Feb 152018
 
Schilfernte am Auweiher 6 10x36s

Fotos: NAJU/Tino Westphal – Schilfernte am Auweiher

Die NAJUs brauchen für ihren Projekt „Turm der Tiere“  jede Menge Schilf.  Wildbienen mögen nämlich Schilfbündel als Nistplatz. Den Wühlmaus-Teichen mangelt es gerade eher an Pflanzen. Was also liegt näher, als unsere Partnerorganisation BUND Seeheim zu befragen, denn der Auweiher in Ober-Beerbach wächst langsam zu.

So trafen sich die Naturschützer am Auweiher mit Wathosen und Gummistiefeln. Wolfgang hatte den Wasserspiegel des Auweihers um einen halben Meter abgesenkt. Trotzdem reichen Gummistiefel nicht, um im Teich zu laufen und die 2 cm Eis halten wirklich nix aus. Wenn die Gummistiefel aber irgendwann voll Wasser gelaufen sind, spielt das auch keine Rolle mehr. 

Foto: Jan Zeissler – Schilfernte am Auweiher

Nach einer Stunde war das Riesen-Schilfbündel ins Auto gestopft und ein paar Quadratmeter Schilf geschnitten.

Socken auswringen und ab nach Hause…

Teilnehmer vom NAJU: Jan, Silas und Tobias, Sabine und Tino

BUND: Khalid, John und Wolfgang.