Aug 312019
 
Einsatz auf der Götterbaumweide

Nördlich von Malchen ist „NABU-Land“. Seit vielen Jahren werden Flächen mit Priorität auf dem Naturschutz gepflegt. Extensive Beweidung mit Schafen hat sich bewährt, um die Artenvielfalt bei Pflanzen und Insekten der Trockenrasen- Gesellschaften sicher zu stellen. Die Gebiete haben sich dank der liebevollen Pflege durch ehrenamtliche Helfer er NABU Gruppe sehr gut entwickelt. Die laufenden [mehr…]

Aug 292019
 
Aktion Böckchenweide I

Eine vollkommen verbuschte Streuobstwiese mit vielen wilden Zwetschgenbäumen am Westrand von Malchen wurde im Herbst 2016 freigelegt und wird seitdem von den NABU-Schafen beweidet. Die Fläche hat sich gut entwickelt, aber noch immer sind viele Brombeerenwurzeln im Boden und entsprechend muss stark und früh im Jahr intensiv beweidet und mehrfach nachgemäht werden. Die NAJUs nutzen [mehr…]

Aug 282019
 
Neuer Vogel des Jahres- Weg in Ober-Beerbach

Seit 1971 küren NABU und LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) den Vogel des Jahres. Die Auswahl des jeweiligen Vogels erfolgt nach der Gefährdung der Art oder ihres Lebensraumes durch den Menschen. Vor vielen Jahren begann die Vogelschutzgruppe des Verschönerungsvereins Ober-Beerbach einen Lehrpfad mit Schautafeln der ab 1997 jährlich nominierten Vögel anzulegen. Der Weg führt [mehr…]

Aug 262019
 
Bedrohte Vielfalt

Korallenriffe und Mangrovenwälder zählen neben Regenwäldern zu den produktivsten Ökosystemen der Welt: Sie schützen Strände und Küsten vor Tsunamis und Erosion, sind Lebensraum und Kinderstube Tausender Tierarten. Plastikmüll in den Weltmeeren bedroht diese einzigartigen Habitate. Im nachfolgenden Bericht nimmt Sie Naturfotograf Thomas Kuhn mit nach Indonesien: ein Meeresgebiet mit der höchsten Biodiversität weltweit, aber auch [mehr…]

Aug 252019
 
Umrundung der Nonnenaue

Eine tolle Tour und ein wunderschöner Tag mit vielen Wasserschlachten und idyllischen Pausenplätzen am Rand des Alt- und Neu-Rheins bei Ginsheim erlebten die Wühlmäuse bei ihrer Umrundung der Nonnenaue. Dieses Mal paddelten sieben Erwachsene und drei Kinder bzw. Teenager die traditionelle Rundtour. 

Aug 242019
 
Einsatz auf der Eichhörnchenwiese I

Die Wühlmauseltern waren aufgerufen, die Wiese vor dem Bauwagen zu mähen und von herumliegenden Holz zu befreien. Im kommenden Herbst soll die gesamte ehemalige Streuobstwiese mit ihren wunderbare alten Apfel- und Kirschbäumen freigelegt werden. Die Wiesen sollen den Wühlmausgruppen als Abenteuerspielplatz dienen- zwei frisch reparierte Bauwagen dienen als Unterstand für schlechtes Wetter. Am Rande der [mehr…]

Aug 242019
 
Umzug auf die Weg-Jäckel-Weide

Die Schäfer hatten schon am Freitagabend die Weide vorbereitet- E-Zäune kontrolliert und die Batterien und Material für Unterstand und Tränke auf die neue Weide verbracht. Die Weiden im Bereich nördlich von Malchen haben sich gut entwickelt – die sonst am Blütenhang allgegenwärtige Kanadische Goldrute ist nicht mehr dominant auf diesen Flächen und dank des Sommerregens [mehr…]

Aug 222019
 
Mäheinsatz an der Wiese an den Märchenteichen III

Die NAJUs nutzen ihre Gruppenstunde für einen Naturschutz-Einsatz an den Feuchtwiesen im Gebiet östlich der Märchenteiche bei Seeheim. Die Wiese im Halbschatten des Waldgebietes ist sehr nährstoffreich- schon erkennbar an den dominierenden Brennnesseln, die jetzt kurz vor dem Aussamen stehen. Dank des Sommerregens der letzten Wochen stehen die Pflanzen mehr als Meterhoch- da muss gemäht [mehr…]