Dez 102017
 
Waldwanderung mit Schafen

Die NABU-Schafe auf dem Weg ins Winterquartier Der Bock kommt zurück zu seiner Bock-Herde. Mit Hilfe von etwas Bestechungsfutter liess er sich leicht zu Evas Transporter führen.     “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Die Mutterschafe treffen die Lämmer am Dollacker. Vorbei geht es an der weihnachtlich geschmückten Malchener Dorflinde. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] [mehr…]

Dez 092017
 
Einsatz Weide an der Straba I

Undurchdringlicher Dschungel aus Hartriegel und Brombeere soll wieder in eine Streuobstwiese und extensiv genutzte Weide für unsere NABU-Schafe verwandelt werden. Im letzten Jahr nicht ganz geschafft (Stand der Arbeiten am 14.1.2017 hier) – diesmal sägen und arbeiten wir uns wieder 50 Meter Richtung Westen voran. Der hoffentlich letzte Einsatz wird für die nächste Woche angesetzt. Treff [mehr…]

Dez 072017
 
Abschlussarbeiten beim Obstbaumschnitt im Stettbacher Tal

Seit vielen Jahren pflegen die ehrenamtlichen Naturschützer der NABU Gruppe Seeheim-Jugenheim Obstbäume in Streuobstwiesen am Straßenrand im Stettbacher Tal. Der erste gemeinsame Einsatz des neuen Schnitt-Teams fand statt am 7.11.2017, drei weitere folgten am 16.11.2017, 30.11.2017 und zuletzt am 7.12.2017. Insgesamt wurden 21 Obstbäume geschnitten. Teilnehmer vom NABU: Rolf und Uwe

Dez 042017
 
Sperber im Hausgarten

Mit der Zeit der Winterfütterung für unsere Vögel in den Hausgärten treten auch die Jäger auf den Plan. Allerdings sind gerade die Sperber häufig nur in den wenigen Sekunden der Jagd sichtbar, denn sie verstehen es meisterhaft, Hausecken und natürliche Sichtschutz auszunutzen, um verdeckt anzufliegen und urplötzlich in unmittelbarer Nähe des Opfers aufzutauchen.  Der Vogelliebhaber [mehr…]

Dez 022017
 
Bei den Schäfern

Am frostigen Samstagmorgen treffen sich die Schäfer auf den Etzwiesen- der Winterweide der NABU-Schafe. Dort wird schon mal der E-Zaun gestellt und der Schafstall ausgemistet. Die Etzwiesen sind jetzt bezugsfertig: am Sonntag 10.12.2017 werden die NABU-Schafe auf die Winterweide geführt. Dazu sind grosse und kleine Helfer gern gesehen! “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Die Lämmer werden am Nachmittag [mehr…]

Nov 302017
 
Der November in der Landbachaue

Häufige und ergiebige Niederschläge im November ließen den Wasserstand in der Landbachaue merklich ansteigen. Gut für die Wasservögel, von denen an manchen Tagen bis zu 800 Enten und Gänse auf und an den Wasserflächen zu sehen waren. Zwischen den Kanadagänsen war gelegentlich eine Weißwangengans (auch Nonnengans genannt) zu sichten. Diese geschützte Gänseart verpaart sich häufig [mehr…]

Nov 302017
 
Nistkästen am Heiligenberg und in der Tiefebene bei Jugenheim

Bericht des Vogelschutzbeauftragten von Jugenheim Joachim Bach Von den insgesamt verbliebenen 31 Nistkästen hängen drei im Gebiet zwischen dem Verkehrsübungsplatz und dem Schuldorf, die Restlichen am Heiligenberg. Es war nur ein Kasten nicht belegt. Dieser hat ein doppeltes Einflugloch und hängt in der Nähe von der Bogenschiessanlage, Nähe Schuldorf. Diese Kästen von denen insgesamt drei [mehr…]

Nov 302017
 
Nistkastenkontrolle Jugenheim

Auf dem Parkgelände der Villa Spangenberg wurden insgesamt 31 Nistkästen kontrolliert und gereinigt. Davon waren fünf Kästen nicht belegt. In den belegten 26 Nistkästen waren 23 Meisennester, ein Kleibernest, ein Blaumeisennest und ein Trauerschnäppernest zu finden. Bei den Meisen handelt es sich in der Mehrzahl um Kohlmeisen. Eine der Kohlmeisenbruten war nicht erfolgreich. Hier lagen [mehr…]