Apr 302014
 
Der April in der Landbachaue

Wie erwartet tauchten ab Anfang April vermehrt weitere Störche in der Landbachaue auf. Bei diesen Rückkehrern aus ihren Winterquartieren handelt es sich überwiegend um unverpaarte Jungstörche, die in Trupps bis zu zehn Vögeln auf der Suche nach Brutgebieten und Nistmöglichkeiten waren. Für das bereits brütende Paar in der Landbachaue ungebetene Gäste, die dann auch – [mehr…]

Apr 302014
 
Rehe auf dem NABU Pflegegrundstück Georgenstraße in Seeheim

Auch die Rehe fühlen sich unterhalb der neu errichteten Trockenmauern wohl. Saftige Gräser und Kräuter Laden zum Frühstück ein. Natürliche Beweidung am oberen Seeheimer NABU Hang in der ursprünglichsten Form. An diesem Morgen wurden zwischen 5-7 Uhr 3 Rehe beobachtet. Ein Nachtisch bei den Rosen unterhalb wurde dieses Mal nicht eingenommen, sind doch die Kräutervielfalt [mehr…]

Apr 302014
 
Hessen auf Wolf nicht vorbereitet

NABU mahnt fehlenden Wolfsmanagementplan an Wetzlar. Obwohl in den letzten Jahren schon mehrere Wölfe in Hessen gesichtet wurden, fehlt für das Bundesland noch immer ein Wolfsmanagementplan. In der bundesweiten NABU-Bewertung zum Tag des Wolfes gehört Hessen deshalb zu den Schlusslichtern. „Als Langstreckenläufer können Wölfe innerhalb weniger Tage Hessen erreichen. Deshalb ist es wichtig, dass wir [mehr…]

Apr 272014
 
Laubfrosch im Garten

Zur Unterstützung der Laubfroschaktion der Wühlmäuse „Ich kauf‘ mir einen Frosch“ anlässlich der Werbung beim Pflanzenflohmarkt in Seeheim hat uns Jürgen Knöll einige schöne Fotos zugesandt: Bilder von unserem „Gartenkönig“ der uns 2012 die Ehre gab. Er wohnte in diesem Zaunpfosten, der schon seit ca. 40 Jahren vor sich hin rostete. Durch die Röhre hatte [mehr…]

Apr 272014
 
Schafe umstellen

Die seit Wochen anhaltende Trockenheit hat den Weiden am Malchener Blütenhang nicht gut getan- teilweise wie im Hochsommer zeigen sich kahle Stellen. Wenigstens an den Schattigeren und nährstoffreichen Stellen der neuen Weide wächst aber saftiges Gras, das unseren Schäfchen hoch willkommen ist. Mit der Balkenmäher zieht Klaus-Dieter  eine Schneise für den Elektrozaun, die Kids hüten derweil [mehr…]

Apr 262014
 
Pflanzenflohmarkt

Selbst gezogene Pflanzen, selbst gebaute Vogelhäuser, selbst gemachte Marmeladen und selbst gemachter Honig, Nisthilfen für Mehlschwalben und nicht zuletzt Laubfrösche waren im Angebot beim Pflanzenflohmarkt in Seeheim. [Zeige als Slideshow] 12►

Apr 242014
 
NABU-Vogelstimmen-Exkursion

Vögel im Ort, am Blütenhang und im Wald Am 1. Mai, vormittags um 6 Uhr beginnt eine Vogelstimmenwanderung am Eichendorffplatz in Seeheim. Es sollen die z.T. gleichen, z.T. verschiedenen Vögel in Seeheim, am Blütenhang und im Buchenwald gehört und gesehen werden. Die Exkursion auf dieser, ca. 2 km langen,  Strecke gibt es seit 1977. In den [mehr…]

Apr 222014
 
Umweltministerin Priska Hinz zeichnet "Fledermausfreundliches Haus" in Seeheim aus

Am 22. April zeichnete Umweltministerin Priska Hinz das vom Land Hessen unterstützte NABU-Projekt „Fledermausfreundliches Haus“ im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade als offizielles „UN-Dekadeprojekt Biologische Vielfalt“ aus. Diese Ehrung wird bundesweit an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen. „Der Schutz von Tier- und Pflanzenarten, Lebensräumen und genetischer [mehr…]

Apr 172014
 
Schäfchen tragen

Die Schafe der Wühlmäuse brauchen dringend frisches Futter – die neuen Weide ist nicht weit entfernt, aber mit den drei Tage alten Lämmern dauert es etwas länger. Lämmer tragen hilft. [Zeige als Slideshow] Auf der Weide wird gelagert – die Schafe geniessen das frische Gras…. [Zeige als Slideshow] … und ihre neue Unterkunft. [Zeige als [mehr…]