Bird Watching in der Landbachaue

 
 1. Oktober 2017
Datum/Zeit - 01.10.2017 14:30 - 16:30

Kategorie(n)


Foto: NABU/Tino Westphal – Vogelbeobachtung an der Landbachaue.

Der NABU Seeheim-Jugenheim möchte dieses schöne Stück Natur vor unserer Haustür vorstellen. Frank Gröhl gibt uns eine Einführung in die Vogelwelt der Landbachaue.

Wenn möglich, bitte Fernglas oder Spektiv mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz am Erlensee bei Bickenbach.

An der Auenbrücke wird ein kleiner Imbiss angeboten.

Leitung: Frank Gröhl.

Veranstalter: NABU Seeheim-Jugenheim. 

Größere Kartenansicht


Die komplette Tour für die hart gesottenen hier- Birdwatcheing Landbachaue ist dann Teil 3:

So., 1. Oktober 2017, 07:30 Uhr – 09:30 Uhr: Bird Watch – Teil 1 – Rheindamm bei Riedstadt-Leeheim
Jedes Jahr werden Anfang Oktober Zugvögel an allen möglichen Orten in Europa erfasst. Wir suchen Standorte auf, die einen regen Durchzug versprechen. Teil 1 der Veranstaltung ist auf dem Rheindamm zwischen Leeheim und Kornsand. Danach gibt es erstmal eine kleine Frühstückspause, bevor Teil 2 beginnt…
Gruppen-Erlebnis, für fortgeschrittene Vogelbegeisterte und für naturgucker empfohlen.
Treffpunkt: Riedstadt-Leeheim, Parkplatz Funkmessstelle

Veranstalter: NABU Ried, Leitung: Frank Philip Gröhl

So., 1. Oktober 2017, 10:30 Uhr – 12:00 Uhr: Bird Watch – Teil 2 – Schusterwörther Altrhein
Jedes Jahr werden Anfang Oktober Zugvögel an allen möglichen Orten in Europa erfasst. Wir suchen Standorte auf, die einen regen Durchzug versprechen. Teil 2 der Veranstaltung ist am Schusterwörther Altrhein bei Riedstadt-Leeheim. Danach gibt es eine Mittagspause mit Einkehr (Planung vorbehalten), bevor Teil 3 beginnt…
Gruppen-Erlebnis, für fortgeschrittene Vogelbegeisterte und für naturgucker empfohlen.
Treffpunkt: Riedstadt-Leeheim, Parkplatz Funkmessstelle

Veranstalter: NABU Ried, Leitung: Frank Philip Gröhl

So., 1. Oktober 2017, 14:30 Uhr – 16:30 Uhr: Bird Watch – Teil 3 – Landbachaue
Jedes Jahr werden Anfang Oktober Zugvögel an allen möglichen Orten in Europa erfasst. Wir suchen Standorte auf, die einen regen Durchzug versprechen. Teil 3 der Veranstaltung ist in der Landbachaue bei Bickenbach. Kaffee und Kuchen für die Gemütlichkeit zwischendurch werden angeboten, des Weiteren kann nach Abschluss noch in der Gaststätte am Erlensee eingekehrt werden.
Gruppen-Erlebnis, für fortgeschrittene Vogelbegeisterte und für naturgucker empfohlen.
Treffpunkt: Parkplatz Erlensee, Gaststätte ASV 66 Bickenbach

Veranstalter: NABU-Seeheim (Bickenbach) u. NABU Ried, Leitung: Frank Philip Gröhl