Mrz 282020
 
Fotos: NABU/Tino Westphal – Steinkauzröhren für den Dollacker am Malchener Blütenhang
Alter Kirschbaum am Dollacker

Wie schon am Donnerstag NABU-Kirschgarten so sollen heute zwei neue Steinkauzkästen im Gebiet Dollacker am Malchener Blütenhang aufgehängt werden. Hier gibt es große, vom NABU gepflegte Schafweiden mit alten Kirschbäumen.

Die Bäume haben unter der Dürre der letzten beiden Sommer sehr gelitten. Einige alte Bäume sind abgestorben und zusammengebrochen. Das Totholz auf der Weide wird zusammengesucht damit die Mahd nicht behindert wird, verbleibt aber vor Ort.

Zwei starke waagerechte Äste in zwei der Kirschbäume bieten sich geradezu an als Unterlage für die Steinkauzröhren, die klimagerecht mit dem Lastenfahrrad antransportiert werden.

Natürlich gehen alle Arbeiten für den Eulenschutz beim NABU etwas langsamer voran, wenn wir nur noch in 2er-Teams unter strenger Beachtung des gebotenen Abstandes im Aussendienst wirken.

Steinkauzkasten in einer Kiefer
Steinkauzkasten in Eiche südlich Malchen

Südlich Malchen wurden am Blütenhang auf NABU-Pflegefläche von der NAJU-Gruppe im Februar schon zwei Kästen gehängt.