Nov 282020
 
Fotos: NABU/ Tino Westphal Klaus Meinhard – Reparierter Zaunabschnitt

Zwei unabhängige Teams kontrollieren und reparieren den Zaun der Winterweide der NABU-Schafe an den Märchenteichen. Hier im Wald müssen sorgfältig alle Zaunlöcher verschlossen werden, die im Lauf des Sommers von Wildschweinen in den Zaun gerissen wurden. Denn auch mit Besuchen eines Wolfes muss inzwischen gerechnet werden. Niedrige Teile des Zaunes werden von den Schäfern noch mit zusätzlichem Flatterband auf mindestens 1,80m Höhe abgesichert.

Tino und Klaus bauen nahe der Einfahrt ein Teilstück des Zaunes komplett neu- hier war der Zaun auf mehreren Metern schwer beschädigt.

Thomas und Michael gehen den Zaun des Grundstücks ab und flicken sorgfältig jedes Einschlupfloch.

Teilnehmer: Michael, Tino, Klaus und Thomas.