Sep 162016
 
Fledermausnacht am Mittelbachteich 3

Fotos:NABU/Tino Westphal – Fledermausnacht am Mittelbachteich

Fledermausnacht am Mittelbachteich 8

NABU-Fledermaus-Experte Rudolf Boehm und Karl-Heinz Waffenschmidt (von rechts nach links)

Karl-Heinz Waffenschmidt vom NABU und Frank Werthmann vom Steinbruchverein Nieder-Ramstadt begrüssten die Gäste am Mittelbachteich zur Fledermausnacht.

Fledermausnacht am Mittelbachteich 2

Treffen auf dem Damm des Mittelbachteiches

Nach Sonnenuntergang ab 20 Uhr beginnt das für Menschen unhörbare Konzert. Mehrere Fledermaus-Detektoren nehmen die Jagdlaute der Fledermäuse auf und wandeln sie für die Zuhörer in knatternde und zwitschernde Musik.

Fledermausnacht am Mittelbachteich 9

Eng umlagert von Kindern zeigt Rudolf Boehm eine mitgebrachte Fledermaus.

Eng umlagert von Kindern zeigt Rudolf Boehm eine mitgebrachte Fledermaus, erzählt Geschichten über die Flattertiere und beantwortet bis in die tiefe Dunkelheit hinein die vielen Fragen seiner Zuhörer.

Insgesamt am Detektor vorbeigeflogen an diesem Abend:

  • 176 x Zwergfledermaus
  • 16 x Mückenfledermaus
  • 1 x Rauhautfledermaus und
  • 1 x Großer Abendsegler.

Die letzte Fledermaus-Exkursion mit Rudolf Boehm.

Diese Fledermaus-Exkursion ist die letzte mit unserm NABU-Fledermaus-Experten Rudolf Boehm. Seit mehr als 25 Jahren widmet Rudolf Boehm einen großen Teil seiner Freizeit dem ehrenamtlichen Engagement für den Naturschutz. Die NABU-Vorsitzenden Karl-Heinz Waffenschmidt für den NABU Nieder-Ramstadt und Tino Westphal für den NABU Seeheim dankten Rudolf für seinen langjährigen Einsatz für den NABU und insbesondere die Fledermäuse mit einer kleinen Aufmerksamkeit.