Feb 222021
 
Fotos: NABU/Tino Westphal – Amphibienteich im Schlosspark Seeheim

Die Amphibienwanderung beginnt – an einigen Stellen am Blütenhang sind schon die ersten Springfrösche in ihre Laichgewässer eingezogen. An der B3 erwarten die Amphibienfreunde in den nächsten Tagen einen Höhepunkt der Krötenwanderung.

Die Uferzonen des Schlossteiches werden vom NABU-Helfern frei gehalten von Strauchwerk und damit Beschattung. Für viele Amphibien sind kleine offene, von der Frühlingssonne schnell erwärmte Gewässer ohne Fischbesatz perfekte Laichplätze.