Nov 092015
 

2. Arbeitseinsatz einer Wühlmaus-Gruppe mit Revierförster Jörg Kaffenberger am Melibokus-Gipfel

HessenForst Weisstannenaktion - Einweisung durch Revierförster Kaffenberger 1

Fotos: Mahmoud Bandeh Khoda – Weisstannenaktion mit HessenForst.

HessenForst Weisstannenaktion mit Revierförster Kaffenberger - Einweisung 1

Revierförster Kaffenberger gibt seine Einweisung.

Die Füchse-Gruppe traf sich heute auf der Melibokushöhe. Wir waren 8 und Herr Kaffenberger kam mit einem weiteren Kollegen und einem Praktikanten. Eine neue Schutzmethode wurde angewandt:

HessenForst Weisstannenaktion mit Kaffenberger 5

Der neue Ansatz: die Hauptknospe der jungen Weisstannen wird mit Papier abgeklebt: Rehe und Waldhasen mögen kein Papier beim Knospenmahl, so können die Weisstannen die kritischen Zeit des Winterhalbjahres überstehen. Natürlich muss diese Methode im nächsten Jahr wiederholt werden.

An Stelle der Drahthosen, wie beim letzten Einsatz wurden Stücke von Papierklebeband verteilt. Mit dem Papier werden die Spitze der Jungbäume provisorisch vor Verbiss geschützt. Aber natürlich müsste diese Methode im Folgejahr wiederholt werden…

Es war ein schöner Einsatz und es hat allen gefallen.

NABU Gruppenleiter: Uli und Mahmoud

 

Kommentarfunktion geschlossen