Apr 212018
 
Einsatz auf der Pfadfinderweide

Die Schafgruppe hat eine neue Weide übernommen. Heute soll sie mit einem Elektrozaun ausgerüstet werden. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Der Boden wird freigesenst, Pflöcke werden eingeschlagen und die Isolatoren eingeschraubt. Zum Glück ist die Weide zu großen Teilen ohnehin schon mit Maschendraht umgeben. Die kritischen Stellen bekommen jetzt 4 enge Litzen- das sollte auch [mehr…]

Apr 212018
 
Artenvielfalt in der Landbachaue

In der Landbachaue tummelt sich derzeit eine besondere Vielfalt der Arten: Knäkente steht neben Kiebitz, Rostgans und Graugans, gleich daneben brütet die Löffelente. Seit langem gibt gibt es wieder einen Brutversuch des Kiebitz. Als einzelnes Paar haben es die Kiebitze aber sehr schwer, sich gegen Bruträuber zu verteidigen.

Apr 202018
 
Pflanzen im Kräutergarten am Blütenhang

Bei sommerlichem Wetter waren die Kräutergärtner im Kräutergarten wieder fleißig. Vergangener Woche wurde das Beet an der Pfostenhecke mit Robinienstämmen eingefasst. Nun konnten einige Pflanzen gesetzt werden. Das waren z.B.: Echinacea, Beifuß, Eisenkraut, Mutterkraut, Lungenkraut, Lavendel, Beinwell, Knoblauch, Steinquendel, … .    Ausserdem haben sich die Gärtner Gedanken über die Beschilderung im Kräutergarten gemacht. Die [mehr…]

Apr 202018
 
Bei den Schäfern

Bienenweide Auf der Bienenweide wurde ein Teilstück mit besonders viel Brombeeren im Boden nachgefräst- am Freitag werden die Kinder der Wühlmausgruppen hier eine insektenfreundliche Aussaat ausbringen. Bips-Weide Ein friedvolles Bild: Schafe und Lämmer auf der Bips-Weide. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]   Die Muttertiere sollen Zugang zu Kraftfutter erhalten. Die Jungschafe kommen also auf die [mehr…]

Apr 182018
 
Waldkauz an der Streuobstwiese Forstbühel

  Zusammen mit OGV und NABU waren im März fünf Steinkauzkästen in einer alten Streuobstwiese im Fostbühel bei Nieder-Beerbach aufgehängt worden. Die Anwesenheit des Steinkauzes war vor Ort durch Balzrufe nachgewiesen Eine automatische Kamera hat nun einen Eulen-Besuch am Steinkauzkasten dokumentiert – allerdings sitzt da ein Waldkauz. Der gegenüber dem Steinkauz deutlich größere Waldkauz kann [mehr…]

Apr 162018
 
Kirschblütenfest

Begrüßung der Gäste durch Michael Theurich, den stellvertretenden Vorsitzenden des NABU Seeheim. Bei einem RundgangMichael Theurich und Stefan Leng durch den blühenden Garten und die angrenzende Sandmagerrasen. Silas Koch und Jan Zeißler stellen den interessierten großen und kleinen Besuchern das NAJU-Projekt Kitzrettung mit Drohnen vor. Informationen zum Thema Insektensterben, möglichen Ursachen und mögliche Gegenmassnahmen, vor [mehr…]

Apr 152018
 
Die Kitzretter-App

Für das NAJU-Projekt Kitzretter ist eine App für Mobiltelefone in Vorbereitung. Landwirte aus Bickenbach und Pfungstadt, die am Projekt teilnehmen können einfach Flächen und Mahd-Termin an das Kitzretter-Team weitergeben. So können wir die Kommunikation in einem verteilten Team sicherstellen. Unser Team von Drohnen-Piloten und Suchern ist gewachsen: Max, Christian, Fabi, Jan, Tobias, Silas und Frank.   

Apr 142018
 
Mauereidechsen-Biotop NABU-Garage

Nach der Müllbeseitigungsaktion vor den Gemeinde-eigenen Garagen im letzten Jahr hatten wir eine Steinschüttung und Totholz als Eidechsenburg angelegt, die sofort angenommen wurde. Mehrere Exemplare der Mauereidechse sonnen sich in der Frühlingssonne auf den warmen Steinen. Aber auch in den Regenrinnen vor den Garageneinfahrten und selbst innerhalb der NABU-Garage sind mehrere Mauereidechsen eingezogen. Die Rinnen [mehr…]

Apr 142018
 
Abbau Krötenzaun

Nachdem das Krötenretter-Team in diesem Jahr über 1000 Erdkröten vor dem sicheren Verkehrstod an der viel befahrenen B3 bewahrt hat, wird der Amphibienzaun jetzt mit dem Ende der Wandersaison abgebaut. Zu viert geht das fix: in einer Stunde ist die Arbeit erledigt. Mit Klaus-Dieter wird das Zaun-Material gleich in die neue Garage gepackt. “ order_by=“alttext“ [mehr…]