Dez 192016
 

Foto: Archiv – Graugänse in der Landbachaue

Die von NABU-Vogelbeobachtern am 12.12.2016 tot aufgefundene Graugans an der Landbachaue wurde den zuständigen Behörden gemeldet.

Foto: Willi Benz – Totfund Graugans in der Landbachaue 12.12.2016

Der positiver Befund auf Vogelgrippe vom Typ H5N8 wurde heute bestätigt. Es handelt sich um den fünften Fall von Vogelgrippe in Hessen und den ersten in Südhessen. 

https://umweltministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/fuenfter-vogelgrippefall-hessen

Ergänzung 4.1.2017: nachdem in fast allen Veröffentlichungen basierend auf den Risikoeinschätzungen des FLI nur von Wildvögeln als Überträger die Rede ist hier eine Gegendarstellung desWissenschaftsforum Aviäre Influenza: „Risikoeinschätzungen“ des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) zum Auftreten von Vogelgrippe – seriöse Informationsquelle oder Instrument zur Täuschung der Öffentlichkeit?