Jun 132016
 
Foto: Roland Tichai - Uferschwalbe - In der Luft mit Beute im Schnabel

Fotos: Roland Tichai – Uferschwalbe – In der Luft mit Beute im Schnabel

Foto: Roland Tichai - Uferschwalben - Die junge Uferschwalbe wartet auf Futter.

Die junge Uferschwalbe wartet auf Futter.

Foto: Roland Tichai - Uferschwalbe - Die Eltern bringen eine fette Mahlzeit.

Die Eltern bringen eine fette Mahlzeit.

In einer acht Meter hohen Sandwand 25 Meter langen brütet die Uferschwalbe (Riparia riparia), einer in Mitteleuropa wegen ihrer Wohnungsansprüche nur noch sehr lückenhaft vorkommenden Vogelart: es gibt kaum noch frei mäandrierende Flüsse, die frische Abbruchkanten an ihren Ufern bieten. So ist die kleinsten Schwalbenart Europas weitgehend auf vom Menschen geschaffene Biotope angewiesen und benötigen gerade dort unsere Aufmerksamkeit, Schutz und Akzeptanz.