Apr 302021
 

NABU-Mitglied Frank Schwabe pflanzte in den letzten Wochen auf einer Feuchtwiese am Balkhäuser „Rentnerweg“ insgesamt acht Silberweiden (Salix Alba) der Sorten Yelverton und Britzensis. Heute erhielten die Bäume noch einen soliden Verbissschutz.

Es ist sehr schön, wenn örtliche Landeigner:innen und Landwirt:innen die Baumpflanzungen auf ihren Flächen dulden- ein Gewinn nicht nur für die Artenvielfalt, auch das Landschaftsbild wird aufgewertet.

Zusammen mit dem Heimatverein wird für diesen Herbst eine größere Aktion geplant, um in der Gemarkung heimische Sträuchern und Obstgehölzen zu pflanzen.

Kommentarfunktion geschlossen