Mrz 312021
 
Eingang zum HORTUS-Garten

Unter Leitung von Uli Steinmetz treffen sich mittwochs die Helfer in Familien- oder Kleinstgruppen vor Ort auf dem Projektgelände.

Heute wird am Eingangsbereich der Anlage eine kleine Heckenpflanzung vorbereitet: noch ist der Boden feucht genug.

Die Füchse treffen sich draußen zum Pflegeeinsatz auf der Bienenweide: Blumensamen werden verteilt und die Kids prüfen die Kirschbäume auf Standfestigleit…

Die HORTUS-Gruppe trifft sich regelmäßig mittwochs von 16-18 Uhr auf dem Gelände am Ortsrand Malchen, fleißige Mithelfer sind hier immer willkommen. Meldet euch bei Ulrike Steinmetz unter Tel. 06151 1526600.

Die NABU-Schaf auf der Götterbaumweide am Malchener Blütenhang
Fotos: NABU/Tino Westphal – Eingang zum HORTUS-Garten in Malchen

Auf der Götterbaumweide freuen sich die NABU-Schafe über das erste frisches Grün: am Malchener Blütenhang hat der Frühling endlich Einzug gehalten. Die ersten Kirschen blühen und viele Besucher geniessen die vom NABU parkähnlich gepflegten Weiden im Norden und Süden von Malchen.

Bienenweide nördlich Malchen
Blütenpracht auf der Zahntrostweide südlich Malchen

Kommentarfunktion geschlossen