Mai 182019
 
Fotos. NABU/Tino Westphal – Abbau Amphibienzaun an der B3

Der Abbau hatte sich wetterbedingt mehrfach verzögert -jetzt wird es hohe Zeit, der Zaun muss weg.

Die 200m Textilbahnen werden mit dem Besen abgestaubt und eingerollt- bei trockenem Wetter geht das schnell.

Anschliessend besuchen die Helfer noch den im Frühjahr neu angelegten Ersatzteich in der nahen Malcher Tanne. Die Amphibienkinderstube ist besetzt, Kaulquappen der Erdkröte schwimmen schon seit vielen Wochen.

Teilnehmer: Jürgen, Christian, Maggie, Tino und Katja.