Nov 072020
 

Versteckt auf einer Lichtung auf dem Rücken des Langen Berges liegt eine Streuobstwiese, die seit Begin des Jahres von ehrenamtlichen Mitarbeitern des NABU gepflegt wird.

Nach Abschluss der Baumpflege beim letzten Einsatz auf der Wiese wurden heute bei einer kleinen Aktion noch jeweils ein Speierling, eine Birne und eine Zwetschge ausgepflanzt. Nur noch ein angemessener Verbiss-Schutz muss demnächst noch angebracht werden.

Ein lange Zeit nicht gesäuberter Nistkasten am Lichtungsrand

Bei dieser Gelegenheit wurde noch ein Nistkasten am Lichtungsrand entdeckt und gleich mit saubergemacht.

NABU-Arbeitseinsätze in Corona-Zeiten

Corona-bedingt arbeiten die NABU-Aktiven jetzt häufig parallel in 2er-Teams. Auf den Weiden, beim Baumschnitt und der Nistkastenpflege ist das relativ gut zu organisieren und dem Arbeitsschutz ist auch Genüge getan.

Teilnehmer und Fotos von Gregor und Oliver