Feb 142019
 
Baukorrektur am Amphibienteich

Trotz der anhaltenden Regenfälle bleiben die vier im Oktober 2018 neu angelegten Amphibienteiche auf dem NABU-Grundstück am Seeheimer Blütenhang trocken. Die Ursache ist ein kleiner Designfehler, der sich aber noch einfach beheben lässt. Die Folie ist versteckt unter einer dünnen Sandschicht, schon um sie vor UV-Licht zu schützen. Die Folienränder aber müssen dann aber unbedingt [mehr…]

Feb 092019
 
Frisches Heu für die NABU-Schafe

Noch einen großen Ballen Heu musste herangeschafft werden- das wenige Restheu vom Winterlager auf den Etzwiesen hätte nur noch wenige Tage gereicht.. Diesmal musste der schwer beladene NABU-Hänger zum Teil geschoben werden- manchmal ist Schäferei ein mühsames Geschäft. Aber wir haben glückliche Schafe auf der Bips-Weide stehen. Teilnehmer: Mariana, Thomas, Max und Uschi.

Feb 092019
 
Pflegeeinsatz auf alter Streuobstwiese im Beerbach-Tal

Im Forstbühel heisst die alte Streuobstwiese im Tal des Beerbaches- viele der alten Apfelbäume im oberen Teil der Wiese sind von Gebüsch und Walnussbäumen überwachsen. Begrüßung Simon Rowen vom Obst- und Gartenbauverein Nieder-Beerbach e.V. stellt den freiwilligen Helfern das Projekt vor. Die Wiese soll ab diesem Jahr mit Galloway-Rindern beweidet werden- die Freiwilligen vom NABU [mehr…]

Feb 082019
 
Wühlmaus-Vollversammlung

Die Wühlmäuse und ihre Freunde treffen sich im Sportlerheim Malchen zu ihrer Mitgliederversammlung. Vertreter jeder der Wühlmaus-Gruppen berichten von den Höhepunkten des vergangenen Jahres. Sabine und Ecki berichtete von den tollen Paddeltouren an Elbe und Fränkische Saale. Marianna von der NABU-Schafgruppe erzählte von einem schönen Schafjahr, auch wenn die Schäfer viel häufiger die Schafe umstellen [mehr…]

Feb 072019
 
NAJUs bei der Amphibien-Teichpflege

Das Baumhaus auf den Etzwiesen müssen wir ab und an besuchen- die Jungs basteln ja immer was Neues. Auf der Wiese talaufwärts war im Sommer mal wieder eine große Buche gefallen. Der Stamm ist schon weggesägt, heute sollen die Äste von der Wiese abgesammelt werden. Vor allem aber wollen wir die Weiden und Erlenbäumchen direkt [mehr…]

Feb 072019
 
Infomesse „natur garten kunst“ in Malchen

Am Sonntag, den 17.02.2019 findet in der Malchener Bürgerhalle von 11:00 bis 18:00 Uhr zum neunten Mal die  Infomesse „natur garten kunst“ statt.  Die Veranstaltung wird in diesem wie im letzten Jahr von der NABU-Ortsgruppe Seeheim-Jugenheim und den Wühlmäusen gestaltet.  Die Messe steht dieses Jahr unter dem Motto „Vielfalt LEBEN“. Die Vielfalt des Lebens auf unserer Erde [mehr…]

Feb 072019
 
Wilde Sprache - Auftaktveranstaltung im Rahmen der Infomesse natur - garten - kunst 2019

Unsere Auftaktveranstaltung, am Samstag, 16. Februar 2019, 20.00 Uhr im Rahmen der Infomesse natur-garten-kunst 2019, ist der Abend „Wilde Sprache“ mit Sara McFarland und Corinna Schwemer. Hierzu heißt es: Wie können wir dem Leben Worte geben?Welche Sprache spricht Deine Seele?Und was haben wilde Poesie und Seelengeschichten damit zu tun, wie lebendig und verbunden wir uns [mehr…]

Feb 072019
 
Winterzeit ist Planungszeit ...

Das trifft es ganz gut, bei der Kräuter-Gartengruppe. Jetzt haben wir schon des öfteren an verschieden Küchentischen gesessen und Pläne geschmiedet. Zu zweit, zu dritt oder auch mal zu viert. Die aktuelle Planung hat Rita versucht auf einer Zeichnung festzuhalten. Gestern waren Uli, Majlinda und Rita mit einem Zollstock im Kräutergarten, um zu überprüfen ob [mehr…]