Sep 112021
 

NABU-Pflegegebiet im Wald über Malchen

Fotos: NABU/Oliver Moll – Einsatz an der Streuobstwiese am Langen Berg

Vor gut einem Jahr hat der NABU die Pflege einer kleinen Obstbaumwiese, versteckt im Wald auf dem Langen Berg, übernommen.

Zahlreiche herausgebrochene Äste und Totholz wurden entfernt, drei neue Bäume gepflanzt und Nistkästen für Vögel aufgehängt.

Die alten Apfelbäume haben sich in diesem Jahr gut erholt und begonnen, neue Kronen aufzubauen, so dass nur korrigierende Schnittmaßnahmen notwendig sind. Die jungen Bäume sind gut angegangen, obwohl Rehe trotz Verbissschutz an den Blättern geknabbert haben. An den Einflugspuren und heraushängendem Nistmaterial lässt sich erkennen, daß die Nistkästen gern angenommen wurden.

Die im letzten Jahr begonnen Maßnahmen scheinen also erfolgversprechend zu sein.

Im Einsatz am Langen Berg: Svenja, Lilian und Oliver

Kommentarfunktion geschlossen