Jun 262021
 

Nach dem Regen stehen die Wiesen in aller Pracht, Brennnesselfluren bestimmen die Feuchtwiesen an den Märchenteichen bei Seeheim, auch das Drüsige Springkraut drängt zunehmend in die Flächen und verdrängt einheimische Pflanzen. Diese Bestände wollen wir gezielt ausmähen, bevor sie aussamen können. So hoffen wir die Artenvielfalt zu erhöhen.

Mit dem Balkenmäher wird insekten- und Amphibien-schonend selektiv ausgemäht. Mehr Platz für feuchtigkeitsliebende Kräuter wie Kohldistel und Wasserminzen, Rainfarn und Echtes Mädesüss.

Kommentarfunktion geschlossen