Apr 132019
 
Abschluss der Krötenwanderung

Mitte April mit dem Beginn des Frühlings steht das Ende der Krötenwanderung kurz bevor. Bereits In den letzten beiden Wochen haben wir nur noch bei sehr feuchtem Wetter die Eimer für 1 oder 2 Nächte reingestellt. Sehr erfreulich ist, dass dennoch in diesen beiden Wochen 102 Kröten nachgewandert sind. Und wie ich schon beim letzten [mehr…]

Apr 062019
 
Einsatz im Malchner Park II

Anfang April kamen Dagmar Birr und Uli Steinmetz im Malchner Park zusammen, um Lücken im Staudenbeet nach der letzten Aktion im März mit neuen Pflanzen zu schließen. Irmgard Fischer hatte dafür in Töpfen Gamanderpflanzen vorgezogen. Außerdem wuden von den freiwilligen Helfern rote und weiße Echinacea (Sonnenhut), lila und weiße Küchenschelle, Ysop, Monarde (Indianernessel) und Perovskia [mehr…]

Apr 062019
 
Bei den Steinkäuzen im Ried

Viele Besucher beim ersten Eulen-Monitoring im Ried bei Griesheim an diesem Morgen: 27 Teilnehmerinnen erscheinen zum Einsatz und sind neugierig auf Eulen. Fahrgemeinschaften werden gebildet und die Gruppe bricht auf ins Eulenland des Rieds bei Griesheim. Zur Einführung zeigt NABU-Eulenexperte Willi Fuchs die aktuell in den NABU-Steinkauzkästen im Ried verbauten mardersicheren Pendel-Doppeltüren vor. Sobald die [mehr…]

Apr 062019
 
Bei den Schäfern

Die Kirschblüte hat eingesetzt und die Schäfer bringen die NABU-Schafe auf eine neue Fläche. Dank der warmen Temperaturen stehe jetzt genügend Kräuter und Gräser auf den Weiden zur Verfügung und die Zusatzfütterung mit Heu kann jetzt unterbleiben. Die Schäfer bauen ihren Elekrozaun, den Unterstand und die Wassertränke dieses Mal auf der Bienenweide auf.

Apr 052019
 
It’s #fridaysforfuture #Parents4Future 6

Bundeskanzleramt Frau Dr. Angela Merkel Willy-Brandt-Strasse 1 10 557 Berlin Seeheim, 5. April 2019 Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, schon vor 20 Jahren war sehr klar, dass die Erde sich erwärmt und wir etwas dagegen unternehmen müssen, um uns nicht die eigene Lebensgrundlage zu zerstören. Ich bin sehr froh, dass unsere Kinder sehr vehement und hartnäckig [mehr…]

Apr 042019
 
Korrekturarbeiten am Amphibienteich Malcher Tanne

Im neuen Amphibienteich in der Malcher Tanne wächst gerade eine neue Generation von Erdröten heran. Der Teich ist während der Regenreicheren Winterzeit recht gut mit Wasser gefüllt. Nun fällt auf, dass er bei einem Starkregen-Ereignis an einer ungünstigen Stelle überlaufen würde. Eine kleine Erhöhung des betroffenen Uferbereiches wird die Wasseraufnahmekapazität deutlich erhöhen, indem Wasser auch [mehr…]

Apr 012019
 
Mehr Artenvielfalt an Hessens Bächen

NABU begrüßt neues Landes-Naturschutzprojekt „100 wilde Bäche“ Wetzlar – Als „anspruchsvolles und sehr sinnvolles Projekt“ lobt Gerhard Eppler, Landesvorsitzender des NABU das vom Land Hessen heute in Wiesbaden vorgestellte Naturschutzprogramm „100 wilde Bäche“. Die vorgesehene Renaturierung „von der Quelle bis zur Mündung“ sei fachlich wichtig, damit die im und am Wasser lebenden Tiere auf- und [mehr…]

Mrz 312019
 
Kirschblütenfest am Blütenhang

Ein strahlend schöner und warmer Frühlingsnachmittag im Kirschgarten am Blütenhang zwischen Malchen und Seeheim lädt ein zum Verweilen und Geniessen. Michael Theurich, Stellvertretender Vorsitzender des NABU Seeheim-Jugenheim stellt bei der Eröffnung des Festes den NABU und seine Ziele vor- natürlich besonders die Idee des Kirschgartens am Blütenhang. Zum dritten Mal lädt der NABU ein zum [mehr…]