Sep 032017
 

 

Video: M Friderichs – Waschbären am Futterhaus: : Es ist schon faszinierend, wie langsam sich die Bärchen bewegen und trotz der Körperfülle an einem 2 cm dicken Hollunderast hoch kommen.

Zwischenzeitlich ist klar, dass hier in Seeheim mehrere Waschbären-Familien ansässig sind. Die Tiere sind immer in Gruppen gemeinsam unterwegs. Mit automatischer Kamera beobachtet wurden mittlerweile ein erwachsenes Tier, eine Mutter mit 4 Jungen, 3 Halbstarke sowie 2 Halbstarke, immer am Vogelfutterhaus aufgenommen. Es werden vielleicht in Teilen dieselben, sicherlich aber auch unterschiedliche Tiere sein. Interessant ist, dass die Tiere nur alle ca 4-7 Tage auftauchen, dann aber gleich mehrfach in einer Nacht. In den anderen Nächten sind Marder zu sehen, die fast nichts von dem Vogelfutter fressen, aber gerne auf dem Balkon zu patrouillieren scheinen. Bisher waren noch nie Waschbären und Marder in einer Nacht gemeinsam unterwegs.
Hier sind zwei Halbstarke bei uns zu sehen. Sie scheinen sich schon angeeignet zu haben, das Vogelhäuschen zu kippen, um besser an das Futter heran zu kommen. Das zeigt, dass die Tiere durchaus intelligent sind. 

Dank an Maggie für das schöne Video.