Okt 112014
 
Mittelbachteich 01 Empfang

Fotos: NABU/Tino Westphal – Begrüßung der Aktivisten von NABU, BUND und Better World Club am Mittelbachteich.

English Version and some more nice pictures available at Better World Club pages. Erster Kommentar durch NABU-Projektleiter Michael Theurich: Heute haben wir eine Menge geschafft. Ich war total überrascht, wie viele Leute von NABU und BUND gekommen sind. Vielen Dank an alle für die Mobilisierung. Ich hoffe es hat allen Spaß gemacht. Mit dem Wetter haben wir ja auch einigermaßen Glück gehabt. Die Arbeit ist auch sehr gut voran gegangen. Die Holzbrigade: Das war ja der Hauptpunkt der Aktion und es war gut, so viele Helfer vor Ort zu haben. Das Kronen- und Stammholz haben wir prima untergebracht, und vor allen jede Menge Stangenholz in allen möglichen Dicken gewonnen. Das werden wir für die Baggeraktion gut brauchen können. Catering: Klasse organisiert von den NABUs aus Nieder-Ramstadt! Das Mittagessen und Kaffee-trinken ist ja nicht nur zur Nahrungsaufnahme gedacht, sondern auch zum Pläne-schmieden und um den Aktivisten die Geschichte der Teiche und der Auseinandersetzung um den Golfplatz nahe zu bringen. Die NABUs hatten am Vortage an dieser Stelle ja schon ihr Keltertest ausgerichtet. Die Rampenbrigade: Die Hälfte des geplanten Aufweges zur Schlammhalde wurde mit Holz unterlegt. Ob der Knüppeldamm die ca. 500 Fahrten mit dem Dumper aushält, werden wir sehen- vielleicht müssen wir noch verstärken… Drainagebrigade: Der Wasserstand im Teich ist trotz komplette geöffnetem Mönch noch ausserordentlich hoch: das Schlamm-Sand-Gemisch hält das Wasser wie ein Schwamm. Die Schlamm-Brigade hat einige Meter Drainafegräben gezogen, hier sind wir aber bei Weitem noch nicht im grünen Bereich! Wir werden den Wasserstand im Teich absenken müssen innerhalb der nächsten zwei Wochen, sonst muss der Bagger-Event am 8.11.2014 verschoben werden! Meldet euch beim Projektleiter Michael für den Samstagseinsatz – wir wollen noch Drainagegräben ausheben.