Apr 112020
 
Fotos: NABU/Tino Westphal – Baumpflege an der Bips-Weide

Die Trockenheit der letzten Jahre hat ihren Tribut gefordert auf den Streuobstwiesen am Malchener Blütenhang: viel Totholz hat sich angesammelt und muss aus den Obstbäumen herausgeschnitten werden. Die Äste werden zu großen Reisighaufen geschichtet.

Bipsweide
Die Äste werden zu Reisighaufen geschichtet.

Böckchenweide

Neugierig beobachte die NABU-Schafe die Schnittarbeiten an der Böckchenweide.

Böckchenweide