Hütte zur Ravensburger Hütte (1948 m) Heute laufen wir von der großen, ziemlich touristischen, da auch mit Bussen zu erreichenden, Freiburger Hütte zur Ravensburger Hütte. Noch einmal genießen wir den Blick auf den Formarinsee, von dem im Morgen Nebel aufsteigt. Wir erfahren, dass sich der See jedes Jahr von Neuem aus Schmelzwasser bildet. 2015 [mehr…]

Aug 112020
 
Alpenhüttentour - Tag 3

Göppinger Hütte zur Freiburger Hütte (1918 m) Von der Göppinger Hütte laufen wir den Steinmayerweg über Geröll und später über feste, glatte Felsabschnitte bis zum Ausläufer des Östlichen Johanneskopfes. Hier erreichen wir mit 2400 m den höchsten Punkt der Strecke. Dann führt der Weg auf die Rückseites des Grats und ziemlich steil hinunter. Es geht [mehr…]