Nov 112020
 

Die ersten 6 Apfelbäume am Strassenrand im Stettbacher Tal wurden von den ehrenamtlichen Helfern geschnitten.

Helfer sind bei solchen Aktionen immer willkommen (Die Corona-bedingten Einschränkungen bei der Naturschutzarbeit gehen irgendwann vorbei)- der erfahrene Baumpfleger Uwe ist immer gern bereit, weniger erfahrenen Helfern seine Kenntnisse vom Baumschnitt anschaulich zu vermitteln. So können Helfer schnell selbst Hand anlegen und einiges lernen über Baumschnitt bei älteren Obstbäumen.

NABU-Arbeitseinsätze in Corona-Zeiten

Corona-bedingt arbeiten die NABU-Aktiven jetzt häufig parallel in 2er-Teams. Auf den Weiden, beim Baumschnitt und der Nistkastenpflege ist das relativ gut zu organisieren und dem Arbeitsschutz ist auch Genüge getan.

Teilnehmer: Rolf und Uwe